Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rein theoretisch... Freund wäre für Abtreibung

Rein theoretisch... Freund wäre für Abtreibung

3. Juni 2013 um 6:49

Drum darf man
Dich töten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

3. Juni 2013 um 21:23
In Antwort auf carn

Der Satz
"Es ist auf MICH angewiesen, wie ICH mich verhalte."

macht nur Sinn, wenn es nicht Teil von dir ist. Ist es aber nicht Teil von dir, dann ist es auch nicht Teil deines Körpers. Man sagt ja auch nicht, "Die Hand ist auf mich angewiesen." sondern wenn dann "Meine Hand ist auf mich angewiesen", wobei selbst das noch ziemlich merkwürdig formuliert ist.


Geile Argumentation.
Gefällt mir.

Obwohl ich bezweifle, dass ein Großteil hier Dir geistig überhaupt folgen kann.
Das würde nämlich einen entsprechenden Willen voraussetzen.

Und was so etliche "Grazien" hier nicht verstehen wollen, das verstehen die halt auch nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Juni 2013 um 13:31

Ditoq
war nur irritiert das der Beitrag imemr wieder nach oben rutscht. Da fehlt mir einfach die Müße die selbe Diskusion 200mal ergebnislos zu führen. Kümmere ich mich lieber um was sinnvolleres....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Juni 2013 um 14:01

Wem auch immer du schreibst....
Er/ Sie ist gemutet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Juni 2013 um 20:19

Aso
okay der war auch auf meiner Blacklist, dann passt das ja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 0:54
In Antwort auf an0N_1210353799z

Aso
okay der war auch auf meiner Blacklist, dann passt das ja

Meine Güte
Hier werden Leute gemutet, nur weil sie nicht Eurer Meinung sind. Da sagt einer was und schon wird wild auf's Warnknöpfchen gedrückt. Warum schreibt Ihr überhaupt in Foren, wenn Ihr so empfindlich auf Gegenmeinungen reagiert? Carn war immer höflich. Es gibt keinen Grund, Euch so ihm gegenüber zu verhalten. Schade, dass man bei Gofem User so leicht mundtot machen kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 1:08
In Antwort auf esmi_12120735

Meine Güte
Hier werden Leute gemutet, nur weil sie nicht Eurer Meinung sind. Da sagt einer was und schon wird wild auf's Warnknöpfchen gedrückt. Warum schreibt Ihr überhaupt in Foren, wenn Ihr so empfindlich auf Gegenmeinungen reagiert? Carn war immer höflich. Es gibt keinen Grund, Euch so ihm gegenüber zu verhalten. Schade, dass man bei Gofem User so leicht mundtot machen kann.

Da geb ich dir Recht
Ich war zwar selten seiner Meinung aber unhöflich oder dergleichen war er nie.
Ich seh da auch keinen Grund dafür, dass er jetzt gemutet ist...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 7:18
In Antwort auf esmi_12120735

Meine Güte
Hier werden Leute gemutet, nur weil sie nicht Eurer Meinung sind. Da sagt einer was und schon wird wild auf's Warnknöpfchen gedrückt. Warum schreibt Ihr überhaupt in Foren, wenn Ihr so empfindlich auf Gegenmeinungen reagiert? Carn war immer höflich. Es gibt keinen Grund, Euch so ihm gegenüber zu verhalten. Schade, dass man bei Gofem User so leicht mundtot machen kann.


Redpoll, was los? Schmeckt dir deien eigene Medizin nicht? Na sowas aber auch...

Er hat jedem ans Bein gepisst, sowohl PL als auch PC. Wunderts dich das man ihn los werden will?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 7:23
In Antwort auf lakatharina

Da geb ich dir Recht
Ich war zwar selten seiner Meinung aber unhöflich oder dergleichen war er nie.
Ich seh da auch keinen Grund dafür, dass er jetzt gemutet ist...


Danke Lakatharina. Deine Ehrlichkeit ist sympathisch. Ich fand seine Einwürfe eigentlich sehr spritzig und oft weg vom hier allgemein Üblichen. Mal ein paar neue Ansätze zum diskutieren und drüber nachdenken. Dreht sich doch sonst immer alles im Kreis.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 7:51
In Antwort auf an0N_1210353799z


Redpoll, was los? Schmeckt dir deien eigene Medizin nicht? Na sowas aber auch...

Er hat jedem ans Bein gepisst, sowohl PL als auch PC. Wunderts dich das man ihn los werden will?

Nein
Dass Dein Grüppchen das möchte, verwundert mich tatsächlich nicht. Ihr hättet gerne ein Kaffekränzchen nur mit Euresgleichen.

Und welche Medizin meinst Du bitte? Werden mir wieder Löschtouretten angehängt, die ich nicht begangen habe?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 10:05
In Antwort auf esmi_12120735

Meine Güte
Hier werden Leute gemutet, nur weil sie nicht Eurer Meinung sind. Da sagt einer was und schon wird wild auf's Warnknöpfchen gedrückt. Warum schreibt Ihr überhaupt in Foren, wenn Ihr so empfindlich auf Gegenmeinungen reagiert? Carn war immer höflich. Es gibt keinen Grund, Euch so ihm gegenüber zu verhalten. Schade, dass man bei Gofem User so leicht mundtot machen kann.

Dieser Mensch
hat ein persönliches Problem. Und das lässt er an PC-Usern aus. Dabei versucht er immer, sich "gewählt" auszudrücken, damit er so tun kann, als wäre er immer ach so freundlich.
In Wirklich ist bei ihm in jedem 2. Satz irgendne Spitze drin oder es kommen dumme Kommentare (ist aber alles immer gar nicht so gemeint...) sei es gegen PC-User oder Fragende, die eher zum Abbruch tendieren.

Ja schade, dass es so schnell geht mit mundtot machen. Das betrifft aber User von beiden Seiten.
Und genauso schlimm ist es, dass Leute wie Carn Antworten ohne Wertung, nämlich solche, die allein die Frage des TE beantworten, nie ohne dummen Kommentar stehen lassen können!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 12:17
In Antwort auf esmi_12120735

Nein
Dass Dein Grüppchen das möchte, verwundert mich tatsächlich nicht. Ihr hättet gerne ein Kaffekränzchen nur mit Euresgleichen.

Und welche Medizin meinst Du bitte? Werden mir wieder Löschtouretten angehängt, die ich nicht begangen habe?

Jup
wird es. Nur weil Plina nachgegeben hat ändert das nix daran das du hier im Akort durchgepflügt bistz und von mehreren PC eine ganze Zeit lang im Grunde alles editiert hast...
Seit Zimtschnecke da ist hat das ja glücklicherweise aufgehört.

Aber schön das du dich an die fachlich korrekte Bezeichnung erinnerst die wir deinem Problem gegeben haben

Nur weil man etwaas nett verpackt überdeckt es nciht die Gehässigkeit die sich dahinter tummelt. Das du dein Steckenpferdchen verloren hast tut mir ja leid für dich aber wie gesagt, wudnern tut es nciht...

Und zum Thema MEIN GRÜPPCHEN: maimomi und andere PLler waren von ihm genau so genervt wie Meinesgleichen Nur du und Wachsi seit ihm nachgeschwäzelt (öffentlich, was hintenrum passiert beurteil ich mal nicht).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 21:27
In Antwort auf kiwischale

Dieser Mensch
hat ein persönliches Problem. Und das lässt er an PC-Usern aus. Dabei versucht er immer, sich "gewählt" auszudrücken, damit er so tun kann, als wäre er immer ach so freundlich.
In Wirklich ist bei ihm in jedem 2. Satz irgendne Spitze drin oder es kommen dumme Kommentare (ist aber alles immer gar nicht so gemeint...) sei es gegen PC-User oder Fragende, die eher zum Abbruch tendieren.

Ja schade, dass es so schnell geht mit mundtot machen. Das betrifft aber User von beiden Seiten.
Und genauso schlimm ist es, dass Leute wie Carn Antworten ohne Wertung, nämlich solche, die allein die Frage des TE beantworten, nie ohne dummen Kommentar stehen lassen können!

Manche
lesen viel zu viel zwischen den Zeilen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 21:43
In Antwort auf an0N_1210353799z

Jup
wird es. Nur weil Plina nachgegeben hat ändert das nix daran das du hier im Akort durchgepflügt bistz und von mehreren PC eine ganze Zeit lang im Grunde alles editiert hast...
Seit Zimtschnecke da ist hat das ja glücklicherweise aufgehört.

Aber schön das du dich an die fachlich korrekte Bezeichnung erinnerst die wir deinem Problem gegeben haben

Nur weil man etwaas nett verpackt überdeckt es nciht die Gehässigkeit die sich dahinter tummelt. Das du dein Steckenpferdchen verloren hast tut mir ja leid für dich aber wie gesagt, wudnern tut es nciht...

Und zum Thema MEIN GRÜPPCHEN: maimomi und andere PLler waren von ihm genau so genervt wie Meinesgleichen Nur du und Wachsi seit ihm nachgeschwäzelt (öffentlich, was hintenrum passiert beurteil ich mal nicht).

Es hat aufgehört
seit Plinalina nicht mehr hier ist und sich Wicca und Antichristin kaum mehr zeigen. Denn Zimtschnecke hat in keinster Weise Einfluss auf das, was ich tue. Sie ist unabhängig und ich bin es ebenfalls. Wenn etwas gegen die Regeln verstösst, lösche ich es auch weiterhin. Und wenn Plinalina wieder loslegt, geht's auch mit der Löschtourette weiter, wenn das notwendig ist.

Carn ist den gleichen auf den Nerv gegangen, die sich allgemein an ProLifern stören. Wieso hat man Itemba rausgeekelt? Aus dem gleichen Grund! Sie war immer höflich und hilfsbereit. Ihr müsst endlich unterscheiden lernen zwischen Regelverstoss und persönlicher Empfindung. Und von wegen Gehässigkeit. Davon konnte ich gar nichts erkennen. Er hat Euch herausgefordert und das hat einigen nicht gefallen. Irgendwas hinein zu interpretieren, das da nicht steht, ist grundsätzlich falsch. Im Zweifel für den Angeklagten, heisst es doch.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 21:47

Klugscheisserisch
ist das Wort der Gegner. Ich würde das selbe Wort gebrauchen, eifach ohne das -scheisserisch. Dumm ist der Mann nämlich nicht und scheint immer ein bisschen weiter zu denken als die meisten anderen. Da kann man sich schnell überfordert fühlen. Und seid doch froh über Gesetzestexte, die Ihr immer so auf Fakten herumreitet. Gesetze sind allen zugänglich und für alle nachprüfbar. Da habt Ihr Eure Fakten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2013 um 22:32
In Antwort auf esmi_12120735

Manche
lesen viel zu viel zwischen den Zeilen.

Nicht zwischen den Zeilen
Sondern auch auf anderen Internetseiten. Das Getexte, was er bei Gofem von sich gibt, ist noch vergleichsweise harmlos.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 5:13

Da sehen wir
wer Warnknöpfchen gedrückt hat. Sogar PC haben gesagt, dass Carn stehts höflich war. Die Punkte, die Du ansprichst, stehen nicht in den Forenregeln, also sind diese auch kein Anlass zur Sperrung.

Ob Du mich magst oder nicht, ist mir einerlei. Du kannst mich gar nicht mögen, denn ich bin ProLife.

"Ziemlich viele" heisst es immer und gemeint sind immer die gleiche Handvoll von Nörglern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 5:14
In Antwort auf kiwischale

Nicht zwischen den Zeilen
Sondern auch auf anderen Internetseiten. Das Getexte, was er bei Gofem von sich gibt, ist noch vergleichsweise harmlos.

Echt?
Ihr habt noch Zeit, Euch noch in anderen Foren zu unterhalten?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 7:30
In Antwort auf esmi_12120735

Es hat aufgehört
seit Plinalina nicht mehr hier ist und sich Wicca und Antichristin kaum mehr zeigen. Denn Zimtschnecke hat in keinster Weise Einfluss auf das, was ich tue. Sie ist unabhängig und ich bin es ebenfalls. Wenn etwas gegen die Regeln verstösst, lösche ich es auch weiterhin. Und wenn Plinalina wieder loslegt, geht's auch mit der Löschtourette weiter, wenn das notwendig ist.

Carn ist den gleichen auf den Nerv gegangen, die sich allgemein an ProLifern stören. Wieso hat man Itemba rausgeekelt? Aus dem gleichen Grund! Sie war immer höflich und hilfsbereit. Ihr müsst endlich unterscheiden lernen zwischen Regelverstoss und persönlicher Empfindung. Und von wegen Gehässigkeit. Davon konnte ich gar nichts erkennen. Er hat Euch herausgefordert und das hat einigen nicht gefallen. Irgendwas hinein zu interpretieren, das da nicht steht, ist grundsätzlich falsch. Im Zweifel für den Angeklagten, heisst es doch.

Carn
hat provoziert udnd en eiegntlichen Sinn nicht verstanden.
Statt sich auf Lösungsansätze zu beschränken hat er
- aggressive Beispiele ausgekramt (Mann bringt Baby mit Schere für Weltreise um, PC muss das ja begrüßen)
- hat versucht zu verwirren und Gesetze ausgeschlachtet und angedeutet das sich die Frauen wirklich strafbar machen
- hat die Männer der schwangeren Frauen beleidigt
- war hier im Grunde so nützlich wie Hundehaufen am Schuh

Itemba kenn ich nciht und auf so eine Diskusion lass ich mich daher nicht ein.

Und im Zweifel für den Angeklagten ist nciht mein Motto. Kinderschänder und PErverse im Zweifel an die Wand trifft es da eher.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 7:33
In Antwort auf esmi_12120735

Da sehen wir
wer Warnknöpfchen gedrückt hat. Sogar PC haben gesagt, dass Carn stehts höflich war. Die Punkte, die Du ansprichst, stehen nicht in den Forenregeln, also sind diese auch kein Anlass zur Sperrung.

Ob Du mich magst oder nicht, ist mir einerlei. Du kannst mich gar nicht mögen, denn ich bin ProLife.

"Ziemlich viele" heisst es immer und gemeint sind immer die gleiche Handvoll von Nörglern.

Wären es
nur so wenig wäre er hier noch aktiv. Ich hab das selbst schon getestet und auf einen meienr alten BEiträge X mal warnen gedrückt. Pro Person schenits nur eine Stimme zu geben. Carn muss sich mehrere verdient haben.

Wikipediaausschnitte posten zeugt auch nciht von Intelligenz (bezug auf einen anderen BEitrag von dir). Er hat einfach nur Copy and Paste veranstaltet, das hat nix mit Grips zu tun

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 7:43
In Antwort auf an0N_1210353799z

Carn
hat provoziert udnd en eiegntlichen Sinn nicht verstanden.
Statt sich auf Lösungsansätze zu beschränken hat er
- aggressive Beispiele ausgekramt (Mann bringt Baby mit Schere für Weltreise um, PC muss das ja begrüßen)
- hat versucht zu verwirren und Gesetze ausgeschlachtet und angedeutet das sich die Frauen wirklich strafbar machen
- hat die Männer der schwangeren Frauen beleidigt
- war hier im Grunde so nützlich wie Hundehaufen am Schuh

Itemba kenn ich nciht und auf so eine Diskusion lass ich mich daher nicht ein.

Und im Zweifel für den Angeklagten ist nciht mein Motto. Kinderschänder und PErverse im Zweifel an die Wand trifft es da eher.

Dann packst Du wohl
am besten Deinen Kram und siehst zu, dass Du irgendwo Land gewinnst - außerhalb von Deutschland, am besten außerhalb der ERDE.

"Menschen" mit solchen Drecksansichten, wie andere an die Wand stellen und abknallen, braucht NIEMAND.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 8:15
In Antwort auf esmi_12120735

Echt?
Ihr habt noch Zeit, Euch noch in anderen Foren zu unterhalten?

Tja
Dafür hocke ich nicht zwischen 23h-6h vorm PC

Du wirst es kaum glauben, aber trotz meines Vollzeit-Jobs habe ich Freizeit, in der ich zB lese. Das habe ich nämlich geschrieben = lesen. Von unterhalten war nicht die Rede.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 13:27

@ Carn
Du bist gemutet.
Man kann Deine Beiträge nicht mehr lesen.

Du solltest Dich mit einem neuen, anderen Nick hier also nochmals neu anmelden, wenn Du weiterhin schreiben und auch mit Deinen Beiträgen wahrgenommen werden möchtest.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 13:39
In Antwort auf an0N_1192638899z

Dann packst Du wohl
am besten Deinen Kram und siehst zu, dass Du irgendwo Land gewinnst - außerhalb von Deutschland, am besten außerhalb der ERDE.

"Menschen" mit solchen Drecksansichten, wie andere an die Wand stellen und abknallen, braucht NIEMAND.

Buhu
ja ich vergaß das dir dann die Arbeit flöten geht.... Ohne Mörder und Kinderschänder müsstest du überlegen wie du deine Miete decken kannst was?

Ist mir egal wie du das siehst, für mcih haben Vergewaltiger und Kinderschänder ihr Recht adrauf verwirkt Teil der Gesellschaft zu sein. Leb damit das ich mit meinen Ansichten weder allein noch außerirdisch weiterexistieren werde. Oder nimm deinen eigenen Rat an und pack deinen KRam, auch für dich wirds ein Plätzchen geben....

Der einzige Dreck den ich da sehe hockt in deinem Büro und quängelt für seine perversen Neigungen um Verständnis und der zwetie Dreckshaufen lässt ihm das auch ncoh zukommen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 13:51
In Antwort auf an0N_1210353799z

Buhu
ja ich vergaß das dir dann die Arbeit flöten geht.... Ohne Mörder und Kinderschänder müsstest du überlegen wie du deine Miete decken kannst was?

Ist mir egal wie du das siehst, für mcih haben Vergewaltiger und Kinderschänder ihr Recht adrauf verwirkt Teil der Gesellschaft zu sein. Leb damit das ich mit meinen Ansichten weder allein noch außerirdisch weiterexistieren werde. Oder nimm deinen eigenen Rat an und pack deinen KRam, auch für dich wirds ein Plätzchen geben....

Der einzige Dreck den ich da sehe hockt in deinem Büro und quängelt für seine perversen Neigungen um Verständnis und der zwetie Dreckshaufen lässt ihm das auch ncoh zukommen.

Nur dass Du
nach Deiner eigenen Ansicht ja nicht mal daran interessiert bist, ob einer tatsächlich eine entsprechende Tat begangen hat.

Für Dich genügt es, dass jemand nur in den Verdacht kommt, eine solche Tat verübt zu haben.
Bereits DANN würdest DU ihn ja an die Wand stellen und abknallen.

Ob der Betreffende vielleicht unschuldig wäre - juckt DICH doch nicht. Hast ja für den Zweifels-Grundsatz nichts übrig.

DU würdest mit Deiner Haltung im Zweifel UNSCHULDIGE lynchen.
Und DAS IST ABARTIG.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 14:01
In Antwort auf kiwischale

Nicht zwischen den Zeilen
Sondern auch auf anderen Internetseiten. Das Getexte, was er bei Gofem von sich gibt, ist noch vergleichsweise harmlos.

..
Wo schreibt er denn noch?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 14:37

Dann
dürfte es einem nicht leicht fallen zu benennen, was anders sein müsste, damit die Entscheidung anders ausfällt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:05
In Antwort auf an0N_1192638899z

@ Carn
Du bist gemutet.
Man kann Deine Beiträge nicht mehr lesen.

Du solltest Dich mit einem neuen, anderen Nick hier also nochmals neu anmelden, wenn Du weiterhin schreiben und auch mit Deinen Beiträgen wahrgenommen werden möchtest.

Ich sehe ihn wieder
Diskutiert bitte normal miteinander und benutzt den Warnknopf nicht, nur weil Euch ein Beitrag nervt, sondern wenn der Inhalt gegen die FORENREGELN verstösst. OK?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:07
In Antwort auf kiwischale

Tja
Dafür hocke ich nicht zwischen 23h-6h vorm PC

Du wirst es kaum glauben, aber trotz meines Vollzeit-Jobs habe ich Freizeit, in der ich zB lese. Das habe ich nämlich geschrieben = lesen. Von unterhalten war nicht die Rede.

Das tue ich
auch nicht. Schon mal was von "Zeitzonen" gehört?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:17
In Antwort auf an0N_1210353799z

Carn
hat provoziert udnd en eiegntlichen Sinn nicht verstanden.
Statt sich auf Lösungsansätze zu beschränken hat er
- aggressive Beispiele ausgekramt (Mann bringt Baby mit Schere für Weltreise um, PC muss das ja begrüßen)
- hat versucht zu verwirren und Gesetze ausgeschlachtet und angedeutet das sich die Frauen wirklich strafbar machen
- hat die Männer der schwangeren Frauen beleidigt
- war hier im Grunde so nützlich wie Hundehaufen am Schuh

Itemba kenn ich nciht und auf so eine Diskusion lass ich mich daher nicht ein.

Und im Zweifel für den Angeklagten ist nciht mein Motto. Kinderschänder und PErverse im Zweifel an die Wand trifft es da eher.

Das Thema dieses Forums ist Abtreibung
Dieses Thema ist weit gefächert. Warum Du glaubst, es solle sich lediglich darauf beschränken, betroffenen Frauen Lösungsvorschläge zu bringen, verstehe ich nicht. Aber wenn Du der Meinung bist, dass es so sein sollte, dann tue doch bitte alles, was in Deiner Macht steht, damit es so ist. Will heissen, dass Du Dich nicht in Konversationen einmischst, die nicht dieses Ziel verfolgen.

Provokation würde ich Carns Beiträge nicht nennen. Er hat Euch herausgefordert und manchmal vielleicht sogar beschämt. Gegen die Forenregeln verstösst dies aber nicht.

Dir nützen muss er auch nicht.

Meine Güte, nimm nicht alles so tierisch ernst.

Im Zweifel gegen den Angeklagten? Na dann warte mal, bis mal einer glaubt, Dich irgendwo an einem Tatort gesehen zu haben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:20
In Antwort auf an0N_1192638899z

Nur dass Du
nach Deiner eigenen Ansicht ja nicht mal daran interessiert bist, ob einer tatsächlich eine entsprechende Tat begangen hat.

Für Dich genügt es, dass jemand nur in den Verdacht kommt, eine solche Tat verübt zu haben.
Bereits DANN würdest DU ihn ja an die Wand stellen und abknallen.

Ob der Betreffende vielleicht unschuldig wäre - juckt DICH doch nicht. Hast ja für den Zweifels-Grundsatz nichts übrig.

DU würdest mit Deiner Haltung im Zweifel UNSCHULDIGE lynchen.
Und DAS IST ABARTIG.

Stimmt
Wir haben gerade bei uns einen Fall im Dorf, wo man zwei Eltern ihr leibliches Kind wegnehmen will, weil deren Adoptivkinder irgendwas Perverses angestellt haben und der Vater, anstatt zur Polizei zu gehen, die Angelegenheit erst familienintern regeln wollte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:28

Wer?
Lakatharina und Justliveyourlife1. Hier im Thema ("Da geb ich Dir recht" und "..."). Wie gesagt, ich werde die Ruhe geniessen, also drück endlich diesen Knopf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 19:32
In Antwort auf an0N_1210353799z

Wären es
nur so wenig wäre er hier noch aktiv. Ich hab das selbst schon getestet und auf einen meienr alten BEiträge X mal warnen gedrückt. Pro Person schenits nur eine Stimme zu geben. Carn muss sich mehrere verdient haben.

Wikipediaausschnitte posten zeugt auch nciht von Intelligenz (bezug auf einen anderen BEitrag von dir). Er hat einfach nur Copy and Paste veranstaltet, das hat nix mit Grips zu tun

Möglichkeiten
Jemand hat mal gesagt, sie hätten es ausprobiert. 4x Warnen und ein Beitrag ist weg. Wie das mit dem Muten geht, hat noch keiner ausprobiert. 4x Blacklist vielleicht? Hier finden sich locker 4 aus der selben Reihe, die mal schnell so einen Knopf drücken. Denkbar wäre auch, dass jemand mehrere Accounts hat und von jedem aus einmal den Warnknopf drückt. Geht alles.

Selbst Wissenschaftler zitieren andere. Grips kann auch bedeuten zu wissen, was an Information vorhanden ist, wo man sie findet und wie man sie verwendet. Dass er schon rein von seiner Schreibweise her den meisten hier überlegen war, war offensichtlich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 20:04

Also doch ein Maulkorb
für alle diejenigen, deren Meinung hier nicht passt!

Prima, gibt es den wenigstens auch in echt?
Ich hätte Verwendung für ein paar hübsche Lederbändchen.

Also "töten" oder "Mord" darf man nicht schreiben?

Aber gegen solchen Schwachsinn wie "der Embryo ist Teil des Körpers der Frau" darf man schreiben, oder?
Und solche Dinge wie "Zellklumpen" vermutlich auch, nicht wahr?

Schreib doch bitte noch mal ans Team - und bitte darum, dass das Forum hier umgenannt wird - in PRO Abtreibung!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 20:16
In Antwort auf an0N_1192638899z

Also doch ein Maulkorb
für alle diejenigen, deren Meinung hier nicht passt!

Prima, gibt es den wenigstens auch in echt?
Ich hätte Verwendung für ein paar hübsche Lederbändchen.

Also "töten" oder "Mord" darf man nicht schreiben?

Aber gegen solchen Schwachsinn wie "der Embryo ist Teil des Körpers der Frau" darf man schreiben, oder?
Und solche Dinge wie "Zellklumpen" vermutlich auch, nicht wahr?

Schreib doch bitte noch mal ans Team - und bitte darum, dass das Forum hier umgenannt wird - in PRO Abtreibung!

Das man
"Mord" nicht schreiben darf (bzw. nicht in dem Sinne schreiben darf, dass Abtreibung Mord wäre, ich habe mal irgendwo geschrieben, warum es das nicht ist) ist in Ordnung und sogar nötig, denn Abtreibung als Mord zu bezeichnen, kann nach StGB 187 strafbar sein und zwar auch für den Forenbetreiber.

Hingegen ist "töten" ein neutraler und korrekter Begriff, denn bei einer Abtreibung wird etwas getötet (ich sehe nicht mal eine Wertung in dem Begriff selber). Wenn er trotzdem nicht verwendet werden darf, sollten die zuständigen Admins entweder eine entsprechenden Hinweis ins Forum einfügen oder entsprechende Nutzer darauf hinweisen.

Wenn eine Frau um Rat fragt und sich offensichtlich weis macht, bei einer Abtreibung würde nichts getötet, dann ist sie im Irrtum und ich sehe nicht, warum man einen Hinweis auf keinen Fall machen darf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 20:39
In Antwort auf carn

Das man
"Mord" nicht schreiben darf (bzw. nicht in dem Sinne schreiben darf, dass Abtreibung Mord wäre, ich habe mal irgendwo geschrieben, warum es das nicht ist) ist in Ordnung und sogar nötig, denn Abtreibung als Mord zu bezeichnen, kann nach StGB 187 strafbar sein und zwar auch für den Forenbetreiber.

Hingegen ist "töten" ein neutraler und korrekter Begriff, denn bei einer Abtreibung wird etwas getötet (ich sehe nicht mal eine Wertung in dem Begriff selber). Wenn er trotzdem nicht verwendet werden darf, sollten die zuständigen Admins entweder eine entsprechenden Hinweis ins Forum einfügen oder entsprechende Nutzer darauf hinweisen.

Wenn eine Frau um Rat fragt und sich offensichtlich weis macht, bei einer Abtreibung würde nichts getötet, dann ist sie im Irrtum und ich sehe nicht, warum man einen Hinweis auf keinen Fall machen darf.

Jetzt bin ich ein wenig enttäuscht!
Sagen Dir die "Soldaten sind Mörder"- Entscheidungen des BVerfG etwas?

Dort hat das BVerfG ausgeführt, dass man bei der Bewertung einer Aussage, die mehrere Deutungen zulässt, nicht ohne weiteres auf eine vorhandene juristische Definition abstellen darf.
Sondern umgangssprachlichen, laienhaften Verwendungen eines Begriffes Rechnung tragen muss.
Und gerade der Begriff "Mord" wird vom juristischen Laien nicht in seiner 211-Bedeutung verwendet; sondern kommt sehr häufig als Synonym für Tötung zur Verwendung. So dass man hier genau prüfen muss, ob tatsächlich eine Beleidigung unter Verwendung der Definition 211 gemeint ist oder der Verwender lediglich seiner eigenen persönlichen Meinung - jenseits von 211 - Ausdruck verleihen wollte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 20:53
In Antwort auf an0N_1192638899z

Jetzt bin ich ein wenig enttäuscht!
Sagen Dir die "Soldaten sind Mörder"- Entscheidungen des BVerfG etwas?

Dort hat das BVerfG ausgeführt, dass man bei der Bewertung einer Aussage, die mehrere Deutungen zulässt, nicht ohne weiteres auf eine vorhandene juristische Definition abstellen darf.
Sondern umgangssprachlichen, laienhaften Verwendungen eines Begriffes Rechnung tragen muss.
Und gerade der Begriff "Mord" wird vom juristischen Laien nicht in seiner 211-Bedeutung verwendet; sondern kommt sehr häufig als Synonym für Tötung zur Verwendung. So dass man hier genau prüfen muss, ob tatsächlich eine Beleidigung unter Verwendung der Definition 211 gemeint ist oder der Verwender lediglich seiner eigenen persönlichen Meinung - jenseits von 211 - Ausdruck verleihen wollte.

Ja,
aber da es nicht um böse kapitalistische Soldaten geht, sondern um Frauen in mutmasslich unverschuldeter Not, urteilen die Gerichte anders.

Und es sind schon Leute verurteilt worden, weil sie auf ihren Flyern gegen Abtreibungsärtze nicht sauber genug klar gemacht haben, dass sie den Ärzten keinen Mord vorwerfen, sondern nur rechtswidriges Töten.

Deshalb sollte man nicht "Mord" schreiben.

Außerdem halte ich es für unehrlich, denn ich glaube kaum jemanden, dass er/sie es tatsächlich für Mord hält (den Grund nenne ich mal nicht, denn das würde nur irgendwer wieder falsch verstehen).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 20:56

PL handelt diesbezüglich also wohl nicht anders als PC.
Das habe ich auch nirgends abgestritten. "Ihr" betrifft doch alle.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 21:07

Hat man mir auch gesagt
Diskussionsthreads gibt es allerdings kaum. Und verhindern, dass sich Diskussionen entwickeln, kann man auch nicht. Das einzige, was ich realistisch finde, ist, dass man erwartet, dass die Leute Anstand bewahren.

Ich fänd's noch ganz klug, wenn man den Frauen per PN seinen Rat mitteilen würde. Aber wie das rauskommt, wissen wir ja bereit: "Die PL haben mich per PN belästigt".

Die meisten hitzigen Diskussionen entwickeln sich auch nicht zwischen ratsuchenden Frauen und Usern hier, sondern zwischen PL und PC. Oft sind die Frauen nach ein paar Tagen weg, sobald sie ihre Entscheidung gefällt haben.

Was passiert denn mit dem Embryo/Fötus bei der Abtreibung. Wenn man nicht "töten" sagen darf, was dann bitte? "Enfernen"? Das Wort finde ich noch viel schlimmer. Gerade als ProChoicer sollte man der Wahrheit ins Auge blicken können. Der Embryo wird getötet. Der Embryo ist ein Mensch am Anfang seines Lebens, in den ersten Wochen seiner Entwicklungsphase. Und er wird sein Leben nie leben können, wenn man es in dem Stadium beendet. Das ist Tatsache und wenn man damit so ein Problem hat, dass man das nicht ansprechen darf, dann stimmt doch was mit der Einstellung nicht.

Ich habe noch nie was von Hanzee gelesen. Lang präsent war sie scheinbar nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 21:26

Du möchtest es genau nehmen
Na gut. "nicht sonderlich höflich" schliesst "höflich" nicht aus, denn das "sonderlich" drückt "aussergewöhnlich" oder "sehr" aus. Niemand erwartet, dass jemand "aussergewöhnlich höflich" ist. Ich habe Deine Aussage so ausgelegt, dass Carn sich niemandem gegenüber falsch verhalten hat.

Und richtig, sofern man sich an etwas stört, das niemanden beleidigt oder diskriminiert oder sonst gegen die Forenregeln verstösst, sollte man es einfach ignorieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 22:13

Ok, das reicht ja im Grunde
nicht zu finden, dass jemand aus dem Forum ausgeschlossen gehört. Danke.

Beschämend: Ich denke, wenn jemand, der Abtreibungen völlig in Ordnung findet und vielleicht auch eine vor oder hinter sich hat, gesagt bekommt, dass er ein Menschenleben beendet und das vielleicht noch aus egoistischen Gründen und dann ein paar ziemlich gute Argumente bekommt, warum das so ist, kann das schon recht beschämend sein. Oder irritierend, verwirrend, aufwühlend, nenn es, wie Du willst.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juni 2013 um 23:40

Wenn es für Dich
nicht so ist, dann werden Dich gewisse Bemerkungen auch nicht stören, weshalb Du warhscheinlich gut ignorieren kannst, während andere sich ärgern und gestört fühlen. So ne Theorie.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2013 um 7:16
In Antwort auf esmi_12120735

Das Thema dieses Forums ist Abtreibung
Dieses Thema ist weit gefächert. Warum Du glaubst, es solle sich lediglich darauf beschränken, betroffenen Frauen Lösungsvorschläge zu bringen, verstehe ich nicht. Aber wenn Du der Meinung bist, dass es so sein sollte, dann tue doch bitte alles, was in Deiner Macht steht, damit es so ist. Will heissen, dass Du Dich nicht in Konversationen einmischst, die nicht dieses Ziel verfolgen.

Provokation würde ich Carns Beiträge nicht nennen. Er hat Euch herausgefordert und manchmal vielleicht sogar beschämt. Gegen die Forenregeln verstösst dies aber nicht.

Dir nützen muss er auch nicht.

Meine Güte, nimm nicht alles so tierisch ernst.

Im Zweifel gegen den Angeklagten? Na dann warte mal, bis mal einer glaubt, Dich irgendwo an einem Tatort gesehen zu haben.


"Warum Du glaubst, es solle sich lediglich darauf beschränken, betroffenen Frauen Lösungsvorschläge zu bringen, verstehe ich nicht"
Ganz einfach: andere Diskusionen werden gelöscht. Es gibt kaum Möglichkeiten sich nur über das Thema zu unterhalten, diese Threats verschwinden jedes Mal. Also muss ich ja davon ausgehen das so etwas unerwünscht ist.

Und in GEspräche mische ich mich ein WEIL es teilweise notwendig ist, insbe wenn PL wieder seine erlogenen Konsequenzen und Folgen eines Aborts raushaut oder die Frauen angegriffen werden.

Und beschämt hat Carn im Grunde nur jeden MAnn der es wagt mal so ein Thema anzuschneiden. Frauen einsperren und zur Entbindung zwingen aber das findest du wohl auch nur spritzig und erfrischend was? Mal was Neues um deine Ansichten zu erzwingen und durchzusetzen.....

Und mal LOB an ZIMTSCHNECKE die sich die Mühe macht sich auch mit der Communtiy auseinander zus etzen und ihre Aufgabe und nicht ihren persönlichen Gusto in den Vordergund zu stellen! Da darf sich manch anderer Mod gern mal was von abschneiden!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2013 um 7:22
In Antwort auf an0N_1192638899z

Nur dass Du
nach Deiner eigenen Ansicht ja nicht mal daran interessiert bist, ob einer tatsächlich eine entsprechende Tat begangen hat.

Für Dich genügt es, dass jemand nur in den Verdacht kommt, eine solche Tat verübt zu haben.
Bereits DANN würdest DU ihn ja an die Wand stellen und abknallen.

Ob der Betreffende vielleicht unschuldig wäre - juckt DICH doch nicht. Hast ja für den Zweifels-Grundsatz nichts übrig.

DU würdest mit Deiner Haltung im Zweifel UNSCHULDIGE lynchen.
Und DAS IST ABARTIG.

Wo
steht das? Das der kleinste Verdacht mir reicht?
Wachsi ich lass mir keine ganze Lügengeschichte aus EINEM SATZ nachdrehen, da kannst du dich auf den Kopp stellen

Dir muss das nciht gefallen aber ich bin ziemlich überzeugt davon das ich nciht alleine mit dieser HAltung dasteh. Klar das ihr 2 Embryo-Offensiven-Verteidiger da rumspringen müsst aber was soll ich sagen.... Meine Schaufel ist grad umgekippt und mein Huhn hat ein Würmchen gefunden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club