Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Richtig oder falsch?

18. März 2005 um 17:31 Letzte Antwort: 19. März 2005 um 22:10

meine cousine ist erst 16Jahre alt und ist in der 16 woche schwanger. meint ihr das das richtig ist? kann man mit 16 schon eine richtige mutter sein. kann man dem kind das geben was es braucht??
bitte antworten!!
mfg Jackie

Mehr lesen

18. März 2005 um 17:53

Unterschiedlich
Ich kenne Menschen die es gut hinbekommen und auch eine gute Mutter für ihr Kind sind, andere allerdings sind da noch nicht so weit. Auf jedenfall leidet natürlich die Schule oder Ausbildung daunter...

ich bin 19 und kann von mir as sagen mit 16 hätte ich da nie gepackt aber jetzt schaffe ich es bestimmt und freue mich auf meinen kleinen.

Wie stellt sich deine Cusine denn ihr weiteres leben vor?

Lg

Gefällt mir

18. März 2005 um 18:13
In Antwort auf

Unterschiedlich
Ich kenne Menschen die es gut hinbekommen und auch eine gute Mutter für ihr Kind sind, andere allerdings sind da noch nicht so weit. Auf jedenfall leidet natürlich die Schule oder Ausbildung daunter...

ich bin 19 und kann von mir as sagen mit 16 hätte ich da nie gepackt aber jetzt schaffe ich es bestimmt und freue mich auf meinen kleinen.

Wie stellt sich deine Cusine denn ihr weiteres leben vor?

Lg

Hmmm
das weiß ich nicht so genau, sie redet nicht darüber. in moment ist sie voll im babay wahrn. ahja herzlichen glückwunsch =)
lg

Gefällt mir

19. März 2005 um 15:20

Ohne
...unterstützung von allen seiten der beteiligten familien und dem jugendamt wirds schwer. verweigern die betroffenen familienteile sogar die unterstützung für die 16 jährige und das kind kann das beim amt sogar ein grund sein ihr das kind nach der geburt wegzunehmen.erst recht dann, wenn sie während der schwangerschaft nachweislich mist baut.

gruß von nemesis/dunkle-mondin.de

Gefällt mir

19. März 2005 um 22:10

Hallo
ich bin mit 15 schwanger geworden und habe mit 16 meinen Sohn bekommen ich muss sagen das ich damals nicht reif genug für ein Kind war zum Glück haben meine Eltern mich sehr unterstützt so das ich schule und ausbildung weitermachen konnte, muss aber zugeben das es zufrüh war um ein Kinde richtig zuerziehen und ihm das zugeben was es braucht man hat doch noch ganz andere interessen als die einer mama sondern die einer 16jährigen halt denn man muss auf vieles verzichten.
Jetzt wird er schon 5 und ich bin echt froh das ich ihn habe er ist mein ein und alles.
Aber man kann alles schaffen wenn mans will.. alles gute

Gefällt mir