Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Rhesus negativ und 2. SS

Rhesus negativ und 2. SS

22. Juli 2009 um 21:40 Letzte Antwort: 23. Juli 2009 um 9:10

Sagt mal, bekommt man die Spritze wegen der negativen Blutgruppe eigentlich auch in der 2. Schwangerschaft???
Noch hat mein FA mir nichts davon gesagt,... mußte nämlich in der ersten Schwangerschaft die Spritze selber in der Apotheke abholen und sie beim nächsten Termin mitbringen,...

Bin nächste Woche Donnerstag wieder zur VU und zum 3. Screening,.....

LG
Bobbycar 29. SSW

Mehr lesen

22. Juli 2009 um 21:41


Hallo. Ich bin auch Rhesus neg. Ich bekomm die Spritze so um die 30.ssw.

Ruf am besten morgen nochmal deinen FA an und frag nochmal nach!

LG

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 21:45
In Antwort auf serina_12866691


Hallo. Ich bin auch Rhesus neg. Ich bekomm die Spritze so um die 30.ssw.

Ruf am besten morgen nochmal deinen FA an und frag nochmal nach!

LG

Hast du
nach der Geburt deines ersten Kindes den eine weitere Resogam Spritze bekommen???? Ich hab keine bekommen, nach der Geburt meiner Tochter,... hab gerade auf Babycenter.de gelesen, dass man nach der Geburt noch eine Spritze bekommt,....

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 21:48
In Antwort auf tomomi_12091848

Hast du
nach der Geburt deines ersten Kindes den eine weitere Resogam Spritze bekommen???? Ich hab keine bekommen, nach der Geburt meiner Tochter,... hab gerade auf Babycenter.de gelesen, dass man nach der Geburt noch eine Spritze bekommt,....


Ja, nach der Geburt hab ich auch eine bekommen (gleich im KH nach Entbindung). Schon komisch, wieso du diese nich bekommen hast.

Erkundige dich nochmal genau bei deinem FA und löscher ihn ruhig mit den fragen!!!

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 22:40

Huhu
ich habe auch resus nedativ und habe auch inder ss die spritze bekommen und nach der gebrt nur wenn dein kind resusu positiv ist....meins war auch negativ also brauhte ich keine weitere spritze

lg anja

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 22:42

Hi
also ich bin auch rhesus negativ und habe bei meinen beiden Töchtern während der SS-en 2 spritzen bekommen.. aber keine nach der entbindung...

Gefällt mir
22. Juli 2009 um 22:43

Hallo!
Ich bin auch negativ und hatte vorher eine FG und habe nach der AS eine Spritze bekommen und jetzt bin ich 2 Tage vor meinem ET, hab aber währendessen der SS keine Spritze bekommen!

Habt ihr während eurer SS nochmal eine Spritze bekommen?

LG Tinka

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 8:58

Wie Spritze
Ich hab auch Negativ aber mir hat keiner was von ner Spritze deswegen gesagt!!!
Wofür soll die denn sein???

Lg Yvonne (17ssw)

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 9:02

Hallo.
Will dir jetzt nichts falsch erklären, aber es wird daher gemacht, dass wenn der Mann positiv und die Frau negativ ist und das Kind auch negativ, dann würde die Mutter Antikörper gegen ihr eigenes Kind bilden. Das aber erst in der 2.Schwangerschaft. Deshalb wird prophylaktisch die Spritze gegeben.

Frag einfach nochmal nach...

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 9:03

Die Anti-D
Spritze hab ich in der 27. SSW Woche bekommen.

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 9:10

Hallo!!
Danke euch für eure Antworten! Werde meinen FA am Donnerstag nochmal fragen,... laut meinem MUPA ist meine Tochter negativ,... wahrscheinlich hab ich deswegen keine zweite Spritze mehr bekommen.

Aber ich löcher ihn trotzdem, denn mein Mann wurde ja nicht auf seinen Rhesusfaktor getestet und wenn er positiv ist, könnte mein Bauchzwerg ja auch positiv sein,....

Hab da nämlich echt schiss vor,.. denn meine Mutter ist negativ, mein Vater positiv und mein Jüngerer Bruder brauchte nach der Geburt einen kompletten Blutaustausch, weil meine Mutter damals nämlich keine Spritze nach der Geburt meines älteren Bruders bekommen hat, der auch positiv ist,.... nur ich hab meine Mutters Blutgruppe abbekommen,...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers