Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Rippen und beckenschmerzen...32.ssw

14. August 2007 um 13:47 Letzte Antwort: 14. August 2007 um 13:52

hallo, ich habe seit ein paar tagen richtige rippenschmerzen...das wo die füße meines kleinen sind. das tut richtig weh wenn ich drauf drücke, wenn der kleine mich tritt und beim tiefen einatmen. kennt das einer von euch? kann man was dagegen tun? hab ich etwas falsch gemacht? vielleicht besser auch dem rücken schlafen??? aber das soll doch auch nicht so gut sein...
und mein becken tut weh vor allem nachts...als ob es sich dehnt...
heute morgen als ich aufstand konnte ich keinen schritt gehen, das zog nach unten...ich hab schon gedacht es geht gleich los...hab dann aber etwas gewartet bis der schmerz vorbeiging und dann wars wieder ok...
ich werde auch immer langsamer beim gehen...und ich hab noch 7 wochen und ein paar tage bis zum et. was hat euch geholfen mit den täglichen beschwerden besser klarzukommen??

liebe grüße

Mehr lesen

14. August 2007 um 13:52

Hallo!
Wirkliche Ratschläge geben kann ich dir leider nicht. Das sind alles Wehwehchen, die man wohl aushalten muss.

Die Beckenschmerzen kommen wohl von der Symphyse, das ist ein Knorpel vom Becken, der sich durch die hormonelle Veränderung irgendwie dehnt und dann durch Belastung (also beim Laufen) schmerzen kann. So hat mir das zumindest der FA erklärt.

Besser wird das mit voranschreitender SS leider nicht mehr. Ich hab's jetzt seit 3 Wochen und es wird immer schlimmer. Besonders beim Schuhe oder Hosen anziehen, also immer wenn man die Beine anziehen muss, schmerzt es höllisch. Ich fühl mich manchmal wie 80.

Man muss halt immer wieder mal die Füße hochlegen.

LG, Mela (30. SSW)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers