Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rasur beim Kaiserschnitt - wieviel

Rasur beim Kaiserschnitt - wieviel

29. Januar 2007 um 15:35

Hallo,

hab jetzt ein paar Seiten durchforstet finde nur absolut nix zu meiner Frage.

Also vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Wie weit oder wieviel wird bei einem geplanten Kaiserschnitt im Schambereich rasiert. Wird alles rasiert, also komplett nackig oder nur bis zu einem bestimmten Bereich.
Wenn ich mir vorstelle, dass dann alles rasiert wird, naja wenn ich dann doch mal zucken muss dabei, könnte die Klinge ja leicht abrutschen.

Wäre dankbar für eine hilfreiche Antwort und nicht Hetze gegen KS.

seelenherz

Mehr lesen

29. Januar 2007 um 15:43

Keine hetze
hallo

also bei uns im KH wird nur der obere teil rasiert. und wenn man das selber machen will geht das auch wird aber dann kontrolliert

hoffe das hilft dir

lg
nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2007 um 15:48
In Antwort auf ulla_12567562

Keine hetze
hallo

also bei uns im KH wird nur der obere teil rasiert. und wenn man das selber machen will geht das auch wird aber dann kontrolliert

hoffe das hilft dir

lg
nadja

Na da
bin ich aber erleichtert. Das mit dem selber machen, würd ich zwar gerne, aber ich komm da nicht mehr so gut ran. Wäre aber ne überlegung, ob das mein mann macht. Da hab ich eindeutig mehr vertrauen zu.

Noch ne frage: (sorry hätt ich auch gleich mitstellen können) machen die den Einlauf nur mit dem Klistier oder geben die auch ein Zäpfchen?

Danke seelenherz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 16:51

Einlauf
kommt auch drauf an wie schnell das gehen muss. meiner zimmerkollegin wurde auch keiner gemacht.
ich hatte aber einen bei der BEL entbindung obwohl die vaginal war.

das war die mit dem schlauch und dem wasser. war aber absolut nicht schlimm auch der blasenkatheder war nicht schlimm. wenn auch ich den absolut nicht wollte.

lg

nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 7:29

Also,
ich hatte keinen Einlauf (musste allerdings auch schnell gehen, da Not-Sectio). Die anderen KS-Mütter hatten aber auch keinen bekommen. Es gab dann die Tage danach so ein Abführmittel. Mehr so als Vorsorge, falls Du nicht so schnell wieder "in Bewegung" kommst. Wie schon mal geschrieben, musst Du aber am gleichen Tag schon wieder aufstehen. In den meisten Kliniken auch gleich Duschen und so.

Zum Rasieren nochmal. Wie schon gesagt, nur der oberste Teil wird rasiert. Und glaub mir, Du zuckst nicht, da zuckt eher Dein Mann, wenn er das am Tag der Entbindung machen soll. So von wegen der Aufregung und so. Ich würde es lieber die Schwester / Hebamme machen lassen. Die machen das oft genug und es geht ruck zuck.

Viele Grüße und viel Glück!

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook