Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Putzflash=Baby kommt????????????????

Putzflash=Baby kommt????????????????

9. Februar 2007 um 15:48

Hi,

bekomme immer jeden Freitag von Qualimedic einen Schwangerschaftsrundbrief. Und heute stand folgendes drin:

"Zahlreiche Frauen berichten von Putzanfällen, die sie hatten und die den ersten heftigen und rhythmischen Wehen vorangingen. Falls Sie also einen solchen Putzanfall bekommen, bereiten Sie sich auf eine baldige Entbindung vor."

Was heißt das nun genau? Ich habe schon einen Putzanfall, und zwar muss die Küche immer blitzblank sein, also es darf kein dreckiges Geschirr mehr über Nacht rumstehen (hatte ich vorher nicht). Boden ist immer gewischt und gesaugt (jeden Tag), Bad muss glänzen etc.
Heißt das nun das Baby kommt bald????? Habe doch erst in 2Wochen KS-Termin???

Was meint ihr???? Hat jemand auch Putzanfall bekommen und gleich Baby in kurzer Zeit??????

LG Mel 38.SSW

Mehr lesen

9. Februar 2007 um 19:14

Kommt mir bekannt vor....
Ich hab auch noch 2 Wochen, bin am 24.02.07 dran. Das mit dem Putzfimmel hab ich auch schon gehört. Aber ich gebe da nicht soooo viel drauf(Wunschgedanke bleibt natürlich) Was du schreibst mit der Küche, dem Bad und das Wischen...Ich habe den gleichen Virus ich denke, es ist die doch viele Zeit die man hat.(z.B. wenn mein Mann auf Arbeit ist, ich muss das Gefühl haben was gemacht zu haben, und so kann ich wenigstens sagen:habe geputzt*g*)naja und irgendwie die Küche und das Bad sind ja nun auch Räume, wo man sich wohlfühlt wenns sauber ist und jetzt wo das Baby bald kommt...es soll halt alles so rein wie das Baby sein.Ich denke du verstehst mich schon Natürlich hoffe ich auch, das etwas dran ist, dann gehts bei mir nähmlich auch bald los!PS: ich hab ne Katze, da wird man mit putzen nie fertig...und man hat das Gefühl, je mehr man macht um so schlimmer wird es, weil man in Ecken vorstößt, die sonst nur 1-2mal im Jahr nen Lappen sehen...
Geb mal Bescheid, wenns bei dir eher los gegangen ist.
Liebe Grüße
striezeltin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 17:31

Lustige Theorie!
Hallo,
ich find es immer wieder lustig, auf was für Ideen die Leute kommen. Also wenn es nach dieser Theorie geht, müsste ich inzwischen schon ein paar Babys in den letzten 6 Monaten bekommen haben. Bin aber immer noch mit dem einem in der inzwischen 29.SSW schwanger!

Ich hab diesen Putzfimmel schon seit einiger Zeit immer wieder. Generell ist die Wohnung bei uns inzwischen immer blitzblank (ausser ich fühl mich mal nicht so fit). Das geht sogar so weit, dass ich noch Mitternacht aufräume, umräume und putze, weil mir irgendetwas noch nicht ganz passt.
Ich hab mal einen ganz niedlichen Begriff für dieses "Phänomen" gehört: Nestbautrieb.

Ich denke unsere Putzwut liegt einfach nur daran, dass wir unseren Zwergen ein möglichst perfektes Heim bereiten wollen.
Mein Mann grinst auch immer, wenn er mich Abends mit dem Staubwedel durch die Gegend rennen sieht.
Nur wenns ihm zu spät wird, schimpft er (zu Recht), dass ich mir und dem Baby auch mal ne Pause gönnen soll.

Liebe Grüsse
babywish (28+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 20:22

Indirekt....
Ach du, ich glaube kaum, daß das ein direktes Zeichen für die Wehen ist.
Ich habe zwar auch bei jeder Geburt kurz vorher ständig geputzt. Dies aber nur, weil ich wollte, daß alles ordentlich und sauber ist, falls ich plötzlich ins Krankenhaus muß.
Übertreiben sollte man es natürlich nicht, denn Putzen ist für eine Schwangere ziemlich anstrengend und man kann schon damit rechnen, daß evtl. vorzeitige Wegen ausgelöst werden.
Also schön schonen....
Alles Gute für die Entbindung......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 13:09

......... ...
Also meine mutter hatte auch einen tirischen putzanfall bevor die wehen los gingen...aber ich glaube verallgemeinern kann man das nicht...denn viel frauen werden kurz vor der geburt auch einfach nur total nervös...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club