Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Protokoll der Ultraschalluntersuchung

Protokoll der Ultraschalluntersuchung

5. Dezember 2014 um 13:12 Letzte Antwort: 8. Dezember 2014 um 18:10


Protokoll der Ultraschalluntersuchung

Unsere Leihmami aus der Ukraine hat uns die Ultraschalluntersuchung unseres Kindes gesendet
Anzahl der Föten 1
Kindslage Längslage, vordere Hauptlage, 1 Position
Herzklopfen hörbar
Frequenz 145 per Minute

Vierkammerblick sichtbar

Fetal Bewegung _+
Fetal Atmung _+
Oberlippe sichtbar
BIP (biparietaler Durchmesser) 74,3 mm
CSP (Cavum septum pellucidum)

6,2 mm
FOD (Fronto-okzipitaler Durchmesser) 96,1 mm
FAC 265 mm
Celleberum 35,3 mm
Femurlänge (FL) 57,3 mm

Fruchtwassermenge normal

Tiefe der Fruchtwassermenge 42 mm

Die Lokalisation der Plazenta_Vorderwand der Gebärmutter
Reifegrad der Plazenta 1 Reifegrad
Plazentadicke 28,4 mm
Patologische Einschlüsse der Plazenta : inhomogen strukturiert
Nabelschnur um den Hals nicht fixiert

Gefäßanzahl der Nabelschnur 3

Das Gewicht der Fötus 1,537+/-300 gr
Retroplazentär 8,7 mm


Befund Schwangerschaft 29 -30W
Entbindungsdatum 01.02.2015


Biophysikalisches Profil des Fötus (nach Vintzileos)
Atembewegungen ( 1 Atem Folge innerhalb von 30 Minuten)- 2 Punkte
Körperbewegungen(2 oder mehr Bewegungen innerhalb von 30 Minuten 2 Punkte

Fetal Muskeltonus- (1 oder mehr Episoden der aktiven Extension / Flexion von Gliedmaßen usw. (dh Öffnen und Schließen einer Hand). 2 Punkte

Fruchtwasser Ebene-2 Punkte

Reifegrad der Plazenta nach Grannum (0,1,2 Reifegrad)- 2 Punkte

Beurteilung 10 Punkte (ab 9 bis 12 Punkte gilt als normal ausgereift)


Wie findet Ihr das?

Mehr lesen

6. Dezember 2014 um 22:37

Leihmutter.....
das Wort schockiert mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2014 um 23:13

Mal abgesehen davon,
dass ich persoenlich strikt gegen eine Leihmutterschaft bin (finde den Trend zum kaeuflichen Elternglueck erschreckend und moralisch bedenklich),
sind die Werte alle im Normalbereich. Also alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2014 um 21:22

...
Groeße des Kindes = FL x 7

Es gibt genauere, allerdings komplexere Formeln, aber so ungefaehr kommt das (vorallem im letzten Drittel) hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 10:04
In Antwort auf minna_12379278

...
Groeße des Kindes = FL x 7

Es gibt genauere, allerdings komplexere Formeln, aber so ungefaehr kommt das (vorallem im letzten Drittel) hin.

Genauer ist
BPD x 5,5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 10:13

Sowas bekam
ich bei den beiden Feindiagnostiken auch mit Allerdings nicht ganz so ausführlich wie bei dir... das Biophysikalische Profil zB ist mir neu...

Ich hatte die zweite Feindiagnostik bei 31+3Ssw (es bestand aber fetale Hypertrophie weswegen die Werte 33+0Ssw entsprachen) und sämtliche Werte waren ähnlich der deinen (natürlich alle etwas höher, da Ss ja schon weiter fortgeschritten) Gewicht hatte meine Maus da 1849g, ich denke also mit deinem Baby ist alles okay

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 10:55
In Antwort auf jungemami2013

Sowas bekam
ich bei den beiden Feindiagnostiken auch mit Allerdings nicht ganz so ausführlich wie bei dir... das Biophysikalische Profil zB ist mir neu...

Ich hatte die zweite Feindiagnostik bei 31+3Ssw (es bestand aber fetale Hypertrophie weswegen die Werte 33+0Ssw entsprachen) und sämtliche Werte waren ähnlich der deinen (natürlich alle etwas höher, da Ss ja schon weiter fortgeschritten) Gewicht hatte meine Maus da 1849g, ich denke also mit deinem Baby ist alles okay

Liebe Grüße

Unsere Mäuse sind schwer
Oh, danke! Typischerweise wird ein biophysikalischen Profil für Frauen mit erhöhtem Risiko von Verlust der Schwangerschaft empfohlen. Ein biophysikalischen Profil wird in der Regel nach Woche 32 der Schwangerschaft durchgeführt.
Unser Schwangerschaftalter 29 -30W(( So

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 11:07
In Antwort auf emi_12044830

Leihmutter.....
das Wort schockiert mich.

Aber warum?
Mich aber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 11:52
In Antwort auf minna_12379278

Mal abgesehen davon,
dass ich persoenlich strikt gegen eine Leihmutterschaft bin (finde den Trend zum kaeuflichen Elternglueck erschreckend und moralisch bedenklich),
sind die Werte alle im Normalbereich. Also alles gut!

Dir Alles Gute glecihfalls!
Hallo! Danke für unterstützende Worte. Weiss du, früher war ich auch gegen Leihmutterschaft. Aber da ich selbst das Baby auszutragen ausserstande bin, halte ich dies als Alweg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 12:03

Gewicht des Fötus

Das Gewicht der Fötus beträgt 1,537+/-300 gr. Weiss ich nicht auf welche Weise sie das herausgefunden hatten, aber anscheinend errechnet man das. Wie meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 12:05
In Antwort auf jungemami2013

Genauer ist
BPD x 5,5

Hm
Was heisst BPD?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 12:11
In Antwort auf minna_12379278

...
Groeße des Kindes = FL x 7

Es gibt genauere, allerdings komplexere Formeln, aber so ungefaehr kommt das (vorallem im letzten Drittel) hin.

Weih mich ein
Komplexere Formeln. ZB?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 18:06
In Antwort auf bronte_12932140

Hm
Was heisst BPD?

Das ist der
Kopfdurchmesser gemessen von Schläfe zu Schläfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2014 um 18:10
In Antwort auf jungemami2013

Das ist der
Kopfdurchmesser gemessen von Schläfe zu Schläfe

Ich sehe gerade
bei dir im Protokoll steht BIP, BPD ist aber das gleiche
Dein Baby ist also ca. 40,8cm groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram