Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Riecht es bei einer Geburt unangenehm?

Riecht es bei einer Geburt unangenehm?

25. Januar 2010 um 21:17

Hab da mal eine Frage weil ich gerade meine Krankenhaustasche packe. Ich lese auf so vielen Checklisten dass man ein Duftöl für die Duftlampe mitbringen kann. Ist das denn wirklich nur zu Entspannung oder riecht es während der Geburt auch unangenehm? Kommt mir komisch vor, dass man das Öl fast auf jeder Liste findet, aber sonst sich die Listen unterschieden.

TatisEngel (fast 35.ssw)

Mehr lesen

25. Januar 2010 um 21:24


Musste gerade bissel schmunzeln...
Also, ich kann Dir nur sagen, wie es bei mir war: Es hat garantiert nicht unangenehm gerochen. Das Duftöl ist wirklich zu Deiner Entspannung und Ablenkung gedacht. Es soll behagliche Atmosphäre schaffen, ähnlich wie zu Hause. Bei mir war es auch so, dass ich CD's mitbringen konnte, die ich während der Geburt hätte hören können, aber soweit kam es gar nicht mehr, es lief nur das normale Radio... Und wenn es "ernst" wird, achtest Du weder auf Musik, noch auf angenehme Gerüche aus der Duftkerze, dann hat Du ganz andere Dinge im Kopf
Ich wünsche Dir eine schöne Geburt!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2010 um 21:59

Duftöl
Jupp, Duftöl soll wohl vor allem der Entspannung dienen.

Ansonsten riecht die Geburt selbst nicht. Meine Erfahrung: Wir standen am Schluss so unter Adrenalin - da hätte man uns auch direkt neben einen Müllberg packen können und wir hätten es nicht gemerkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen