Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Puregon

Puregon

14. April 2010 um 18:08

Hallo

ich habe heute meinen stimulationsplan für meinen 2. IVF-Versuch bekommen
demnach soll ich 11 tage lang puregon spritzen, war im internet schauen aber versteh das nicht so recht.
kann mir jemand bitte sagen wieviele spritzen sichin einer pachung befinden und was würde mich das kosten.
die weiber vom ivf ulm sind nicht gerade sehr hifreich udn wimmeln einen nur am telefon ab.

Mehr lesen

14. April 2010 um 18:35

Hmm
das hängt davon ab wieviele Einheiten du spritzen musst und das hängt davon ab welche Ampulle du nimmst.
Es gibt keine fertigen Spritzen von Puregon in dem Sinne. Du bekommst einen Pen (so wie bei Diabetikern) und da stellt man die Einheiten ein und spritzt sich diese.
Du musst aber einen genauen Plan von deiner KiWu bekommen! Da darf dich keiner abwimmeln ohne dass du weisst wieviel du spritzen musst! Was ist das denn für ein Verein?

LG
Mona

Gefällt mir

14. April 2010 um 18:42
In Antwort auf anteia20

Hmm
das hängt davon ab wieviele Einheiten du spritzen musst und das hängt davon ab welche Ampulle du nimmst.
Es gibt keine fertigen Spritzen von Puregon in dem Sinne. Du bekommst einen Pen (so wie bei Diabetikern) und da stellt man die Einheiten ein und spritzt sich diese.
Du musst aber einen genauen Plan von deiner KiWu bekommen! Da darf dich keiner abwimmeln ohne dass du weisst wieviel du spritzen musst! Was ist das denn für ein Verein?

LG
Mona

die weiber sind zum kotzen
hey auf meinem stimu-plan steht 300 ich geh davon aus das es die einheit ist. nimmst du puregon???
ich muss puregon 900 spritzen und wollte mich informieren was es kostet und wie lange 1 ampulle reicht ich solls 11 tage lang spritzen.
mfg

Gefällt mir

14. April 2010 um 18:44

Pen
Hallo Ayselim, kann mich da nur anschließen, habe auch einen Pen bekommen, und habe 150IE Puregon gespritzt. Die Ampullen gibt es in den Grössen 300IE, 600IE, und 900IE. Es sind aber immer mehr Einheiten in den Ampullen. Die 300 Amp kostet ca 180. Steht auf deinem Plan denn nichts dergleichen drauf???
Frag auf jeden Fall noch mal nach .
Lg Filli

Gefällt mir

14. April 2010 um 18:54

Also
wenn ich dich richtig verstehe musst du 300IE spritzen und nimmst die 900IE-Ampullen? Demnach kommst du 3 Tage mit einer Ampulle aus. Da ist, wie filli, schreibt immer ein bisschen mehr drin, also kommst du gut 3 Tage aus damit.
Die Preise in Deutschland kenne ich nicht. Ich habe schon gelesen, dass viele von den deutschen Frauen in Frankreich bestellen (vielleicht meldet sich ja eine hier, die dir die Adresse geben kann), dort sind -wie bei uns in Belgien- die ganzen Sachen günstiger.
Ich habe vor einem halben Jahr auch mit Puregon stimuliert und hatte 18 Eizellen. Zurzeit haben wir noch 3 Kryo-Versuche (wobei ich nicht hoffe, dass wir die alle brauchen )

Aber wenn du dir sooo unsicher bist, würde ich troztdem noch mal nachfragen. Es hängt Geld, Nerven, Zeit dran, da MÜSSEN dir die ne anständige Antwort geben und sollten dir sogar die Handhabung mit dem Pen zeigen.
Komische Sache

Gefällt mir

15. April 2010 um 8:02

Beratung Apotheke
Wenn die in der KIWU nicht können oder wollen, stelle Deine Fragen doch in der Apotheke, in der Du auch die Medis holst. Da nimmt man sich eigentlich immer die Zeit, den Kunden alles geduldig zu erklären, wenn die in der KIWU keine Zeit oder Lust haben. Auch so praktische Sachen, wie das mit dem Pen funktioniert und so, habe ich immer in der Apo erklärt bekommen und nicht in der Klinik.

Gefällt mir

15. April 2010 um 8:54

Komisch
dass die dich in ulm so abwimmeln,
kann mich eigentlich momentan überhaupt net beschweren.
ich war gestern zur echovist bei denen und wurde fast zu mitleidig betütelt wegen dem schlechten ergebnis.

also die 300 ie ampullen kosten im internet ca 189 euro, davon bezahlst du 50%, in dieser packung sind 6 nadeln drin.
bei mir war es so aufgrund der minimalen dosierung so dass man gesagt dass ich die nadeln auch ein 2. mal benützen kann.
mag mich einer verrück halten aber ich habs auch gemacht.

also rechne bei dieser kalkulation von 150-170 euro eigenbeteiligung für die puregonampullen.

ich bin von der niedirigen dosierung ampulle ausgegangen, weis ja aber nich welche dosis du von deinem doc verschrieben bekommen hast.

wenn du willst kannst du mich auch gerne anrufen, telefonnummer kann ich dir per pn geschickt,
bin ja in der selben kiwu praxis wie du..

grüsse

Gefällt mir

15. April 2010 um 9:46

@ayselim
Ich will dich jetzt auch nicht durcheinander bringen.
Ich habe damals das Synarella Nasenspray, 2 Packungen Utrogest und 5 packungen á 400 Einheiten Puregon und eine Pack. Predalon verschrieben bekommen. Ich bin gesetzlich versichert und zahle quasi nur 50%. Ich habe für all das 650 EUR bezahlt.
Also kann das Purgeon gar nicht so teuer sein. Ich kan aber gerne ncoh einmal nachschauen. Kassenzettel liegt zu Hause.

Wie gesagt, habe ich 5 Packungen á 400 Einheiten bekommen. In der Packungen liegen die Nadeln fürs Spritzen. Den Pen habe ich von der KiWuKlinik bekommen. Ich musste 200 Einheiten spritzen. Das heißt, ich konnte eine Ampulle für zweimal spritzen benutzten. Bei dir wird es dann für 3 Spritzen (3x300 Einheiten) reichen. Du solltest auf keinen Fall die Nadel zweimal benutzen. Frag in der Apotheke nach. Die Nadeln liegen auf jeden Fall in der Packung mit drin und das mehr als genug. Ich habe noch ganz viele Nadeln über.

LG

Gefällt mir

16. April 2010 um 9:18
In Antwort auf laura8570

@ayselim
Ich will dich jetzt auch nicht durcheinander bringen.
Ich habe damals das Synarella Nasenspray, 2 Packungen Utrogest und 5 packungen á 400 Einheiten Puregon und eine Pack. Predalon verschrieben bekommen. Ich bin gesetzlich versichert und zahle quasi nur 50%. Ich habe für all das 650 EUR bezahlt.
Also kann das Purgeon gar nicht so teuer sein. Ich kan aber gerne ncoh einmal nachschauen. Kassenzettel liegt zu Hause.

Wie gesagt, habe ich 5 Packungen á 400 Einheiten bekommen. In der Packungen liegen die Nadeln fürs Spritzen. Den Pen habe ich von der KiWuKlinik bekommen. Ich musste 200 Einheiten spritzen. Das heißt, ich konnte eine Ampulle für zweimal spritzen benutzten. Bei dir wird es dann für 3 Spritzen (3x300 Einheiten) reichen. Du solltest auf keinen Fall die Nadel zweimal benutzen. Frag in der Apotheke nach. Die Nadeln liegen auf jeden Fall in der Packung mit drin und das mehr als genug. Ich habe noch ganz viele Nadeln über.

LG

Die sind nicht normal
hey
ich habs jetzt durchgelesen es sind 200EH und ich soll sie ab dem 2.tag der mens spritzen, jetzt wollte ich wissen ist der pen automatisch mit in der packung ich habe nämlich ein rezept mit 2 mal penogon stehen.
ich geh heute mal in die apotheke fragen was es kostet
und die sind soooo dooof
ich rief am dienstag an um zu fragen ab wann ich die dexamethason wieder nehmen soll und die doofffeee kuh meinte warum ich es überhaupt abgesetzt habe.
erst als ich ihr sagte das nach dem negativen bluttest die schwester meinte ich solle alles absetzen sagte sie ich soll sie sofort wieder nehmen TOLL NICHT
ja und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll ich spar mir das geld von den rippen und letzte mal habe ich 2 packungen menogon verschrieben bekommen und ich habe nur eine packung verbraucht die 2. liegt da und falls jemand interesse hat ich würde sie billiger verkaufen.
hat jemand sonst noch so negative erfahrungen mit ulm gemacht???

Gefällt mir

16. April 2010 um 10:09

AAAHHH
OOOHHH MEIN GOTT

N I E M A L S die gleiche Nadel zweimal benutzen. Weder zum Aufziehen noch zum Spritzen. Wer so etwas einer Patientin sagt sollte seinen Job verlieren!!!!!!!
Manche Praxen sind echt der Hammer....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen