Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Quark in Schwangerschaft???

Quark in Schwangerschaft???

12. Februar 2008 um 8:54

Hallo Ihr Lieben!
Für euch hört sich das bestimmt dämlich an, aber darf ich in der Schwangerschaft noch handelsüblichen Quark essen? Ich meine zwecks Listeriose?
Seit dem ich schwanger bin, weiß ich schon langsam nimmer, was ich essen darf! Kein rohes Fleisch, keine Salami, kein roher Schinker, kein Met, kein Käse aus Rohmilch,.... Suche nur noch Lebensmittel aus, die ich entweder stark durchbraten kann oder Milchprodukte mit pasteurisiert Aufschrift! Aber auf den meisten Lebensmitteln steht es nicht drauf!
Kann mir jemand sagen, ob es nun schlimm ist, wenn ich ab und zu Kartoffeln mit selbergemachten Kräuterquark (Quark aus dem Geschäft) esse?

Liebe Grüße
Franka+ Krümel (15. SSW)

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 8:57

...
Hallo,

ich weiß, das ist leicht gesagt: Aber nimm doch nicht alles so ernst
Am Anfang der Schwangerschaft hab ich auch noch darauf geachtet, aber als mich dann die Lust auf Leberwurst überfallen hat, wars damit vorbei. Worauf DU Lust hast wird Deinem Baby nicht schaden. Vertrau da auf Dein Bauchgefühl.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 8:59

Milch wird eigentlich immer erhitzt
wenn es nicht so ist, muss es draufstehen, so wie beim Rohmilchkäse.
Bei Milchprodukten (Joghurt, Quark) muss Milch erhitzt werden, den Rohmilch würde viel zu schnell verderben.
Also mach dir nicht zu viele Sorgen und genieße deine Schwangerschaft.

LG
38.SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 9:05

Vielen Dank,
für eure Antworten! Aber, ich bin leider ein sehr panischer Mensch und kann das zum übel meines Partners und Arztes nicht abstellen

Ich probier schon immer ruhig zu bleiben, aber manchmal gelingt es mir nicht!

Sehr schön, dann gibt es heute Abend gleich Kartoffeln mit Quark und Brathering! *mampf*!

Ihr habt mir meinen Gelust gerettet!

Danke!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2008 um 21:01
In Antwort auf frigg_12057853

...
Hallo,

ich weiß, das ist leicht gesagt: Aber nimm doch nicht alles so ernst
Am Anfang der Schwangerschaft hab ich auch noch darauf geachtet, aber als mich dann die Lust auf Leberwurst überfallen hat, wars damit vorbei. Worauf DU Lust hast wird Deinem Baby nicht schaden. Vertrau da auf Dein Bauchgefühl.

Ich esse
nur den abgepackten quark, den offenen würde ich meiden.
bei den packungen schaue ich trotzdem , ob er aus pasteurisierter milch gemacht worden ist. oder erhitzt, wärmebehandelt worden ist. kaufe oft im bioladen, da ist "leider" sehr viel aus rohmilch. wenn nicht pasteurisiert draufsteht, wie zb beim joghurt, wird es auch nicht gekauft.

lg simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper