Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Regel 4 Wochen überfällig, Test nach 10 Tagen negativ...aber wo bleibt Regel???

Regel 4 Wochen überfällig, Test nach 10 Tagen negativ...aber wo bleibt Regel???

24. April 2009 um 21:49 Letzte Antwort: 6. August 2009 um 20:40

Hallo Ihr Lieben,
verhüte seit September 2008 nicht mehr. Meine Tage kamen seit dem Absetzen super regelmässig. Bis Januar 2009. Da kamen sie plötzlich 5 Tage zu früh, beim nächsten mal 5 Tage später....aber nun lassen sie schon (fast taggenau) 4 Wochen auf sich warten.
Ich habe nach 10 Tagen einen Test gemacht, der jedoch negativ war
Habe schon einen Termin beim FA, allerdings erst in 2 Wochen...Typische Anzeichen für eine Schwangerschaft habe ich nicht, zumindest nichts, was man ansonsten auch mal hat.

Gings/gehts jemanden genauso? Was meint Ihr?
In den meisten Berichten bleibt die Regel aus, weil die Pille erst kürzlich abgesetzt wurde, aber bei mir ist es ja schon 8 Monate her...

Liebe Grüsse

Mehr lesen

25. April 2009 um 21:36

Hast du denn
noch weitere Tests gemacht? Ich glaube, dass ich jeden tag getestet hätte

LG caro+Leo fast 7 Monate alt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 8:57
In Antwort auf ebony_12548803

Hast du denn
noch weitere Tests gemacht? Ich glaube, dass ich jeden tag getestet hätte

LG caro+Leo fast 7 Monate alt

Nein
irgendwie hab ich ein bissi Schiss, dass er dann wieder negativ ist. Ich hab dieses Jahr schon 3 gemacht....Ich vesuche, mich da nicht so reinzusteigern und probiere mir zu sagen, dass es wohl doch nur eine Hormonschwankung ist....ich fühle mich auch nicht anders oder habe irgendwelche Anzeichen

Ich finde es halt nur eigenartig, dass ich nun nach 4 Monaten Absetzen, also ab Januar meine Tage plötzlich so unregelmässig bekomme. Normalerweise müsste es doch umgedreht sein....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 9:39

Vielleicht...
...hast du im Moment viel Stress oder bist unbewusst irgendwie "wibbelig"? Manchmal verschiebt sich die Mens ja auch, wenn man sie ganz stark herbeiwünscht bzw. wenn man einfach zu fixiert ist darauf...

Mach doch noch nen Test und versuche dich irgendwie "locker" zu machen, auch wenn das einfach gesagt als getan ist...

Alles Gute, Steff

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 9:50
In Antwort auf petra_12853603

Vielleicht...
...hast du im Moment viel Stress oder bist unbewusst irgendwie "wibbelig"? Manchmal verschiebt sich die Mens ja auch, wenn man sie ganz stark herbeiwünscht bzw. wenn man einfach zu fixiert ist darauf...

Mach doch noch nen Test und versuche dich irgendwie "locker" zu machen, auch wenn das einfach gesagt als getan ist...

Alles Gute, Steff

Hm...
also Stress hab/hatte ich keinen, es läuft überall super (Arbeit, mit meinem Mann, mit Freunden). Ich habe mich auch gar nicht fixiert. Ich wollte eigentlich im Sommer einen Termin bei meiner FA machen, falls mein Zyklus immer noch unregelmässig ist, von daher hab ich mich auch wegen dem Thema gar nicht unter Druck setzen lassen, sonst hätte ich ja den Termin früher haben wollen. Ok, nun hab ich ihn ja früher, aber wegen dem Ausbleiben meiner Regel )
Ehrlich gesagt, wollte ich auch nicht im April schwanger werden, denn dann wäre ja der Geburtstermin um Weihnachten rum ) Mir schwebt so der Sommer vor, dann wäre der Geburtstermin im Frühjahr oder Sommer 2010 )
Also eigentlich voll relaxed )

Meinst Du, der Test war nach 10 Tagen zu früh? Obwohl...ich weiss ja gar nicht genau, ob es tatsächlich 10 Tage waren, da mein Zyklus ja davor auch geschwankt hat....kann also sein, dass es weniger wie 10 Tage waren....

Am liebsten wäre es mir so: es macht *blinggggg* und die 2 Wochen bis zu meinem FA Termin sind um und sie sagt mir, dass ich schwanger bin )

ABER: wir sind hier ja nicht bei "wünsch Dir was" )

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 10:28
In Antwort auf maiko_12559479

Nein
irgendwie hab ich ein bissi Schiss, dass er dann wieder negativ ist. Ich hab dieses Jahr schon 3 gemacht....Ich vesuche, mich da nicht so reinzusteigern und probiere mir zu sagen, dass es wohl doch nur eine Hormonschwankung ist....ich fühle mich auch nicht anders oder habe irgendwelche Anzeichen

Ich finde es halt nur eigenartig, dass ich nun nach 4 Monaten Absetzen, also ab Januar meine Tage plötzlich so unregelmässig bekomme. Normalerweise müsste es doch umgedreht sein....

Hey
Sorry aber nach 10 Tagen zeigt dir jeder Test dieser Welt dick fett positiv an wenn wirklich eine SS bestehen würde. Ich würd nicht noch einen kaufen, Geldverschwendung, denke es liegt einfach bei dir an einem unregelmäßigen Zyklus. Da kann dir nur dein FA helfen.

Mein SST hat schon 4 Tage vor NMT positiv angezeigt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. August 2009 um 20:40
In Antwort auf trixi136

Hey
Sorry aber nach 10 Tagen zeigt dir jeder Test dieser Welt dick fett positiv an wenn wirklich eine SS bestehen würde. Ich würd nicht noch einen kaufen, Geldverschwendung, denke es liegt einfach bei dir an einem unregelmäßigen Zyklus. Da kann dir nur dein FA helfen.

Mein SST hat schon 4 Tage vor NMT positiv angezeigt.

Hallo...
wollte mal berichten wie es weiter ging so ohne meine Periode. Beim FA ist nichts spektakuläres rausgekommen, daher auch erst jetzt ein Lebenszeichen von mir
Sie hat festgestellt, dass ich zuviele männliche Hormone habe und hat mir Dexamethason 0,5 verschrieben. Nach 6 Wochen (das war im Juli) hatte ich einen neuen Termin. Die Blutwerte sind schon besser, aber trotzdem keine Periode in Sicht. Nun habe ich 2 TAbletten bekommen, die ich 2 Wochen nehmen muss und durch die meine Tage ausgelöst werden. Vom 5-9 ZT muss ich dann wieder eine andere Tablette nehmen, die den Eisprung fördern soll.
Tsja, so ist der momentane Stand der Dinge. Habe bei vielen gelesen, dass alleine die Einnahme von Dexa schon geholfen hat....aber war ja klar, dass das bei mir nicht so einfach geht
Liebe Grüsse
Kathy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook