Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Randsinusblutung 16.SSW

Randsinusblutung 16.SSW

22. September 2017 um 18:31 Letzte Antwort: 22. September 2017 um 20:13

Hallo ihr Lieben,
ich bin momentan in der 16.SSW mit meinem zweiten Kind. Seit gestern liege ich in der Klinik weil ich spontan Blutungen bekommen habe. Laut Ultraschall ist der Grund eine Randsinusblutung der Plazenta. Die Frauenärztin sprach von einem ca. 2 cm großen Hämatom am Plazentarand, dass wohl aufgegangen ist. Angeblich sollte die Blutung aufhören, wenn das Hämatom "leer" ist. Ich blute aber nun schon den zweiten Tag stärker als meine Regelblutung und das Blut ist immer hellrot. Ich bekomme Abends 2 Progestan vaginal. Von Schonung o.ä. hat keiner gesprochen. Ich liege trotzdem vor lauter Angst und Verunsicherung den ganzen Tag rum 
Wer von euch hatte eine ähnliche Diagnose? Wie wurdet ihr behandelt?wie war der Verlauf der weiteren Schwangerschaft?
Ich wäre für ein paar Erfahrungsberichte waaaaahnsinnig dankbar 

Mehr lesen

22. September 2017 um 19:40

hallo,

ich weiß nicht ob dir das weiterhilft aber ich hatte beim 4. kind in der 25 ssw blutungen bekommen, es wurde eine ablösung der plazenta am rand festgestellt was nach der geburt auch zu sehen war, meine plazenta hätte für zwillinge gereicht so groß war sie, ich mußte eine woche in der klinik liegen, nur zur toilette aufstehen, zu hause sollte ich mich schonen,
ich wünsche dir alles gute

Gefällt mir
22. September 2017 um 20:13
In Antwort auf karambuli

Hallo ihr Lieben,
ich bin momentan in der 16.SSW mit meinem zweiten Kind. Seit gestern liege ich in der Klinik weil ich spontan Blutungen bekommen habe. Laut Ultraschall ist der Grund eine Randsinusblutung der Plazenta. Die Frauenärztin sprach von einem ca. 2 cm großen Hämatom am Plazentarand, dass wohl aufgegangen ist. Angeblich sollte die Blutung aufhören, wenn das Hämatom "leer" ist. Ich blute aber nun schon den zweiten Tag stärker als meine Regelblutung und das Blut ist immer hellrot. Ich bekomme Abends 2 Progestan vaginal. Von Schonung o.ä. hat keiner gesprochen. Ich liege trotzdem vor lauter Angst und Verunsicherung den ganzen Tag rum 
Wer von euch hatte eine ähnliche Diagnose? Wie wurdet ihr behandelt?wie war der Verlauf der weiteren Schwangerschaft?
Ich wäre für ein paar Erfahrungsberichte waaaaahnsinnig dankbar 

Hi, 
ja das kenne ich. Ich hatte von der 9- zur 18. Woche Blutungen. Sollte fast nur liegen. Mir würde gesagt liegen u schönen wäre am wichtigsten. Ursache waren 2 Hämatome am Rand. Also schon dich gut. Lg

Gefällt mir