Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Regelähnliche syptome bei einnistungsblutung??

Regelähnliche syptome bei einnistungsblutung??

31. Dezember 2006 um 0:05 Letzte Antwort: 31. Dezember 2006 um 1:04

hallo ihr lieben!
ich nehme seit 19.dezember zum ersten mal die pille(habe am 1.regeltag begonnen).hatte am 29.dezember geschlechtsverkehr ohne zusätzliche verhütung.hatte seit ich mit der pille begonnen habe die ganze zeit anhaltende blutungen,und gerade jetzt(ich denke jetzt wäred er eisprung ohne pille)sind diese blutungen so stark,dass ich totale bauchschmerzen habe.es kann doch nicht sein,dass ich meine regel 11 tage lang habe,vor der einnahme hatte ich sie maximal 5 tage.kann das jetzt eine einnistungsblutung sein?oder habe ich aufgrund der pille einfach sooo starke schmierblutung?das ist doch nicht normal.das blut ist gleichfarben wie regelblut(also nicht bräunlich),teilweise durchsichtig und zähflüssig.habe diese blutung genauso stark wie meine regel.
bitte um schnelle antworten,hab tierisch angst dass ich schwanger trotz pille bin.
liebe grüße und danke,liebeliebe

Mehr lesen

31. Dezember 2006 um 0:13

Die Blutung...
hat sicher nichts mit einer SS zu tun. Hört sich eher danach an,als wenn du die Pille nicht verträgst. Ich hatte mit der Pille auch oft Probleme. Manchmal hatte ich 3 Wochen Blutungen Wenn man die Pille nimmt, wird der Eisprung unterdrückt und somit gibt es auch keine Einnistung.

Also mach dir keine Sorgen,du bist nicht schwanger...

Geh nach Sylvester am Besten mal zum Doc und erzähl ihm von deinen Problemen. Er wird dir sicher ein anderes Präparat verschreiben. Vielleicht ist deine Pille viel zu hoch dosiert und hat deinen Zyklus total durcheinander gebracht.

lg
Evelyn

Gefällt mir
31. Dezember 2006 um 0:35

Ich denke du hast recht
warscheinlich hast du recht...man macht sich halt verrückt.nehm die valette,ist ja ne mikropille,noch niedriger geht ja eigentlich fast gar nicht soweit ich weiß.
Danke auf jeden fall für deine schnelle antwort. ich geh nach silvester erst mal eine woche in den urlaub,dann seh ich weiter,aber so kanns ja nicht weitergehen,will ja auch mal mit meinem freund schlafen aber wenn ich blutungen habe ist mir das total unangenehm.meine fä hat gesagt dass es am anfang normal ist 3-4 tage schmierblutung zu haben,aber ich hab das ja schon viel länger.nuja mal sehn.
danke auf jeden fall!
liebe grüße und einen guten rutsch!

Gefällt mir
31. Dezember 2006 um 1:04
In Antwort auf yelena_12119032

Die Blutung...
hat sicher nichts mit einer SS zu tun. Hört sich eher danach an,als wenn du die Pille nicht verträgst. Ich hatte mit der Pille auch oft Probleme. Manchmal hatte ich 3 Wochen Blutungen Wenn man die Pille nimmt, wird der Eisprung unterdrückt und somit gibt es auch keine Einnistung.

Also mach dir keine Sorgen,du bist nicht schwanger...

Geh nach Sylvester am Besten mal zum Doc und erzähl ihm von deinen Problemen. Er wird dir sicher ein anderes Präparat verschreiben. Vielleicht ist deine Pille viel zu hoch dosiert und hat deinen Zyklus total durcheinander gebracht.

lg
Evelyn

Hallo
Ich hatte auch mal das Problem das ich über einen Monat meine Tage hatte und die nicht mehr weg wollten. Da war ich 14 gaub ich. Ich wurde dann mit meiner Mutter zum Arzt geschickt und sie stellte dann fest das der Grund dafür eine Zyste ist. Die musst adann mit Tabletten behandelt werden und danach war wieder alles okay. Geh lieber mal zu Arzt und schildere ihm dein Problem.
LG

Gefällt mir