Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pulsatilla c30, wer kennt das/Rotwein zum Wehen an tippen

Pulsatilla c30, wer kennt das/Rotwein zum Wehen an tippen

30. März 2011 um 13:46 Letzte Antwort: 30. März 2011 um 14:04

hallo liebe Kugeln

habe von meiner Hebi nun Pulsatilla C30 bekommen um die Wehen etwas anzustupsen.

freue mich total das ich die nun nehem darf, gut ich würde auch nackt, bei Vollmond um eine Eiche tanzen wenn es dann losgehen würde.

ach ja und dann habe ich gehört von einer bekannten, das sie rotwein trinken durfte damit die wehen los gehn.
Alkohol ist allgemein echt nicht mein Ding, schmeckt mir nicht so wirklich und von wein bekomm ich auch bauchweh. Stimmt das überhaupt?
ist der Alkohol nicht gefährlich fürs baby?
und was darin soll die wehen anstoßen? der Alkohol oder iwelche stoffe im Rotwein.


fragen fragen fragen

liebe grüße
Line ET +5

Mehr lesen

30. März 2011 um 13:48


Dass das Gerücht immer noch im Umlauf ist und verbreitet wird!

Alkohol ist tabolut tabu..wieso sollte es denn am Ende plötzlich erlaubt sein??

Es gibt genügend Dinge um die Wehen anzuregen...heißes Bad, Treppe steigen, Akupunktur, Sex...aber bitte keinen Alkohol!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2011 um 13:50

Hey
Mit Alkohol würde ich auf jeden Fall aufpassen!
Man weiß einfach nicht genau, bei welcher Menge schon erhebliche Schäden auftreten können!
Außerdem bewirkt der Alkohol nur eine Durchblutungsförderung, wenn aber der Muttermund und die Gebärmutter noch nicht geburtsbereit sind, nützt das nichts. Das beste ist dann immernoch bewegung, usw.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2011 um 14:01

Ja das habe ich mir auch schon gedacht
ich war so verwundert, als ich das gehört habe! weil alkohol geht dann ja auch zum baby über und das es nicht gesund ist, ist ja klar. war nur verwirrt.

wie siehts den mit den globolies aus?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2011 um 14:04

Hi!
Ich bin heute auch ET+6.......den Tanz um die Eiche würde ich auch machen, wenn es nützen würde!

Meine Hebamme hat mir bereits am ET ein Glas Rotwein empfohlen, sie sagte mir, dass es am Schluss der SS nichts mehr anrichten kann.....man spricht hier allerdings von einem Glas, und nicht von rauhen Mengen! Was genau beim Rotwein die Wehen auslöst, weiß ich nicht!

Ich habe es auch noch nicht ausprobiert...ich hätte bestimmt sofort einen Schwips!

Ich habe in den letzten Tagen alles versucht, was an Tipps im Umlauf ist: Pulsatilla, Himbitee mit viel Zimt und Nelken, Nelkenöltampons, Geburtsvorbereitungstropfen, Bewegung......alles nützt leider nichts, wenn das Baby noch nicht kommen will!

Leider sind wir wieder in der Warteschleife....ob wir wollen oder nicht!

Ich hoffe heute auf einen kräftigen Wetterumschwung, der endlich etwas auslöst.......oder auf einen Blasensprung!

Wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook