Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rheuma & Schwangerschaft?

Rheuma & Schwangerschaft?

11. Februar 2012 um 19:32

Ich habe Rheuma, möchte aber in der Zukunft Schwanger werden...wer weiß was darüber ? Gibt es Problem? Viele Schübe ? Medikation?

Oder wird es während der Schwangerschaft eher besser?? - weniger Schmerzen? ...Wer kann mir Helfen?

Mehr lesen

12. Februar 2012 um 14:05

?
Kenn mich nicht so aus....aber poste es doch nochmal im allgemeinen SS Forum!!!
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 9:09

Huhuuu
Also bin 21 Jahre und in der 10+2 ssw und muss sagen....das ich seit der schwangerschaft ständig schmerzen habe.
Vor der Schwangerschaft habe ich mir 1 mal wöchentlich Enbrel 50 mg gespritzt und war damit schmerzfrei. Nachdem ich das mittel nun absetzen musste, geht es echt Berg ab. Habe aber gelesen, das es unterschiedlich ist, dem einenem geht es besser, und dem anderen schlechter. Und außer Paracetamol ( die dagegen eig nicht helfen) darf man ja nichts nehmen. Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 19:00

Ne. freundin
Von mir hat Rheuma und ist jetzt 14. ssw. Ihr geht es nicht gut, da sie kein Cortison mehr nehmen darf. Dazu arbeitet sie in der Gastronomie. Aber man sie sagt immer sie nimmt es so gerne auf sich, es sind ja "nur" paar Monate... drück dir die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2012 um 8:41
In Antwort auf tami_12105031

?
Kenn mich nicht so aus....aber poste es doch nochmal im allgemeinen SS Forum!!!
Viel Glück

Medis bei rheuma
Ich hab auch rheuma und darf demnaechst endlich durchstarten es ist nicht so einfach und man muss sich auf schmerzen vorbereiten, besonders nach der Geburt. Waehrend der SS geht es auch vielen besser... Mittlerweile gibt es aber auch ne Menge Media die man nehmen darf, zb auf jeden fall cortison da es nicht plazentagaengig ist , aber auch basismedis wie azathioprin sandimmun und quensyl. Ich lass einfach nur das mtx weg und der rest bleibt. Wie äussert sich dein rheuma denn? Du kannst dich auch bei embryotox.de und rheuma-online.de informieren .... Grüsse Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest