Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / RAUCHEN in der SS! WIr WERDEN es gemeinsam schaffen dem DUNST zu entkommen Vol3

RAUCHEN in der SS! WIr WERDEN es gemeinsam schaffen dem DUNST zu entkommen Vol3

19. August 2009 um 20:13 Letzte Antwort: 26. Oktober 2009 um 20:17

So !

An alle die schwanger sind und es leider immernoch nicht geschaftt haben die Teufelsstängel wegzulegen !
Hier werden wir es gemeinsam schaffen ... uns Mut zusprechen .. und verschiedene Methoden versuchen !

Gemeinsam packen wir es an !!!

Noch Raucher : 5

Frische Nichtraucher : leider noch 0


Und los geht s mädels... ihr seid alle herzlich Willkommen und wir werden mal sehen ob wir das nicht doch schaffen !!!!

Das sind wir :

1. Hailey2009 Raucherin seit 11 Jahren , ca.5-10/d

2.Kimberly321 Raucherin seit 19 Jahren , ca 10 /d

3.diejenny Raucherin seit ? Jahren , ca 8-15/d

4.ladybella1987 Raucherin seit 6 Jahren, ca. 10 /d

5.Teufelchen7011 Raucherin seit 25 Jahren, ca. 8/d

6.Waldfee81 Raucherin seit ? Jahren , ca.8-15/d

7.tangie3 Raucherin seit 20 Jahren , ca. 8-10/d

8.schnegge104 Raucherin seit ? Jahren, ca. 5-6/d




Also wer lust hat mir bitte eine PN schicken .. mit den Angaben siehe oben. Jeder ist herzlich Willkommen der sich outen will... wer anonym bleiben möchte den zähl ich ohne namen mit .....


UND LOS GEHT S !!!

Mehr lesen

19. August 2009 um 20:14

Huhu
so hab jetzt wieder alle drin in der Liste

Hab leider meine nach oben geschraubt weil es im moment doch nicht so klappt

gruß an alle

Gefällt mir
19. August 2009 um 21:12

Hi
hallo

kurzer bericht angesagt lach

also hab den tag über bis jetzt 6 geraucht ...

hab aber auch kaum verlangen danach und es ist das eingetroffen was ich erhofft hab ... mir wird schlecht wenn ich sie anzünde
darauf hab ich so lange gewartet ... denke mal es ist nur noch ein frage der zeit bis ich auf null bin ^^

lg andrea

Gefällt mir
19. August 2009 um 21:57


schade das ich euch erst jetzt finde, bin heute seit 2 wochen nicht Raucher , davor 14 Jahre 20-30 Zigaretten am Tag geraucht. Denke ich wäre auch noch nicht Nichtraucher, wenn mir meine Schwiegereltern nicht so auf den Sack gegangen wären und ich keine Lust mehr auf dIskussionen hatte....

Ich wünsche euch ganz ganz viel Glück

Lg Steffi 12ssw

Gefällt mir
19. August 2009 um 22:53

@kimberly
super das klingt echt klasse.. ich hab bei mir oben nach oben geschraubt der teufel will nicht aus mir raus.. hatte gestern ein gutes gefühl aber irgendwie war es doch ein doofer tag und der stängel war zu nah bei mir.. kommt aber auch dazu das mein mann raucht und dann ist es noch schwerer...

aber das wird schon klappen !!!!

Gefällt mir
20. August 2009 um 14:35

Hi
@ hailey hab gestern auch nur noch eine geraucht aber nur 2 züge dann wurd mir richtig schlecht

heute hab ich erst 3 bis jetzt aber immer nur hälften also kann man eigentlich sagen es waren nur anderthalb

hoffe das es noch weiter runter geht bis ich auf null bin xD

blöd ist so bin ich als fast einzigster raucher hier mein freund kommt heute zu mir für ca 1 woche( wohnen noch nicht zusammen) und er ist raucher mist nicht das ich zurück falle

wie siehst bei euch mittlerweile aus?

lg andrea mit krümmel

Gefällt mir
20. August 2009 um 16:40

Hallo bin seit 2 monaten eine NICHTRAUCHERIN...
und wollte nur mal sagen das ihr einfach an euer kind denken müsst....dann müsstet ihr doch eigentlich von selbst aufhören...sorry ich finde das verantwortungslos! Ich habe sofort aufgehört zu rauchen als ich erfahren hab das ich schwanger bin! Was ihr mit euerm körper macht ist egal aber könntet ihr damit leben das euer kind später vielleicht asthma, neurodermitis oder andere allergien hat? Ich weiß das es nicht passieren muss aber das zu riskieren nur weil man rauchen will? Dann muss man schon egoistisch sein...
Ich finde es gut das ihr einen thread habt und aufhören wollt, aber wenn ihr es wirklich wollt dann macht es-jetzt sofort für euer BABY...es wird euch dankbar sein....lieber einen entzug im mutterleib als nach der geburt!!! Das hat mir auch mein arzt bestätigt!
Sorry das kommt vielleicht alles ein bisschen schroff rüber wie ich schreibe, aber vielleicht öffne ich ja dem einen oder anderen die augen....

lg, und viel erfolg cassandra+babyinside 12+0

Gefällt mir
20. August 2009 um 16:46

...
Ich hatte euch ja schon geschrieben, dass ich euch die Daumen drücke, dass ihr standhaft bleibt.

Denn euer Kind kann es sich nicht aussuchen. Wenn ihr eurem Körper schaden wollt, dann ist das auch eure Sache. ihr entscheidet euch bewusst dafür. Aber das kleine süße Etwas in eurem Bauch kann nicht einfach entscheiden, ob es will oder nicht - es wird gezwungen. Noch bevor es überhaupt auf der Welt ist. Und es muss selbst auch noch mir den möglichen Konsequenzen leben.

Übrigens: Wenn man aufhört mit Rauchen, dann nennt man sich nicht "Nichtraucher", sondern "trockener Raucher"

Alles Gute euch und euren Kleinen!

Gefällt mir
21. August 2009 um 18:14
In Antwort auf telma_11927566

...
Ich hatte euch ja schon geschrieben, dass ich euch die Daumen drücke, dass ihr standhaft bleibt.

Denn euer Kind kann es sich nicht aussuchen. Wenn ihr eurem Körper schaden wollt, dann ist das auch eure Sache. ihr entscheidet euch bewusst dafür. Aber das kleine süße Etwas in eurem Bauch kann nicht einfach entscheiden, ob es will oder nicht - es wird gezwungen. Noch bevor es überhaupt auf der Welt ist. Und es muss selbst auch noch mir den möglichen Konsequenzen leben.

Übrigens: Wenn man aufhört mit Rauchen, dann nennt man sich nicht "Nichtraucher", sondern "trockener Raucher"

Alles Gute euch und euren Kleinen!


Hi mädels, wo seit ihr denn??? WIr sind ja ganz schön runtergerutscht... Also, bei mir läufts gut, versuch mein Rauchen auch echt einzuschränken... Wie läufts denn bei euch? Übrigens im wievielten MOnat seit ihr eigentlich alle?

Liebe Grüße Sahra

Gefällt mir
21. August 2009 um 22:33
In Antwort auf telma_11927566

...
Ich hatte euch ja schon geschrieben, dass ich euch die Daumen drücke, dass ihr standhaft bleibt.

Denn euer Kind kann es sich nicht aussuchen. Wenn ihr eurem Körper schaden wollt, dann ist das auch eure Sache. ihr entscheidet euch bewusst dafür. Aber das kleine süße Etwas in eurem Bauch kann nicht einfach entscheiden, ob es will oder nicht - es wird gezwungen. Noch bevor es überhaupt auf der Welt ist. Und es muss selbst auch noch mir den möglichen Konsequenzen leben.

Übrigens: Wenn man aufhört mit Rauchen, dann nennt man sich nicht "Nichtraucher", sondern "trockener Raucher"

Alles Gute euch und euren Kleinen!

Hi Mäddels
heute war es wieder schrecklich.
Ich bin gerade voll im Umzug und der ganze stress setzt mir langsam zu. Ich habe heute wieder einmal viel zu viel geraucht.
Im mom. komme ich durch den ganzen stress einfach nicht davon los.
Wie sieht es bei euch aus?

@ Waldfee81 ich bin jetzt im 5ten Monat

Gefällt mir
21. August 2009 um 22:42


hallo mädels, finde euren thread richtig toll. wollte euch nur mut machen. ich hab selber mind. 10 Jahre geraucht. Als wir dann ein Baby wollten, hab ich dann angefangen das Buch "Endlich Nichtraucher" zu lesen. Und ich muss Euch sagen, das es mir wirklich sehr geholfen hat. Meine letzte Zigarette rauchte ich auf dem Klo, mit nem pos. Test in der Hand Danach hab ich nie wieder eine angefasst. Meine Kleine ist jetzt 16 Monate alt

Ich wünsch Euch allen ganz viel Kraft und Alles Gute...

Gefällt mir
22. August 2009 um 0:28

.
Hallo ich habe mal eine frage an euch. ich bin selber noch am rauchen,und nicht wenig. macht ihr euch auch gedanken vor krankheiten oder behinderungen oder bin ich die einzige

Gefällt mir
22. August 2009 um 16:37


@chicaanrw: ich mache mir jeden Tag SOrgen ob ich ein behindertes Baby bekomme oder ob es anfangs total auf Entzug ist oder Krankheiten hat.. Und sei es so, das es behindert ist , das mir dann alle an den Kopf werfen selber schuld, hättest ja nicht rauche müssen. Und trotzdem rauche ich.. Es ist schon schrecklich.

Naja, ich hoffe halt auf das Beste und reduziere.. Ich kann das auch schlecht beschreiben... Bin jetzt im fünften Monat, manchmal denke ich auch, hoffentlich lebt es noch, ich merke es ja noch gar nicht oft im Bauch...

Also, ich mache mir andauernd Gedanken,ich glaube alle die rauchen, oder?

Gefällt mir
22. August 2009 um 17:00

Das kapier ich nicht
ihr könnt euch doch gar nicht solche sorgen machen wenn ihr trotzdem noch raucht...meine mutter hat auch bei ihren drei kindern geraucht, und jetzt hat meine schwester schweres asthma und neurodermitis! Sie ist bestraft für ihr leben....sie muss es ausbaden weil meine mutter rauchen wollte....wie könnt ihr nur riskieren eine fehlgeurt durchs rauchen zu haben?!?....wie ich auch unten schon geschrieben habe ist das total verantwortungslos...ich würde mich echt schämen....wie kann man an einer zigarette ziehen und die noch genießen?

Man man man macht doch mal die augen auf!!!!!

Gefällt mir
22. August 2009 um 17:49

ihr schaffte es
Ich drücke euch alles ganz doll die Daumen, dass ihr es endlich schafft "trockene Raucher" zu werden!!!!!!

Natürlich müsst ihr in diesem Forum mit vorwürfen rechnen, doch ziehe ich meinen Hut vor euch, dass ihr so selbstbewusst damit umgehen könnt. Als ich erfuhr das ich schwanger bin, war es seeeeehr schwer für mich aufzuhören, doch hat mein Partner, selber starker Raucher, gut davon abhalten können. Ich habe mein Engel in der 11.ssw verloren, doch waren die 8 Wochen in denen ich von der ss wusste die schlimmsten rauchfreien Tage meines Lebens...hab echt nicht gedacht, dass es so schwer sein kann, für einen kleinen Engel das Rauchen aufzugeben, doch habe ich es am eigenen Leibe erfahren dürfen

Mir hat es ganz gut geholfen, dass viele von der ss wussten und mich mit Sicherheit "nieder" geredet hätten, wenn ich vor ihnen geraucht hätte, smit konnte ich mich meist gut zurückhalten. Essen hat mir auch Ablenkung gegeben sowie Lutscher oder Kaugummis. Es ist auch gut, wenn man ständig etwas in den Händen hat, dass einen irgendwie ablenkt, so doof es auch klingen mag!!!

Natürlich konnte ich nach der Fehlgeburt nicht weiterhin standhaft bleiben, sondern find sofort wieder das Rauchen an, doch sollte ich wieder schwanger werden, such ich mir Hobbys wie Häkeln oder so...das beruhigt ungemein!!!!!!

Also Mädels, ganz vie Glück, wo ein Wille ist wird es auch einen Weg geben, doch müsst ihr euren richtigen Weg noch finden....

Ihr schafft es

Gefällt mir
29. August 2009 um 17:43

Huhu
kann leider ertsmal nicht mehr so oft schreiben....mein comp ist kaputt und brauch erst neue festplatte

ab morgen nehm ich tabacum D6 mal schauen wie das klappt.. liebe grüße an alle

Gefällt mir
29. August 2009 um 18:32

Hallo alle zusammen
Ich bin jetzt schon in der 38SSW und hab es bis jetzt immer noch nicht geschafft mit dem rauchen aufzuhören.
ICh mache mir trotzdem jeden tag gedanken ob es meinem kleinen gut geht und er deswegen nicht behindert ist oder etwas anderes bekommt.

Ich wünsche allen die aufhören wollen, viel Glück und das ihr es durchhaltet.

Ich habe bis jetzt noch nicht einen Stress freien tag gehabt seid dem ich Schwanger bin, vermutlich fällt es mir deswegen auch so schwer.

Finde es super das ihr alle ehrlich damit umgeht und es zumindest versucht und euch gegenseitigt unterstützt.

LG Jacky

Gefällt mir
29. August 2009 um 19:08

Hallo
So bin auch eine Raucherin und kann leider im moment nicht aufhören habs zwar versucht aber es geht nicht.

Naja ich gehe oft in die Schweiz am Abend weg meine kollegen sind auch alles schweizer und dort darf man in den Clubs noch rauchen und da fällt es mir schon schwer.

Und dann naja hab ich probleme mit dem Erzeuger und mit dem stress kann ich grad nicht aufhören und ich weiss das es für das baby schlecht ist. Versuche es immer wieder bin jetzt so weit das ich einfach versuche weniger zurauchen.

Hoffe es klappt bald das wir es schaffen aufzuhören.
Wünsche allen eine gute zeit.

Lg jasi 6 +3ssw

Gefällt mir
29. August 2009 um 20:07

Ich bin schon ganz stolz....
Ich war bis vor 5 wochen eine extrem Raucherin, sodass echt mein umfeld schon geschockt war. Ich habe eine nach der anderen geraucht, als würde ich es nur drauf anlegen mit 21 jahren lungenkrebs zu bekommen un das seit dem ich 14 bin.
Seitdem ich von meinem sonnenschein weiss habe ich es stark verringert,sodass ich mittlerweile höchstens auf eine komme.
Das kleine war nicht geplant und hatte sehr viel stress mit meinem freund. Zudem war ich sehr viel alleine, weil meine "Freunde" nun nichts mehr mit mir anzufangen wussten.
Da gab es einfach Situationen wo ich so am Ende war, dass ich zu einem Kiosk gegangen bin und mir eine einzelne gekauft habe. Musste erst einmal verstehen das mein leben nun anders verläuft und das kein Traum ist.
Jetzt habe ich es mir so stark entwöhnt, dass ich mich stark genug fühle um zu sagen dass ich die nächsten Tage einen totalen Strich unter das Kapitel leidenschaftliche Raucherin setze
Ich liebe diese Kind nun schon so sehr, dass es mich sehr motiviert, sowie es sicher allen schwangeren geht.
Ich habe erst am 9.9 den nächsten Termin und hoffe das alles gut ist. Hab sooooooooo große Angst
Naja bin nun 9+3 und hoffe das die nächsten drei woche schnell vergehen, damit das risiko nochmals sinkt. Man liest ja immer so schreckliche dinge hier.
Wir werden Mamis... was für ein wahnsinns gefühl

Wünsche euch allen eine wunderschöne Schwangerschaft und hoffentlich dunstfrei!!! Ich kann euch jedoch nachvollziehen...

Lg Sarah und Moesha/Nasean (mal schauen was es denn wird)

Gefällt mir
30. August 2009 um 19:36
In Antwort auf lydie_12174928

Ich bin schon ganz stolz....
Ich war bis vor 5 wochen eine extrem Raucherin, sodass echt mein umfeld schon geschockt war. Ich habe eine nach der anderen geraucht, als würde ich es nur drauf anlegen mit 21 jahren lungenkrebs zu bekommen un das seit dem ich 14 bin.
Seitdem ich von meinem sonnenschein weiss habe ich es stark verringert,sodass ich mittlerweile höchstens auf eine komme.
Das kleine war nicht geplant und hatte sehr viel stress mit meinem freund. Zudem war ich sehr viel alleine, weil meine "Freunde" nun nichts mehr mit mir anzufangen wussten.
Da gab es einfach Situationen wo ich so am Ende war, dass ich zu einem Kiosk gegangen bin und mir eine einzelne gekauft habe. Musste erst einmal verstehen das mein leben nun anders verläuft und das kein Traum ist.
Jetzt habe ich es mir so stark entwöhnt, dass ich mich stark genug fühle um zu sagen dass ich die nächsten Tage einen totalen Strich unter das Kapitel leidenschaftliche Raucherin setze
Ich liebe diese Kind nun schon so sehr, dass es mich sehr motiviert, sowie es sicher allen schwangeren geht.
Ich habe erst am 9.9 den nächsten Termin und hoffe das alles gut ist. Hab sooooooooo große Angst
Naja bin nun 9+3 und hoffe das die nächsten drei woche schnell vergehen, damit das risiko nochmals sinkt. Man liest ja immer so schreckliche dinge hier.
Wir werden Mamis... was für ein wahnsinns gefühl

Wünsche euch allen eine wunderschöne Schwangerschaft und hoffentlich dunstfrei!!! Ich kann euch jedoch nachvollziehen...

Lg Sarah und Moesha/Nasean (mal schauen was es denn wird)

Es ist gar nicht so schwer....
ich habe 16 Jahre eine ganze Schachtel am Tag geraucht, der einzige Trost ist, dass die Anzahl der Zigaretten in den Schachteln immer weniger wurde ....Als ich schwanger wurde, bin jetzt 11 plus 3 habe ich aufgehört als ich so in der 6. Woche war und seither habe ich keine mehr angerührt. KLar, gibt es Momente, an denen ich Lust habe, aber es sind nur 9 Monate...danach kannst du dein ganzes Leben weiter rauchen, wenn es unbedingt sein muss....

Es sind eure Babies, die können sich nicht einfach die Nase zuhalten oder den Raum wechseln...wenn es denen stinkt, dann gehen sie ganz. Überlegt es euch.

LG

Gefällt mir
10. September 2009 um 14:35

Is schon weniger....
bin in der 5. woche [vor 3 tagen erfahren]. hab sonst immer 10 - 17 zigaretten am tag geraucht. gestern hatte ich eine und heute ne halbe . ist das denn so arg schlimm für das kind wenn man eine am tag raucht? natürlich versuche ich ganz darauf zu verzichten aber es fällt mir noch schwer, da ich ja noch keinen bauch habe und das kind noch nicht spüre.

Gefällt mir
10. September 2009 um 15:02

Juhu
gestern habe ich 5 ziggis geraucht und heute noch keine einzige. habe am dienstag das herzchen schlagen sehen und naja finde ich sollte echt aufhören bin im moment auf einen guten weg dort hin.

wie gehts euch den so???

lg jasi+krümmel 8ssw

Gefällt mir
10. September 2009 um 15:09
In Antwort auf lunete_12287161

Juhu
gestern habe ich 5 ziggis geraucht und heute noch keine einzige. habe am dienstag das herzchen schlagen sehen und naja finde ich sollte echt aufhören bin im moment auf einen guten weg dort hin.

wie gehts euch den so???

lg jasi+krümmel 8ssw

,.
in der 8.woche is da schon ein herz?
ich wundere mich....meine frauenärtzin hat mir nämlich den nächsten termin in 4 wochen gegeben, d.h. dann bin ich schon in der 10.woche. ah ich will auch das herz von meinem sehen

hab seit 2h lust eine rauchen

Gefällt mir
10. September 2009 um 15:26

Hat ekelhaft geschmeckt
hi. als ich das erste mal schwanger gworden bin, vor 4 jahren habe ich auch noch geraucht. ich war mit meinen freund "geld machen " auf dem flohmarkt, weil wir urlaub gebucht haben. wie dem ach sei. ich hab an dem sonntag auf dem flohmarkt eine kippe angemacht und hab gedacht, man was schmeckt das ding heute scheiße... 2 std später hab ich das nochmal versucht und ab dem zietpunkt hab ich gesagt, NUN IST SCHLUSS. bis jetzt hab ich es konsequent durchgezogen und bin MEGAstolz auf mich. auch freunde und bekannte, arbeitskollegen und nachbarn haben nfangs nicht daran geglaubt. alle hielten mich für zu schwach, vor allem nachdem ich auch noch wusste, dass ich schwanger war. DAS PACKT SIE NIE, DIE FÄNGT DOCH EH WIEDER AN, SPÄTESTENS WENN SIE MIT STILLEN DURCH IST RAUCHT DIE WIEDER... das ist das was hinter meinem rücken gesagt wurde... und ich bin seit 4 jahren, 2 monate und ein paar tagen QUALMFREI.

Mädels IHR SCHAFFT ES. TUT NICHT EUCH SONDERN DEM ZWERG DEN GEFALLEN.

ich drück euch allen die daumen..
lg jenni, liah, luca und BIB

Gefällt mir
13. September 2009 um 15:01

Huhu mädels
ich weiß ich bin hinter her mit dem auflisten .. wir sind ja schon viel mehr aber ich hab mein compi immer noch nicht wieder hoffe das dauert nicht mehr all zu lange... hoffe euch geht sallen gut und schönen Sonntag

Gefällt mir
13. September 2009 um 17:20

Hallo ihr lieben
ich habe es auch immer noch nicht geschafft, dem Dunst zu entkommen
Oh je, ich hoffe das wird bald....
Was macht ihr denn so, um den dunst zu entkommen?
@ Carina also ich war in der 7ten SSW und habe auf dem US das kleine Herzchen schlagen gesehen.

Gefällt mir
15. Oktober 2009 um 14:33

So jetzt ..
ist ne zeit vergangen ... wer hat sich den verbessert oder es geschafft aufzuhören ?

Muss zugeben .. ganz noch nicht aber ... ich glaub fest dran .. und hab es schon geschafft sehr gut zu reduzieren..

und hab jetzt filter die das nikotin rausfiltern.. so damit gar keins meht zum baby kommt...
d.h. wes sich von dem dunst nicht trennen kann könnte das ne gute alternative sein !

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 15:46

@ schnulli
Definitv ist das kein Thread, um Rauchern Vorwürfe zu machen

Lg Kirschrot seit 6 Monaten rauchfrei und weiß wie hart es ist...

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 15:47

@all
Ich finde es Super was ihr hier macht! Es ist nicht einfach aufzuhören selbst wenn man Schwanger ist. Ich finde es aber super das ihr es wollt (macht nicht jeder) und drücke euch alle Daumen!!!


P.S: Hab 1 SS in der 12 Wochen aufeghört das Buch "Endlich nichtraucher" hat geholfen!
Ich war vor der SS starke Raucherin 2 Schachteln am Tag!!!
Ihr seht selbst eine eingefleischte Racherin schafft das, hoffe mache euch Mut! Seid STARK!

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 17:58

SUUUPER
Hallo ihr lieben,
ich bin neu hier und gerade eigentlich zufällig auf diesen Thread gestoßen...

Ich finde es super und ich denke nicht, dass hier Platz für Vorwürfe sein sollte, wobei die Nichtraucher natürlich mächtig stolz sein sollten!

Ich habe es auch immernoch nicht geschafft, es aber drastisch reduziert und ich werde den Absprung nch schaffen!!!

Ich drücke euch allen die Daumen!

Gefällt mir
26. Oktober 2009 um 20:17


ich habs auch geschafft...habe seit 10 jahren geraucht...und zum schluß waren es echt viele....

aber dann bin ich schwanger geworden....

und seitdem könnte ich mich übergeben wenn ne kippe nur sehe...somit war es echt leicht für mich


mein baby hat eine starke abneigung gegen alkohol und kippen....

zum glück....

ich hoffe ich halte das auch nach der schwangerschaft durch....da bin ich mir gar nicht so sicher...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram