Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Reisen in der Schwangerschaft

Reisen in der Schwangerschaft

11. Juli 2005 um 11:35 Letzte Antwort: 22. September 2005 um 17:00

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich im Forum rumgestöbert habe, leider aber nichts passendes gefunden habe, frage ich euch. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung mit Fernreisen in der SS?

Mein Freund und ich haben Urlaub gebucht als wir noch nicht wussten das ich schwanger bin. Und zwar haben wir 2 Wochen Thailand gebucht. 1. Woche organisierte, "geführte" Rundreise in den Norden Thailands, 2. Woche Badeurlaub.

Zum Zeitpunkt der Reise müsste ich so ca. 15. Woche sein. Laut Reisebüro und Internet ist wohl das fliegen an sich kein Problem. Ich frage mich jetzt eben wegen der Rundreise. Und auch wegen den "Verhältnissen" dort (Hygiene, ärztl. Betreuung im Notfall etc.).

Bevor jetzt jemand sagt warum frägst du nicht deinen FA, das werd ich tun, hab allerdings erst nächsten Di meinen ersten Termin.

Was würdet ihr machen oder habt ihr evtl. Erfahrung damit? Freue mich über eure Antworten!

LG Irie

Mehr lesen

11. Juli 2005 um 11:47

Canceln
also ich persönlich würde die Reise canceln. Die Bedingungen in Thailand sind nicht so gegeben dass ich mich trauen würde da "krank" zu werden.
Der lange Flug sollte kein Problem sein wenn Du regelmäßig aufstehst um Trombosen zu vermeiden.
Für eine Reise in solche Länder mußt Du Dich ja auch impfen lassen (guck mal beim Konsulat - google nach) und ich weiß nicht ob alle Impfungen in der Schwangerschaft erlaubt sind und bis zu welchem Monat.
Bin mal gespannt was sonst noch für Vorschläge kommen. Meiner ist ja leider nicht so positiv

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 11:54
In Antwort auf sheona_12688151

Canceln
also ich persönlich würde die Reise canceln. Die Bedingungen in Thailand sind nicht so gegeben dass ich mich trauen würde da "krank" zu werden.
Der lange Flug sollte kein Problem sein wenn Du regelmäßig aufstehst um Trombosen zu vermeiden.
Für eine Reise in solche Länder mußt Du Dich ja auch impfen lassen (guck mal beim Konsulat - google nach) und ich weiß nicht ob alle Impfungen in der Schwangerschaft erlaubt sind und bis zu welchem Monat.
Bin mal gespannt was sonst noch für Vorschläge kommen. Meiner ist ja leider nicht so positiv

Danke
Hallo Pünktchen,
danke für deine Antwort. Laut Reisebüro sind keine Impfungen nötig, das fällt also schon mal weg.
Warst du denn schon mal dort da du schreibst das du dort nicht krank werden wolltest? Hab eine Versicherung abgeschlossen die mich heimbringt sobald ICH sage (und nicht irgendwelche Ärzte) ich möchte nach Hause wenn es mir nicht gut geht.
Trotzdem danke, bin gespannt ob sonst noch jemand schreibt.
LG Irie

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 11:57

Hallo irie
war bei mir ähnlich... hätte eine reise nach thailand im dezember gebucht... doch dan werde ich schon recht rund sein, deshalb haben wir es abgesagt....

ich denke aber wenn man noch am amfang einer ss ist kann man doch gehen oder? dort hat es schliesslich auch frauen die schwanger werden und kinder bekommen?!?... also ist meine persönliche ansicht... aber frag dovch mal den arzt.

ich werde jetzt stattdessen ende juli für 2 wochen nach kroatien gehen ... auch schön

gruss lin

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 12:02
In Antwort auf an0N_1250561999z

Hallo irie
war bei mir ähnlich... hätte eine reise nach thailand im dezember gebucht... doch dan werde ich schon recht rund sein, deshalb haben wir es abgesagt....

ich denke aber wenn man noch am amfang einer ss ist kann man doch gehen oder? dort hat es schliesslich auch frauen die schwanger werden und kinder bekommen?!?... also ist meine persönliche ansicht... aber frag dovch mal den arzt.

ich werde jetzt stattdessen ende juli für 2 wochen nach kroatien gehen ... auch schön

gruss lin

Hallo Lin
Im wievielten Monat wärst du denn dann im Dezember? Ihr hattet also bloss storniert weil du dann schon nicht mehr so "beweglich" bist. Ansonsten wärt ihr trotzdem gegangen?

Wir haben uns halt soo sehr auf den Urlaub gefreut. Ist ein kleiner Traum den wir uns erfüllen und zumal dann halt auch das letzte mal zu zweit richtig groß in Urlaub... Bin jetzt natürlich völlig hin und hergerissen!

Danke jedenfalls für deine Antwort!

Liebe Grüße
Irie

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 12:37

Thailand?!
Also das solltest du cancelln!

Hepatitis A usw! Sagst doch selber, dass da nicht besonders auf hygene geachtet wird. Lieber nicht!

LG,
Lucy

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 12:59
In Antwort auf charla_11988703

Thailand?!
Also das solltest du cancelln!

Hepatitis A usw! Sagst doch selber, dass da nicht besonders auf hygene geachtet wird. Lieber nicht!

LG,
Lucy

Impfung
Hallo Lin

also impfen mußt Du Dich schon wenn Du nach Thailand reist! Da muß es eine Fehlinformation geben. Okay es ist bestimmt keine Pflicht, aber normalerweise wird einem dazu geraten wegen hepatitis A+B wie Lucy sagt!
Meine Mutter ist schon häufiger mit Ihrem Freund in Thailand, Malaysia etc gewesen. Sie meint es ist wunderschön dort, aber von den hygienischen Bedingungen halt eine andere Welt. Ich selber war in China und dort habe ich auch ein Krankenhaus besucht und muß sagen, dass ich echt entsetzt war (Peking!). Das ist halt si eone Sache mit dem Rücktransport. Wenn es körperlich nicht zumutbar ist dann mußte dort bleiben.
Ich persönlich würde es halt nicht machen. Aber das solltest Du selbst entscheiden

Und natürlich gibt es da auch schwangere, aber die sind diese bedingungen von Kindheit an gewohnt. Wir Westmenschen infizieren uns da viel schneller mit allem möglichen als Einheimische.

bin gespannt was Deine FÄ sagt.

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 13:00
In Antwort auf sheona_12688151

Impfung
Hallo Lin

also impfen mußt Du Dich schon wenn Du nach Thailand reist! Da muß es eine Fehlinformation geben. Okay es ist bestimmt keine Pflicht, aber normalerweise wird einem dazu geraten wegen hepatitis A+B wie Lucy sagt!
Meine Mutter ist schon häufiger mit Ihrem Freund in Thailand, Malaysia etc gewesen. Sie meint es ist wunderschön dort, aber von den hygienischen Bedingungen halt eine andere Welt. Ich selber war in China und dort habe ich auch ein Krankenhaus besucht und muß sagen, dass ich echt entsetzt war (Peking!). Das ist halt si eone Sache mit dem Rücktransport. Wenn es körperlich nicht zumutbar ist dann mußte dort bleiben.
Ich persönlich würde es halt nicht machen. Aber das solltest Du selbst entscheiden

Und natürlich gibt es da auch schwangere, aber die sind diese bedingungen von Kindheit an gewohnt. Wir Westmenschen infizieren uns da viel schneller mit allem möglichen als Einheimische.

bin gespannt was Deine FÄ sagt.

Lin - Irie
Sorry grad Namen vertauscht - meinte natürlich Irie

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 13:32
In Antwort auf sheona_12688151

Lin - Irie
Sorry grad Namen vertauscht - meinte natürlich Irie

No Prob
Hab mir schon gedacht das du die Namen verwechselt hast. Danke trotzdem .
Werde auf jeden Fall nächste Woche mit meinem FA reden und dann mal hören was er sagt.
Bisher geht es mir wunderbar, ich habe überhaupt keine Beschwerde, keine Übelkeit nix. Aber das hat ja nicht unbedingt was zu heißen...
Zum Glück haben wir die Rücktrittversicherung, so dass wir im schlimmsten Fall einigermaßen gut davon kommen.
Danke jedenfalls euch allen für eure Meinungen und Antworten!
LG Irie

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 15:58

Ich würde zu Hause bleiben...
Hi...ich bin jetzt in der Mitte der 37 SSW und warte täglivch dass es los geht da mein Kleiner schon viel dafür tut
Ich würde nicht fliegen...und schon garnicht in so ein Land!
Bednke den Klimawechsel,das andere Essen(kann super schnell umschlagen in deinem Magen),Ärzte,und und und!!!
Es wird sicher auch super anstrengend sein so eine Woche Rundreise...und es kann immer mal plötzlich vorkommen dass es dir auf einmal so garnicht gut geht.Du liebe nur schlafen möchtest...ode deine Ruhe willst...oder anderes...Und was machst du dann?Kannst ja nicht mal ebend nach Hause fahren und dich auf dein Sofa legen...!
Überlege es dir gut!
Ich weiß wie froh ich die ganze schwangerschaft über war,dass ich NICHT arbeiten gehen mußte(da ich krankgeschrieben war)und mir wirklich jederzeit die Ruhe antun konnte wenn ich sie brauchte...
Überleg es dir gut...schau was dein Arzt dir sagt...

Liebem Gruß fienchen

Gefällt mir
11. Juli 2005 um 23:56
In Antwort auf tonia_12265214

No Prob
Hab mir schon gedacht das du die Namen verwechselt hast. Danke trotzdem .
Werde auf jeden Fall nächste Woche mit meinem FA reden und dann mal hören was er sagt.
Bisher geht es mir wunderbar, ich habe überhaupt keine Beschwerde, keine Übelkeit nix. Aber das hat ja nicht unbedingt was zu heißen...
Zum Glück haben wir die Rücktrittversicherung, so dass wir im schlimmsten Fall einigermaßen gut davon kommen.
Danke jedenfalls euch allen für eure Meinungen und Antworten!
LG Irie

Machs nicht
Also ich würde auch nicht unbedingt nach Thailand fliegen. Aber vielleicht kannst Du ja mit dem Reiseveranstalter reden. Wir hatten damals (2000) Bali mit Rundreise gebucht (17 Stunden Flug) und ich wurde kurze Zeit später schwanger. Zum Reiseantritt wäre ich in der 19. SSW gewesen. Bali kam da nicht mehr in Frage. Wir wollten allerdings auch nicht auf unseren letzten Urlaub zu Zweit verzichten. Also sind wir zum Reisebüro gegangen und haben die Reise kurzerhand in die Türkei verschoben (überzahltes Geld wurde netterweise erstattet). Der Reiseveranstalter war nicht gerade begeistert. Aber als Alternative hätten wir ihm sowieso nur einen Rücktritt anbieten können. Sträubt sich Euer Reiseveranstalter, tritt einfach zurück und buch gegebenenfalls woanders Last Minute. Ist doch ganz einfach, oder ? *lach*. Dieses Jahr gehts bei uns übrigens wieder zu den Türken... und wieder in der 19.SSW... Kurios.
Schönen Urlaub, wo auch immer
LG sheima

Gefällt mir
2. September 2005 um 17:36

Schwanger nach Thailand?
hallo irie,
im oktober werden mein freund und ich auch für 2 wochen nach thailand fliegen. bei mir ist es dann die 23. ssw. ich kann die nur sagen, dass, alles was ich bisher gelesen habe, positiv war. keiner hat von einer flugreise (langstrecke) abgeraten. ich habe mich wirklich sehr gewundert über all diese antworten auf deine frage. im endeffekt kommt es darauf an, wie du dazu stehst. was hast du für ein gefühl??? also ich persönlich habe überhaupt keine angst. da ich schon einige male in thailand war, weiß ich, was auf mich zukommt. und was die medizinische versorgung angeht: bangkok z.B. hat mit sicherheit weitaus bessere ärzte als es sie in deutschland gibt! in thailand bekommen die frauen auch ihre Kinder, oder etwa nicht?
ich werde auf alle fälle darauf achten, dass ich genug trinke, stützstrümpfe trage und mich bewege (während des fluges), dort keine ungeschälten früchte esse, nicht von den kleinen essensständen usw.
und mal ehrlich, worin liegt der unterschied zwischen der türkei und thailand (außer im flug)?
handele nach deinem gefühl.
viel glück und viel spaß
Steffi

Gefällt mir
4. September 2005 um 18:46

Hi Irie
habe auch lange hin und her überlegt, ob ich in die USA fliegen soll. Zum Arzt gehen kostet einem hier ein Vermögen. Aber mein FA in Deutschland hat mit in der 12ssw gesagt, dass mit mir und meinem Wuschel alles in bester Ordnung sei und er keine Einwände hat. Jetzt bin ich seit 3 Tagen hier für die nächsten 4 Monate und genieße es. Es ist geiles Wetter, kann am Strand liegen, und von der Kirche aus gibt es Untersuchungen die nicht so viel kosten.

Erkundige dich einfach, wo du im Notfall hingehen könntest. Und esse evtl. nicht zu exotische Sachen.
Und denk daran,du bist schwanger, nicht krank!

Gefällt mir
22. September 2005 um 17:00

Danke
Hallo Mädels,
bin eben auf meinen eigenen Thread gestossen .
Lieb das mir noch jemand geantwortet hat, doch wir hatten dann beschlossen die Reise zu stornieren und waren stattdessen mittlerweile für 10 Tage in Adalusien. Das Hauptproblem bei Thailand wären die Impfungen gewesen, die waren nicht vorhanden und ich hätte mich ja nicht mehr impfen lassen können. Ausserdem hätte ich mich bestimmt nicht so gut entspannen können, da ich vermutlich immer ein bissel "Bedenken" gehabt hätte, wie z.b. kann ich das jetzt essen, da sind ja Eiswürfel drin etc.
Im Nachhinein muss ich sagen bin ich auch froh drum, denn obwohl ich NIE Probleme beim fliegen hatte und auch schon oft Langstrecke geflogen bin, ist mir der Flug diesmal gar nicht bekommen und ich war heilfroh das es nur 3 Stunden waren und keine 10 oder ähnlich.
Jedenfalls ist der Urlaub jetzt eh rum aber ich dank euch trotzdem!
Allen Schwangeren ne schöne Zeit und allen Hibbelnden alles Gute!
LG Irie

Gefällt mir