Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rauchen aufhören . Aber wie ?

Rauchen aufhören . Aber wie ?

18. August 2009 um 11:00

Hallo leute,
ich weiß es ist nen heikles Thema aber ich brauche da jetzt mal dringend eure hilfe.
Bin jetzt in der 18 ssw. und rauche leider noch .
Bzw. es hat heute morgen klick gemacht.
Ich will und kann es meinem baby einfach nicht antuhen .
Jetzt habe ich nun die Zigaretten in den Müll geschmissen.
Leider wieder herrausgeholt und eine geraucht.

Wie war es bei euch ? Wie lange hat es gedauert bis ihr gar kein verlangen mehr hattet ?


Bitte helft mir so schnell es geht ich will das meinem baby nicht weiter antuhen. & bitte bitte keine vorwürfe . Ich weiß ja selber das es nicht richtig ist und deshalb frage ich ja euch nach tipps.

danke schonmal im vorraus.

Mehr lesen

18. August 2009 um 11:09

Hi
ich war auch starke raucherin, habe mich am anfang mit meiner ss mit der FÄ zusammengesetzt, sie gab mir den tip nikotinpflaster oder nikotinkaugummis, also bei mir hats geholfen bin nun rauchfrei.

es gibt wohl aber auch ein video, wo man genau sehen kann, was das baby macht wenn man an einer zigarette zieht. wie es sich windet und versucht dem rauch auszuweichen....ich denke das würde auch sehr abschreckend wirken

lg ciocco 9.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 11:10

Hm
Also ich hab die Kippen weg geschmissen und habs dann sein gelassen. Vielleicht zerbröselst du sie einfach und pülst die Dinger das Klo runter?

Ich weiß, dass es in dem Krankenhaus in dem ich entbinde so ne Sprechstunde gibt für Raucherinnen, die nicht aufhören können. Vielleicht gibts sowas ja bei dir in der Nähe auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 11:12


achtung heißes thema.. chau mal hatte auch schon einen thread eröffnet über s rauchen .. gleich hagelt es bei dir auch gut für den mut!!! gruß ... ach und sag s dir direkt.. bei mir haben mich die meisten negativ angeschrieben.. aber privat hab ich dann von vielen post bekommen ! also es gibt hier genug raucherinnen ... die es nicht zugeben ! wirst bestimm auch post erhalten aber leider nur hintenherum !
gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 11:12
In Antwort auf rszsi_12951023

Hm
Also ich hab die Kippen weg geschmissen und habs dann sein gelassen. Vielleicht zerbröselst du sie einfach und pülst die Dinger das Klo runter?

Ich weiß, dass es in dem Krankenhaus in dem ich entbinde so ne Sprechstunde gibt für Raucherinnen, die nicht aufhören können. Vielleicht gibts sowas ja bei dir in der Nähe auch?

Habe mich noch nicht
so informiert. Aber ich werde mich mal schlau machen . danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 11:30

Hallo
Hast hoffentlich ein dickes fell
Mir fiel es auch sehr schwer aufzuhören!
Ich habe meine letzte geraucht und immer wenn ich verlangen hatte eine Lutscher gelutscht!
Ging bei mir super,da ich eh nicht viel und leicht geraucht habe!
Also schmeiß sie gleich weg!
Und nicht erst langsam runter fahren!
Oder frag mal dein FA!Der wird dir bestimmt auch was sagen können!
Viel Glück
LG Julia+Maus27ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:09

Hi
hi

mich wunderst echt das noch nix negatives geschrieben wurde sonst kommen immer haufenweise sachen..

also bin auch raucherin und versuche es abzugewöhnen was leider sehr schwer ist.. hab schon drastisch red. aber halt noch nicht ganz...

@ hailey ja ich weiß im hintergrund bekommt mehr anschreiben weil halt fast alle negativ schreiben und nicht richtig lesen das man selbst hilfe sucht und nicht es weiter machen will ^^

lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:13


@kimerbly... jup seh ich genauso


.. bin auch erstaunt das heut keine negativen sachen kommen.. was ist denn hier los ? .. oder liegen alle noch in den federn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:17


Mädels ich mach uns rauchern jetz mal ein eigenes thread !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:29


los geht s mädels hab in thread eröffnet .. wir packen das kleine teufelchen jetzt am Filter !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 12:57
In Antwort auf isbel_12525329

Hi
ich war auch starke raucherin, habe mich am anfang mit meiner ss mit der FÄ zusammengesetzt, sie gab mir den tip nikotinpflaster oder nikotinkaugummis, also bei mir hats geholfen bin nun rauchfrei.

es gibt wohl aber auch ein video, wo man genau sehen kann, was das baby macht wenn man an einer zigarette zieht. wie es sich windet und versucht dem rauch auszuweichen....ich denke das würde auch sehr abschreckend wirken

lg ciocco 9.ssw


sorry,aber das video ist dann eindeutig ein fake....es ist ja nicht so,das rauch in der gebärmutter ist... aber die giftstoffe gehen über die planzenta direkt ans baby....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 13:08

Rauchen aufhören . Aber wie ?"
Hallo mädels,

bis selbst raucher! (erstmal zur verteidigung ) :=)
aber.... denk euch nur ein! ES IST EIN SÜßES BABY IN EUCH! Tut es diesem kleinen Wesen nicht an!
Ich selbst habe noch keine Kinder aber eins weiß ich, sobald ich schwanger werden RAUCHE ich keine einzige Zigeratte mehr!!! Die Motivation alleine ist: einfach ein gesundes Kind in den Armen zu halten - ohne sich im nachhinein gewissensbisse zu machen wenn was nicht in Ordnung ist!!
Sei stark für DIch und das Baby!! Man merk ja auch aus deiner Mail dass du es ja auch nicht machen willst!
Stopf dir Schocko rein, jetzt kannst du, bist ja schwanger!!!
Scheiß auf die paak kilos! und nütze die Zeit um komplett und für immer aufzuhören!
Viel viel Erfolg!!!
LG
Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 13:08

Habs auch geschafft
Hallo, ich habe vor der Schwangerschaft bis zu 3 Schachteln am Tag geraucht, eine nach der anderen. Wollte nie wirklich aufhören, schon alleine wenn ich dran gedacht habe dass man bis zu 10kg zunehmen kann. Als ich dann in der 6.SSw von meiner Schwangershaft erfahren habe, habe ich ohne nachzudenken sofort mit dem Rauchen aufgehört. EInen besseren Grund gab's für mich nicht um aufzuhören. War total easy und kam bis jetzt, 28ssw nie wieder in Versuchung eine zu rauchen, auch wenn alle Freunde um mich rum immer noch rauchen. Ich liebe meinen Kleinen so sehr, dass ich ihn einfach nicht unnötig in Gefahr bringen will. Meine Mutter hatte auch geraucht, ich habe sehr viele Allergie (könnte davon kommen). Und nach der Geburt werde ich sicher nicht wieder anfangen, es ekelt mich total wenn ich mir vorstelle mein Kind mit Zigarettengestank zu herzen...
Versuche einfach alle mögliche Risiken für dein Ungeborenes zu minimiere, es kann sich ja nicht selbst wehren. dh nicht rauchen, nie Alkohol, nicht schwer tragen usw.
glg
minime

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2009 um 22:07

Danke für eure..
..zahlreichen Antworten.
Habe mir jetzt in der Apotheke dieses Tabacum D6 gekauft und habe heute abend damit angefangen. Gleich vor dem schlafen gehen werde ich noch eine rauchen und mein Freund lässt mir morgen keine Zigaretten hier und versteckt aschenbecher und feuerzeuge
Ich gehe die sache jetzt mit freude an, da ich mir sicher bin das ich es jetzt schaffen werde.

Danke, danke , danke

& danke auch das ich nicht blöd angemacht oder beschimpft wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
SSW Anzeichen Clear blue digital test negativ. Trotzdem Schwanger?!
Von: jakki_12957417
neu
18. August 2009 um 21:57
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook