Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Puregon-wie viele Versuche bis ss?

Puregon-wie viele Versuche bis ss?

2. Dezember 2009 um 6:41

Hallo Zusammen
Bin neu hier und in meinem 1. Puregonzyklus.
Da ich ziemlich am hibbeln bin, wollte ich nachfragen, wie das bei euch so war und nach wievielen Zyklen ihr schwanger wurdet?

Wünsche allen einen schönen Tag!

Mehr lesen

3. Dezember 2009 um 12:33

Hallo,
ich habe auch schon einen Puregondurchgang hinter mir - die anschließende IVF war aber leider nicht von erfolg gekrönt!

Die gute Nachricht ist allerdings, dass ich keinerlei Nebenwirkungen oder Überempfindlichkeiten hatte...

Dir viel Glück
sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 12:42

Hallo
ich kann mich da nur anschließen. Ich habe die Behandlung ua auch Puregon sehr gut vertragen, es war die Stummu für eine anschl. ICSI - die leider nicht postiv ausgefallen ist, aber die Hoffnung gibt man nicht auf

Lg & Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 13:03


Bei mir leider schon 2 Versuche mit Puregon negativ...
...diesmal haben wir es mit Menogon versucht.
Am 11.12 kann ich den BT machen.
Also Daumen drücken bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 15:06

Hi
Ich habe auch mit Puregon stimuliert - 200 I.E. pro Tag.
Hatte viele schöne Eizellen

Ob eine IVF/ICSI von Erfolg gekrönt ist, hängt aber nicht von dem Medikament ab mit dem stimuliert wurde.

Meine erste ICSI war erst erfolgreich und dann ists leider abgegangen. Denke, das hatte aber eher damit zu tun, dass ich Anfangs der 5. SSW krank war, mit Fieber und Schnupfen.
Laut KiWu werden 80% der Frauen noch dem 3. Versuch schwanger. Aber das sind alles Zahlen und von denen sollte man sicha uch nicht verrückt machen lassen.

Wünsche dir weiterhin alles Gute, kannst uns ja auf dem Laufenden halten.

LG
Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 20:35
In Antwort auf lorna_12560311

Hallo,
ich habe auch schon einen Puregondurchgang hinter mir - die anschließende IVF war aber leider nicht von erfolg gekrönt!

Die gute Nachricht ist allerdings, dass ich keinerlei Nebenwirkungen oder Überempfindlichkeiten hatte...

Dir viel Glück
sunny

Danke für eure Antworten!
Auch wenn ich (leider) bis anhin keine guten News von euch gehört habe, danke ich euch!

Hoffe, dass ihr bald euer Ziel erreicht und noch im 2010 ein gesundes Baby in den Händen halten könnt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 6:35
In Antwort auf eirwen_12696670

Hi
Ich habe auch mit Puregon stimuliert - 200 I.E. pro Tag.
Hatte viele schöne Eizellen

Ob eine IVF/ICSI von Erfolg gekrönt ist, hängt aber nicht von dem Medikament ab mit dem stimuliert wurde.

Meine erste ICSI war erst erfolgreich und dann ists leider abgegangen. Denke, das hatte aber eher damit zu tun, dass ich Anfangs der 5. SSW krank war, mit Fieber und Schnupfen.
Laut KiWu werden 80% der Frauen noch dem 3. Versuch schwanger. Aber das sind alles Zahlen und von denen sollte man sicha uch nicht verrückt machen lassen.

Wünsche dir weiterhin alles Gute, kannst uns ja auf dem Laufenden halten.

LG
Mona

Habs geschafft
hab meinen 1. puregonzyklus richtig genutzt wir sind schwanger!!!!!
Hab nur angst, den kleinen krümel wieder zu verlieren! aber versuch positiv zu denken.....

LG
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club