Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rauchen?

Rauchen?

9. August 2004 um 14:38

Hallo ihr Lieben,

ich hätte da auch mal weder eine Frage.
Wir arbeiten nun seit Juni am Nachwuchs und ich hatte auch schon länger aufgehört zu rauchen.
Nun ist es aber so, dass ich in den nächsten Wochen Examensprüfungen habe und sehr sehr nervös bin.
Ich habe also letzte Woche wieder angefangen mit rauchen!
Ich will nätürlich sofort wieder damit aufhören wenn ich weiss, dass ich schwanger bin.
Aber ich könnte es ja evtl schon sein! Kann ich dem Wurm denn auch schon in den ersten 2-3 Wochen damit schaden?
Vielleicht habt ihr ja schonmal was darüber gelesen oder so!
Ich fühl mich immer ganz schlecht, wenn ich eine rauche!!

LG Luisa

Mehr lesen

9. August 2004 um 15:10

Keine Panik....
habe auch noch geraucht, als ich noch nicht wusste, schwanger zu sein. Hab dann natürlich sofort damit aufgehört, als ich es wusste. Es gibt da aber das alles-oder-nichts-Prinzip, wovon man oft hört, bzw. liest. D.h. wenn dein Baby alles was du tust, wenn du noch nicht weißt dass du schwanger bist (rauchen, Alk, etc.) in den ersten Wochen übersteht, dann scheint deine Schwangerschaft soweit i.O. zu sein. Mach dir da keinen Stress. Solange du aufhörst mit dem Rauchen sobald du es weißt, ist das schon ok. Denk nun mal an die ganzen, für mich kranken, die rauchen und einen neun-Monats-Bauch vor sich herschieben... .

Alles Gute
Cicio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2004 um 16:22

Schon ok
hallo luisa,
ich weiß, dass rauchen in den ersten wochen nicht ganz so schädlich ist fürs kind, es besteht kein risiko, dass du deinem kind damit langfristigen schaden antust. versteh das nicht falsch, es ist natürlich besser, nicht zu rauchen. das nikotin engt die blutgefäße ein, und dadurch bekommt das kind im bauch weniger nährstoffe, als es braucht... aber wie gesagt, mach dir mal keine sorgen!!!

wünsch dir viel glück beim "schwanger werden" und beim examen,
lieber gruß, marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2004 um 12:59

Hallo Luisa,
Versuchs mal mit Bonbonlutschen .
Im Ernst, Nikotin verengt Deine Blutgefäße, auch im Gehirn, und beeinträchtigt so Deine Denkleistung, weil nicht mehr genug Sauerstoff geliefert wird. Ausserdem ist es sicherlich leichter, jetzt sofort die Notbremse zu ziehen als später vom Zug in voller Fahrt wieder abzuspringen.
Gegen die Nervosität gibts auch Tees mit beruhigenden Kräutern, die Du auch in eventuell schwangerem Zustand trinken darfst. Auch grüner Tee hilft ganz gut gegen Stress.

LG und viel Erfolg

Igelbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2004 um 13:18

Einfach weiterleben,
denn mit zuviel "Drübernachdenken" und Grübeleien kann man sich sein eigenes Leben ganz schön versalzen. Stell dir vor, der Nachwuchs lässt einfach auf sich warten. Willst du dann nichts rauchen, nichts trinken, ganz ehelich: genau die Fragen habe ich mir auch gestellt (und bei uns hat's lang gedauert).
Ich habe mein Rauchen auf ca. 2-3 Ziggis pro Tag reduziert. Getrunken - lustig weiter.
Erst nach meinem positiven Schwangerschaftstest habe ich das Rauchen total eingestellt und das lecker-Wein-trinken dann nach 1-2 Wochen auch vollkommen!
Also, wenn du dich nicht mal gut fühlst, wenn du eine rauchst, dann kannst du's ja eigentlich lassen. Tatsache ist aber: solange das "Würmchen" noch nicht an deinen Blutkreislauf angeschlossen ist, machen die Schadstoffe ihm nichts aus. Ich glaube das passiert erst so ab der 5. SSW - auf jeden Fall kannst du bis dahin alles machen, was Spass macht!
Viel Glück bei deinen Prüfungen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2004 um 17:06

Vielen Dank,
Hallo,

vielen Dank für eure lieben Antworten.
Ich werds nun mal in Grenzen halten mit dem Rauchen und es mit Bonbos, Tee, etc. versuchen!

Liebe Grüße, Luisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2004 um 20:46

Du schadest ihm nicht.
Ich habe mal gehört das ungeborene so eine Art Immunität haben, gerade in den ersten zwei Wochen.
Die meisten erfahren ja erst das sie schwanger sind, wenn sie bereits in der 7. Woche oder so sind und die haben meistens auch schon die letzten Wochen geraucht, getrunken, etc.
Also mache dich da nicht verrückt.
Aber ich würde FOLIO-Tabletten nehmen, die bekomst du in der Apotheke und das ist extra für Frauen mit Kinderwunsch oder für bereits schwangere.
Das ist sehr wichtig für's ungeborene und Frauen die versuchen Kinder zu bekommen sollten das auch schon nehmen. Frag mal Deinen Frauenarzt der kann dir das bestätigen.
Viel Glück....und keine Sorgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club