Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Redet ihr mit euern Bauchbewohnern?

Redet ihr mit euern Bauchbewohnern?

20. Juli 2011 um 15:57 Letzte Antwort: 21. Juli 2011 um 17:00

Immer wieder les ich,dass man mit seinem Zwegi reden soll bzw ihm was Vorsingen soll. Singen kann ich gar nicht (dass will ich ihm nicht antuen). Und reden?
Warum nicht, aber was?
Und weiß er überhaupt,dass ich mit ihm rede?
Also denkt ihr,dass bringt überhaupt was?

Bin gespannt auf eure Meinungen u Antworten. Und wie ihr das Handhabt.
Danke schon mal.

Babybauch87 mit Babyboy 22ssw

Mehr lesen

20. Juli 2011 um 16:00

Hey du
Angeblich sollen die Krümel die Stimme der Mutter ja schon deutlich erkennen können.
Sie wissen auch nach der Geburt direkt, wenn sie draußen sind das die Frau gerade quatscht bei der sie im Bauch waren
Ich spreche aber nicht speziell mit meinem Bauchbewohner.
Habe bei meinem ersten Sohn schonmal sowas gesagt wie "ist ja gut", wenn er mich zum Ende der Schwangerschaft hin arg mit Tritten gequält hat, aber sonst...

Find's aber auch nicht "irre", wenn jemand mit seinem Bauch spricht. Mein Mann macht das ab und zu, das find ich ganz süß

Lg
Sabi mit Florian inside, 21. SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2011 um 16:14

Naja xD
Ich hoffe es xD finde es schwierig mit Babys zu reden. Da sie ja doch eigentl noch nichts verstehen.
Wenn ich weiß, ok, sie verstehen mich, können aber nur nicht antworten, währe es auch was anders. Wie bei meinem Cousin,der is aber schon 2 Jahre. Aber Babys merken ja,dass man mit IHNEN redet. Weil man sie anschaut oder anlächelt u sich mit ihm beschäftigt. Aber weiß das Krümel auch. Ob ich einfach >rede< oder mit ihm rede....??!!

Aber find es lustig,dass ihm auch mal sagt: Dein Papa is doof xDD

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2011 um 16:16
In Antwort auf esi_12731159

Hey du
Angeblich sollen die Krümel die Stimme der Mutter ja schon deutlich erkennen können.
Sie wissen auch nach der Geburt direkt, wenn sie draußen sind das die Frau gerade quatscht bei der sie im Bauch waren
Ich spreche aber nicht speziell mit meinem Bauchbewohner.
Habe bei meinem ersten Sohn schonmal sowas gesagt wie "ist ja gut", wenn er mich zum Ende der Schwangerschaft hin arg mit Tritten gequält hat, aber sonst...

Find's aber auch nicht "irre", wenn jemand mit seinem Bauch spricht. Mein Mann macht das ab und zu, das find ich ganz süß

Lg
Sabi mit Florian inside, 21. SSW


Ja, dass stimmt. Das soll wirklich so sein. Ist ja auch i wie logisch, weil die Stimme der Mutter hört er ja IMMER.
Aber ob das damit zusamenhängt, ob ich mit ihm rede??
Ich denk mir halt auch als,wenn er mich gefühlte Stunden tritt: Wie währs mal mit schalfen ?
Vielleicht kommt meine Gedankenkraft ja auch bei ihm an xDD

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2011 um 18:01

Klar!
es geht ja weniger darum, ob mich die Bauchmaus versteht als vielmehr um Aufbau von Beziehung und Bindung. ich erzähle ihr, was wir grad machen, wo wir grad sind, frage, wie es ihr wohl geht, wie dankbar und stolz ich bereits bin... bisschen schwierig ist die Ansprache, aber ich will halt nicht wissen, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird, deshalb ist es einfach das Baby der Papa unterhält sich auch viel mit ihr / ihm.. knutscht auf meinem Bauch rum und streichelt meinen Bauch
Dir eine schöne Kugelzeit. lG sarah und Baby Bauchmaus 33+4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2011 um 18:11


Also ich muss auch gestehen, ich finds komisch mit dem Bauch zu reden. Mach ich auch nur ganz selten- meist nur "was ist denn los?" wenn er ganz unruhig wird.
Dafür redet der Papa viel mit ihm. Fast jeden Abend =)
aber jetzt wo du es sagst, vielleicht sollte ich mal nen Liedchen anstimmen.
Obwohl mir das fast schon peinlich vor mir selbst wäre obwohl gar keiner da ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2011 um 18:16
In Antwort auf celia_12861128


Also ich muss auch gestehen, ich finds komisch mit dem Bauch zu reden. Mach ich auch nur ganz selten- meist nur "was ist denn los?" wenn er ganz unruhig wird.
Dafür redet der Papa viel mit ihm. Fast jeden Abend =)
aber jetzt wo du es sagst, vielleicht sollte ich mal nen Liedchen anstimmen.
Obwohl mir das fast schon peinlich vor mir selbst wäre obwohl gar keiner da ist

Naja
niemand da, so ist es ja nicht aber ich versteh,was du meinst Ich spiel halt immer Musik vor. Aber nachher denk mein kleine, dass Xavier naidoo, die Mama ist xD

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juli 2011 um 12:29


Oh mann, also sollte man wirklich mit dem Zwegi reden.
Ich dachte, ich komm vielleicht drum rum xD
Naja, wie gesagt, weis einfach nicht,was ich ihm erzählen soll. Aber ich kanns ja mal versuchen.
U wenn er sich sogar darauf >freut< dann, dann könnte ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren, es nicht zu machen.
Ich versuchs einfach mal. Vielleicht schläft er dann auch mal (ist nämlich sehr sehr ativ mein kleiner)!

Dankeeeeeee. Also ist doch echt faszinierend, dass der kleine das wirklich im Mutterleib schon wahrnimmt.
Bin immer wieder schwer beeindruckt über so eine ss!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juli 2011 um 17:00

Alsooooooooo
Ich habs vorher versucht. Hab gekocht u oft wie möglich die Hand auf dem Bauch gelegt u ihm erklärt,was ich grade mache u so^^
U er is dann ganz ruhig geworden^^ vielleicht wars zufall, vielleicht hilfts auch wirklich
Werde es einfach weiter versuchen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club