Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rätselhafter Zyklus - schwanger?

Rätselhafter Zyklus - schwanger?

17. November 2018 um 11:55

Hallo,

ich beobachte schon eine Weile meine Zyklen und kenne meinen Körper eigentlich ganz genau. Diesen Monat aber blieb der typische "fruchtbar-Schleim" aus, stattdessen war der Zervixschleim eigentlich die ganze Zeit über milchig-cremig.
Ich hatte in den fruchtbaren Tagen, also dem Kalender nach fruchtbaren Tagen, GV und wir waren eigentlich vorsichtig, leider hat er es zu gut gemeint und nach dem er gekommen war wollte er mich noch glücklich machen und da ist dann am Ende das Kondom abgerutsch, alledings nicht rein gerutscht, sondern "so am Ausgang" geblieben, sodass wir es schnell entfernt haben.
Allerdings habe ich jetzt, nach ca. einer Woche ein ziemliches Ziehen in beiden Eirstöcken, aber vor allem im linken und auch im Rücken. Druckempfindliche Brüste habe ich aber nicht, auch keine Übelkeit etc. Ich habe trotzdem sofort Panik bekommen, ich könnte schwanger sein.
Hat da jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG

Mehr lesen

17. November 2018 um 21:37

Es könnte ein verspäteter Eisprung oder auch eine Zyste sein die deinem Zyklus gerade etwas durcheinander bringt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen