Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Progynova

Progynova

21. Oktober 2007 um 20:14 Letzte Antwort: 22. Oktober 2007 um 11:42

Hallo,
ich habe bereits vor über 4 Monaten die Pille abgesetzt und bisher noch keine Mens. Bevor ich die Pille nahm (vor 12 Jahren) hatte ich meine Mens immer ziemlich stark und regelmäßig. Ich dachte eigentlich, dass wäre nach dem Absetzen wieder so.
Ich war nun beim Gyn und der meinte, die Gebärmutterschleimhaut sei kaum aufgebaut. Mir würde also Östrogen fehlen. Ich solle warten.
Auf meine Frage, ob ich denn irgendwas machen könnte, verschrieb er mir Mönchspfeffer und Cyclo Progynon. Hat jemand schon Erfahrung damit?

Mehr lesen

21. Oktober 2007 um 20:49

Hallo Maus
Ich nehm das. Hatte in der 2. ZH immer Schmierblutungen und bin im 14. ÜZ. Die FÄ meinte das würde den Zyklus regulieren. Hatte aber trotzdem - nach einem Monat einnehmen - wieder Blutungen. Habe ne 3 Monatspackung und werd die auch nehmen, aber dann is Schluß. Bin nicht so überzeugt davon
Hab von einer hier gelesen, die auch gleich ss wurde drauf, das Baby aber dann verloren hat. Ist so ne Sache mit diesen Medis.
Ist aber nur meine Meinung. Vielleicht hifts ja bei dir gut.
Viel Glück auf jeden Fall und daß es bald klappt bei dir.
Viele Grüße vom Elch

Gefällt mir
21. Oktober 2007 um 21:02
In Antwort auf judy_12733746

Hallo Maus
Ich nehm das. Hatte in der 2. ZH immer Schmierblutungen und bin im 14. ÜZ. Die FÄ meinte das würde den Zyklus regulieren. Hatte aber trotzdem - nach einem Monat einnehmen - wieder Blutungen. Habe ne 3 Monatspackung und werd die auch nehmen, aber dann is Schluß. Bin nicht so überzeugt davon
Hab von einer hier gelesen, die auch gleich ss wurde drauf, das Baby aber dann verloren hat. Ist so ne Sache mit diesen Medis.
Ist aber nur meine Meinung. Vielleicht hifts ja bei dir gut.
Viel Glück auf jeden Fall und daß es bald klappt bei dir.
Viele Grüße vom Elch

...
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich bin mittlerweile auch sehr skeptisch was die Medikamente angeht. Wenn ich gewußt hätte, welche Probleme mir das Absetzen der Pille macht, dann hätte ich sie vielleicht gar nicht genommen oder zumindest nicht so lange. Ich weiß halt nicht wie lange das dauert mit dem Einpendeln der Mens. Vielleicht ist ja das Progynon ein guter "Anstoß". Vielleicht bringt es aber auch erst recht alles durcheinander. Bin mir wirklich nicht sicher, ob ich das nehmen soll. Muß ich nochmal drüber schlafen.
Kannst mir gerne nochmal berichten, wie es dir damit ergangen ist. Würde mich freuen.

Viele Grüße
Maus

Gefällt mir
21. Oktober 2007 um 21:59
In Antwort auf terrie_12298058

...
vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich bin mittlerweile auch sehr skeptisch was die Medikamente angeht. Wenn ich gewußt hätte, welche Probleme mir das Absetzen der Pille macht, dann hätte ich sie vielleicht gar nicht genommen oder zumindest nicht so lange. Ich weiß halt nicht wie lange das dauert mit dem Einpendeln der Mens. Vielleicht ist ja das Progynon ein guter "Anstoß". Vielleicht bringt es aber auch erst recht alles durcheinander. Bin mir wirklich nicht sicher, ob ich das nehmen soll. Muß ich nochmal drüber schlafen.
Kannst mir gerne nochmal berichten, wie es dir damit ergangen ist. Würde mich freuen.

Viele Grüße
Maus

Hallo Maus
Gerne. Ich berichte weiter.
Ich hoffe, daß es sich gut einpendelt bei dir. So ne lange Wartezeit ist ganz schön stressig.
Aber hier im Forum findet man immer Leute, die einen auffangen.
Bis bald

Gefällt mir
22. Oktober 2007 um 11:42
In Antwort auf judy_12733746

Hallo Maus
Gerne. Ich berichte weiter.
Ich hoffe, daß es sich gut einpendelt bei dir. So ne lange Wartezeit ist ganz schön stressig.
Aber hier im Forum findet man immer Leute, die einen auffangen.
Bis bald

...
ja, da hast du Recht.. das ist ein super Forum.. und man findet immer Leute, die einem helfen.
Ich hätte da aber noch eine Frage an alle:
Als ich nach über 4 Monaten ohne Mens beim Gyn war, war meine Gebärmutterschleimhaut nur 5mm aufgebaut. Heißt das nun, dass sie seit 4 Monaten so hoch ist und nicht weiter wächst? oder einfach nur ganz langsam wächst? Wie hoch muß sie denn aufgebaut sein, damit es zu einer Abbruchblutung kommt?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers