Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / raucht ihr in der SChwanegrschaft

raucht ihr in der SChwanegrschaft

4. Mai 2010 um 21:08

Raucht ihr in der Schwangerschaft ?
Wenn Ja, wie viele am Tag ?


Lg, Angie 6. SSW

Mehr lesen

4. Mai 2010 um 21:10

Ich...
glaube nicht, dass hier irgendwer freiwillig zugeben würde, dass er während der ss raucht... dann ist hier nämlich polen offen

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:12

Ich schaetze,
dass hier echt niemand es zu geben wuerde.
Ich persoehnlich rauche nicht. :p
Aber mich intressiert es wirklich, ob jemand in der SS raucht. xD
Ist ya kein Weltuntergang. :p
meine Mama hat 4 Kinder und hat in jeder SS geraucht und alle kern gesund. (:

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:12

NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN
und ich kann auch nicht verstehen wie man das mit seinem gewissen vereinbart...

und wenn ich den satz höre "ich soll nicht aufhören, dann macht mein kind ein entzug mit", da bekomm ich pickel...

wer steckt dem baby denn nach der geburt eine zigarette in den mund??? also WO macht das baby wohl den schlimmeren "entzug" mit, im bauch beschützt von mama, oder hinterher???

anna

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:13


meine FÄ meinte, wenn Ich rauchen wuerde sollte Ich nicht sofort damit aufhoeren, da es dem Kind damit am meisten schaden wuerde.

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:14

Ich..
habe heute sehr viele werdende Muetter vor der Praxis meiner FÄ gesehen die geraucht haben.
Ich war geschockt !
vorallem eine nach dem anderen geraucht als wuerde es um ihr Leben gehen.

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:16


NEIN!

ich rauche für mein leben gern!!!

aber:
seitdem ich weiß, dass ich schwanger bin hab ich keine zigi mehr angerührt!

was ich mit meinem körper mache, ist meine sache. aber nun bin ich für mein kind mitverantwortlich!

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:17

Willst du dir
jetzt hier Bestätigung holen, dass du nicht die einzige bist, die in der Schwangerschaft raucht???
Ich glaube es braucht dir keiner zu sagen, dass Rauchen in der Schwangerschaft deinem Kind schaden kann und dass es auch nicht besser ist, wenn du "nur" 2 bis 3 Zigaretten am Tag rauchst.

Natürlich gibt es Frauen, die während ihrer Schwangerschaft fröhlich weiterrauchen. Wenn das dein schlechtes Gewissen aber verringert, dann bist du meiner Meinung nach nicht verantwortungsbewusst um ein Kind auszutragen.

Mit dem Rauchen aufzuhören ist eine Frage des Willens, alle die behaupten, sie wollen ja unbedingt damit aufhören, "können" aber nicht, verschei...ern sich selber.

Tue dir und dem Kind ein Gefallen und höre damit auf.

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:17

@ Juju
Ich find's auch so.
immerhin ist man fuer das Kind verantwortlich und muss es sozusagen beschuetzen. (:

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:19
In Antwort auf bricioletta231

Willst du dir
jetzt hier Bestätigung holen, dass du nicht die einzige bist, die in der Schwangerschaft raucht???
Ich glaube es braucht dir keiner zu sagen, dass Rauchen in der Schwangerschaft deinem Kind schaden kann und dass es auch nicht besser ist, wenn du "nur" 2 bis 3 Zigaretten am Tag rauchst.

Natürlich gibt es Frauen, die während ihrer Schwangerschaft fröhlich weiterrauchen. Wenn das dein schlechtes Gewissen aber verringert, dann bist du meiner Meinung nach nicht verantwortungsbewusst um ein Kind auszutragen.

Mit dem Rauchen aufzuhören ist eine Frage des Willens, alle die behaupten, sie wollen ja unbedingt damit aufhören, "können" aber nicht, verschei...ern sich selber.

Tue dir und dem Kind ein Gefallen und höre damit auf.


Ich hab mich heute mal mit einer unterhalten, die auch einen Termin bei der FÄ hatte.
Sie sagte, dass sie weiter raucht, denn wenn ihr es gefaellt dann gefaellt es ihrem Kind auch.
Schwachsinn aber naja.
bleibt jedem selbst ueberlassen. :}

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:21


meine güte, nun hast du wieder ne diskussion entfacht

ich hab noch nie geraucht! find das irgendwie dumm und sinnlos aber jedem das seine...

in der schwangerschaft geht das gar nicht...! ist für mich ne art von kindsmisshandlung...

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:23


nein
als ich die pille abgesetzt habe, kamen die ersten "aufhörversuche" und noch vor ausbleiben der periode empfand ich das rauchen plötzlich als eklig, ohne zu wissen dass ich schon schwanger war
ich habe da glück gehabt, dass es mir nicht nur leicht gefallen ist, es mich sogar angeekelt hat
kenne viele die da probleme mit haben und in der ss weiter rauchen....die einen mit, die anderen ohne schlechtes gewissen

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:25


ich rauch nicht und hab noch nie geraucht und find es wahnsinnig respektlos wenn ich jemandem sage: rauch bitte nciht neben mir, ich bin schwanger
dann kommt meistens: das ist doch erst n zellhaufen

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:50


ich hab bevor ich gewusst hab das ich schwanger bin 2+3 Packungen geraucht, ich war wirklich raucher aus leidenschaft!!!

Aber als ich bei meinem ersten ssw-frühtest die ganz leichte linie sah, hab ich sofort aufgehört.
Obwohl es mir jetzt ab und zu schwerfällt, würd ich auf jeden fall bis zum ende der stillzeit keine einzige zigarette angreifen!!!

lg tina + zwergi 14+3

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:55

Also
ich gehöre auch zu den glücklichen, die während der ss und vor dem wissen aufgehört hat.... es war allerdings auch schon vorher geplant, im gegensatz zu der schwangerschaft

allerdings war ich auch davor immer der meinung, dass wenn man es nichtmal für sein kind lassen kann, man es niemals lassen wird... ganz ehrlich, die leute, die das dann nichmal lassen können, sind für mich leider schwer krank und sollten genauso wie alkoholiker oder drogenabhängige in irgendwelche entzugskliniken geschickt werden...

und meine mum hat in 4 schwangerschaften geraucht, ihre ersten 3 kinder sind gesund zur welt gekommen, ich als ihr 4. kind, hatte direkt neurodermitis und asthma... ich war bei jeder kleinigkeit immer sofort schwer krank, als kind mehr im kh als zu hause...
ich glaube nicht, dass es zufall war und kann bis heute keine mutter verstehen, die fröhlich weiterraucht... auf alles wird penibel geachtet und verzichtet, aber auf den schlimmsten gesundheitskiller nicht?!

LG Nellchen + Wölfchen ET-5

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 21:58


da schreib ich dir grad in deinem 6.ssw kein Herzschlag Tread und jetz das hier??????

Willst du uns verarschen

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 22:09


was hat denn das alter mit dem thread zu tun?

sie hat doch nun schon ein paar mal geschrieben dass sie NICHT raucht! lesen hilft

Gefällt mir

4. Mai 2010 um 22:32

Also...
.. Ich selber habe mit dem rauchen aufgehört... Nicht sofort, hab nach dem positiven ss test noch 3-4 tage gebraucht .. aber dann ist es mir ziemlich leicht gefallen..

Leider muss ich sagen dass in der realität wirklich die wenigsten das rauchen in der ss aufgeben... viele schränken es zwar ein, denken aber nicht an das aufhören..
In meinem umfeld bin ich bis jetzt so die einzigste unter den rauchern die aufgehört hat und werde deswegen von vielen beneidet... Was ich aber gar nicht verstehen kann..

Aber auch mit ist aufgefallen, dass wenn man z.b. durch die stadt läuft sich oft hinter irgend welchen ecken meist neben kaffee viele schwangere "verstecken" und schnell eine ziehen..
Find ich traurig aber ändern kann man es ja sowieso nicht..

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 0:46

1 Positiver Test in der Hand
Seit dem keine einzige Kippe mehr angefasst..
Dafür ist mir mein kleiner zu wichtig

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 11:08

Nein!
Habe aber schon vor ein paar Jahren damit aufgehört!
Es ist leider nachgewiesen, dass das Rauchen schon in den ersten Wochen der Schwangerschaft zu Mißbildungen des Kindes führen kann! Wie gesagt: "Kann"!! Außerdem werden diese Kinder oft zierlicher und unruhiger und es kann eher zum Kindstot kommen...Wie gesagt: "Kann" aber muß nicht!! Aber das weißt Du ja alles sicherlich, außerdem soll das keine Ermahnungs-Mail sein....

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 13:01

Also ich habe vorher echt immer gerne geraucht
hab dann nen test gemacht. 3 tage später war ich beim fa arzt. er meinte ich sollte am besten sofort aufhören. aber wenn ich es nicht gleich schaffe, dann bitte bis zum nächsten termin. fand ich ganz ok, das er es so gesagt hat.
hab eine woche stark reduziert weiter geraucht. und dann ganz aufgehört.

hauptsache die rauchenden ss hören so schnell wie möglich auf. jede zigarrette die weniger geraucht wird, ist ein gewinn.

die ausrede von wegen, das kind macht den entzug mit, deswegen langsam aufhören ist quatsch. das kind macht so oder so einen entzug durch...

ich kann nur sagen, das mein baby alters entsprechend entwickelt ist und gesund ist. was in zukunft ist weiß ich nicht.

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 15:24

Hi
also ich war raucherin und habe aufgehört als ich schwanger wurde...aber so 4 tage später erst. Hab es versucht zu reduzieren und dann komplett.

also rauchen tut dem Kind nicht gut und uns auch nicht.
Ich finde es gut das sie das fragt und ich denke auch wenn sie erst 16 oder wie alt auch immer ist sich Gedanken darüber macht ..das zeigt doch eine gewisse Reife die manche Mütter mit über 30 noch nicht besitzen....

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 20:15


Ach du scheiße sorry aber hat man dir nicht erklärt wie die Pille funktioniert?-.-

Mädel du bist 16 und solltest echt noch nicht mal schwanger sein und nein ich habe aufgehört -.- geht ja schließlich um MEIN Kind was mir WICHTIG ist-.-

Boar echt Kopf - Tischkannte ich hasse diese Kiddis von 11-16 die Kinder haben wollen ich könnte kotzen!

lg Ella ssw 13+5

Gefällt mir

5. Mai 2010 um 20:27

Ich...
finds auch immer sehr amüsant dass sich mädels über das alter der schwangeren beschweren die selbst kaum älter sind.

Gefällt mir

6. Mai 2010 um 10:02
In Antwort auf tiara138

Ich...
finds auch immer sehr amüsant dass sich mädels über das alter der schwangeren beschweren die selbst kaum älter sind.


hab ich mir auch grad gedacht..
hihiihihi

Gefällt mir

6. Mai 2010 um 10:09

11-16
ab 17 spielt man in einer anderen Liga

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen