Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Reicht das zum schwanger werden?

Reicht das zum schwanger werden?

27. August 2008 um 17:17 Letzte Antwort: 28. August 2008 um 9:34

Das hört sich jetzt vielleicht komisch an, hat aber nen gesundheitlichen Grund.

Nun meine Frage:
Reicht es, wenn mit dem Finger das Sperma in die Scheide "eingerieben" wird um schwanger zu werden?

Mehr lesen

27. August 2008 um 17:20

...
ICh weiß nur das die Spermien nicht an die Luft darf..

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:21

Naja
sagen wir mal so... ich würd mich nicht darauf verlassen dass man da NICHT schwanger wird davon...

aber genau weiß ich es a ned

Lg meli 24+0

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:24

....
ab wieviel sekunden sterben die spermien an der Luft ab?

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:28

Ich
weiß ned ob man das so genau sagen kann, ich mein es kann auch immer paar überleben... ich mein in einem tropfen sind ja, bestimmt paar hundert einzelne spermien (so genau weiß ich des ja jetz auch ned)

darf man fragen warum?

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:37

.........
ab wieviel sekunden sterben die spermien an der Luft ab?

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:52

Hallo????
..........

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:53

Ja
sorry ned böse gemeint aber, du hast jetz 2 mal die selbe frage gestellt die manche nach ihrem besten wissen beantwortet haben... wenn du alles so genau wissen musst, musst du dich bei nem fraunarzt schlau machen....

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:58

Schau
hab gegoogelt !!!

http://www.lovetalk.de/das-forum-zum-thema-aufklaerun g/40934
-wie-lang-ist-sperma-befruchtu ngsfaehig.html

schau am besten da rein!

Gefällt mir
27. August 2008 um 17:59

...
Die Spermien sterben normalerweise sofort ab.

Liebe Grüße Sam + Lennart Robin (31. Woche)

Gefällt mir
27. August 2008 um 18:12

Frag..
doch mal Boris Becker wie das war....
ne, keine Ahnung. So schnell sterben Spermien nicht ab denke ich. Aber wenn du googelst bekommst du sicherlich besser Antworten.

Gefällt mir
28. August 2008 um 8:48

Jetzt passt mal auf!
Eure komischen Theorien, von wegen Liebesschnulze, unerfüllte Liebesschmah usw. könnt ihr euch sparen. Ich hab momentan eine Entzündung der Vagina, die aber wieder vorbei geht. Nun ist es aber so, dass mein Partner und ich uns ein Kind wünschen, und es auch schon eine Weile versuchen. Ich hätte nun aber am Wochenende meinen Eisprung, und wollte einfach fragen ob es da irgendwelche Möglichkeiten. Es mir mit einer Spritze einzufüllen finde ich dann doch sehr merkwürdig...

Gefällt mir
28. August 2008 um 8:58

Nein, leider dürfen wir
zur Zeit keinen Sex haben....
Aber ich dachte, wenn ich dieses Wochenende meinen Eisprung hab, sollte man die Chance vielleicht trotzdem nutzen...

Gefällt mir
28. August 2008 um 9:01

Guten Morgen
Ich weiß nicht ob das so gut ist bei ner Entzündung überhaupt was rein zu reiben. Meine Ma ist durch Liebesspielchen in der Wanne Schwanger geworden. Das Wasser hat die richtige Temperatur nd die Spermien leben länger. Frag mich jetzt nicht was sie da angestellt haben, keine Ahnung.
Viel Glück euch!

Gefällt mir
28. August 2008 um 9:05

Einreiben? bitte?
einreiben würd ichs nicht das bringt nix ich denke auch beim samenraub sollte frau schon ein bisschen mehr klauen wenn du verstehst.
einführen vielleicht und dann so tief wie möglich.ja die chance ist dann vielleicht 1 zu 100

Gefällt mir
28. August 2008 um 9:34

Naja,
les mal deine Frage ohne Hintegrundwissen als Aussenstehender. Hört sich schon komisch an und verleitet zu den merkwürdigsten Theorien, oder?
Also ich würde es jetzt auch nicht mit der Brechstange versuchen. Wenn du mit Entzündungen zu kämpfen hast, solltest du die ausheilen lassen. Ich hatte letztes Jahr eine Scheidenentzündung die erstmal nicht beachtet wurde, das hat sich zu einer Unterleibsentzündung ausgeweitet. Das wäre für ein Krümelchen nicht gut. Kommt es denn auf den einen Monat an? Ansonsten würde ich einfach mal mit deinem FA drüber sprechen ob es "gefährlich" ist jetzt schwanger zu werden.

Viel Glück,
Julia

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers