Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rippe schmerzt manchmal

Rippe schmerzt manchmal

27. September 2008 um 12:38 Letzte Antwort: 27. September 2008 um 17:39

Hallo Mamas !

wollte mal fragen ob ihr sowas ähnliches kennt ?

hab nen stehberuf und seit ein paar tagen habe ich manchmal probleme mit meiner linken rippe,als ob ein nerv bei bestimmten bewegungen einklemmt ( genau da wo das dreieck ist,aber eben genau an der linken rippenseite) fühlt sich am abend dann so an, als ob ich von innen nen blauen fleck habe,wenn ich da drauffasse und einwenig drüber streichle ,massiere,dann empfinde ichs so

ist echt schwer, das zu beschreiben- irgendwie buckert es auch ein wenig dann ,wenn ich mich nicht bewege und ausruhe

kann es sein,das irgendein organ von innen auf die rippe drückt?

bin jetzt 18+2

muss ich mir gedanken machen?

vielleicht kennt das ja jemand?

Mehr lesen

27. September 2008 um 15:11

Es hört sich so...
...ähnlich wie bei mir an, habe auch die gleiche Art von Schmerz (eben wie ein blauer Fleck), nur habe ich das unter dem linken Schulterblatt. Bei Anstrengung wird's heftiger. Als ich meine FA darauf ansprach, ging sie vom Magnesiummangel aus. Magnesiumeinnahme hat da aber wenig gebracht, ist immer noch schmerzhaft

gr., Alissa (35ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 16:14

Mhm,
also an magenesiummangel kann es nicht liegen,nehme 3* tgl. magnesiumcard ein

hab mir schon überlegt,ob es vielleicht der magen ist,der an die rippe drückt ( der komische druck fängt ja auch genau an dem dreieck an )

oh man,was ich für ne ahnung von dem menschlichen körper hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 17:02

Tip
Hallo!

Das Problem hatte ich auch eine Zeit lang. Mein FA hat mir folgendes erklärt: Die Organe werden wg. Platzmangel verschoben und damit für die Organe und das Baby mehr Platz geschaffen wird, dehnt sich der Brustkorb. Und dabei werden die Rippen leicht nach außen gebogen - was uns als Schwangere dann - mehr oder weniger - Schmerzen verursacht.
Ich habe in der Zeit auch mehr Magnesium genommen und nach einiger Zeit wurde es dann besser. Der Brustkorb dehnt sich ja zum Glück nicht unendlich...

Dir/Euch alles Gute!

Liebe Grüße
maerzkind 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 17:06

Komischerweise...
...habe ich solche Rippenschmerzen sogar schon in der 10. Woche, obwohl mein Bauch noch wirklich klein ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. September 2008 um 17:39

Bin ich erleichtert,
das ich da nicht die einzigste bin,mit den komischen rippenschmerzen,obwohl man es ja nichtmal als richtigen schmerz bezeichnen kann ( manchmal kribbelt es auch nur,wenn ich sitze , aber eben nur die eine seite )

unser körper macht ja echt viel mit

danke für die genaue beschreibung,so hört sich das nichtmal mehr so beängstigend an und ich brauch nicht bei jedem pups zum arzt rennen,da es mich ja nicht sehr belastet und extrem schmerzhaft ist


wünsche euch auch ,daß es nicht schlimmer wird

liebe grüße
katrin+morkel inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook