Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Prognose Geburtsgewicht

Prognose Geburtsgewicht

14. März 2007 um 12:14

Hallo Ihr Kugelbäuche,

war gestern bei meiner FÄ zur Vorsorge und ich hab sie gefragt wie schwer der Kleine ungefähr bei der Geburt sein wird. Sie meinte man könnte das jetzt noch nicht sagen,weil die richtige Gewichtszunahme erst noch kommt und man sehen muss wie der Mutterkuchen bis zum Schluss arbeitet.

Ich bin jetzt 31+4 und der Kleine wiegt 2002g.
Sie hat aber noch angemerkt,dass sie glaubt der Kleine wird keine Riesenbaby aber kein magerer Hering,sondern normal mit etwas über 3000g.

Habt ihr da schon mal nachgefragt,wie groß eure Kleinen am Ende sein werden und konnte man Euch das jetzt schon sagen?

Denkt ihr das man sich auf die Prognosen wirklich verlassen kann?

lg und danke für Eure Antworten

Evelyn + Nico

Mehr lesen

14. März 2007 um 12:23

Hey Evy!!
Dein Kleiner wiegt 2002g? Letzte Woche Donnerstag bei meiner FÄ wog meine Kleine 1461g in der Woche 31+6..

Das Gewicht kann doch nicht sooo unterschiedlich sein oder?

Wie gross ist der Kleine? Meine war da so 39 cm komplett..

LG Mandy 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 12:28
In Antwort auf runa_12489221

Hey Evy!!
Dein Kleiner wiegt 2002g? Letzte Woche Donnerstag bei meiner FÄ wog meine Kleine 1461g in der Woche 31+6..

Das Gewicht kann doch nicht sooo unterschiedlich sein oder?

Wie gross ist der Kleine? Meine war da so 39 cm komplett..

LG Mandy 33.SSW

@mandy
also nach der Größe hab ich nicht gefragt. Denke auch so um die 40cm. In der 30.SSW hat der Kleine 1800g gewogen und da kommen die 2000g schon hin. Ich mein die FA's machen das ja immer gleich. Die messen den Kopfumfang,den Oberkörperumfang und den Oberschenkelknochen (Länge) und lassen das dann vom US-Gerät ausrechnen. Das macht da ja automatisch. Denke das ist doch überall gleich. Da der Kleine auch ruhig gelegen hat,war es für sie auch leicht ihn zu vermessen.

Die Sache ist halt die,wenn das Baby zu groß werden würde,dann würd ich mir noch mal überlegen,ob ich normal gebären möchte.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 12:39
In Antwort auf yelena_12119032

@mandy
also nach der Größe hab ich nicht gefragt. Denke auch so um die 40cm. In der 30.SSW hat der Kleine 1800g gewogen und da kommen die 2000g schon hin. Ich mein die FA's machen das ja immer gleich. Die messen den Kopfumfang,den Oberkörperumfang und den Oberschenkelknochen (Länge) und lassen das dann vom US-Gerät ausrechnen. Das macht da ja automatisch. Denke das ist doch überall gleich. Da der Kleine auch ruhig gelegen hat,war es für sie auch leicht ihn zu vermessen.

Die Sache ist halt die,wenn das Baby zu groß werden würde,dann würd ich mir noch mal überlegen,ob ich normal gebären möchte.

Hey EvY..
Jungs scheinen im allgemeinen mehr zu wiegen als Mädels.. - hab ich schon oft gelesen..
Wie willst du dann den Kleinen zur Welt bringen?

Die meisten haben doch bei der Geburt so um die 3500g.. - Denke ich jedenfalls..


Mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 12:41

Hallo Evelyn
ich war heute bei meiner FÄ und die Kleine wiegt ca 2600g und dass in der 38 SSW. Hat mich schon etwas beunruhigt, da sie die letzten 2 Wochen nur 400g zugenomen hat. Eine genaue Prognose für das Geburtsgewicht konnte sie mir aber nicht geben. Ich hoffe dass meine Maus noch etwas zulegt.

Die Prognosen weichen bei jedem Ultraschall ab, es kommt immer drauf an an welche Messart man sich hält...ich glaube bei mir wurde nach Hadlock gemessen.

Gruß Jessy und Küks (38 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 12:49
In Antwort auf runa_12489221

Hey EvY..
Jungs scheinen im allgemeinen mehr zu wiegen als Mädels.. - hab ich schon oft gelesen..
Wie willst du dann den Kleinen zur Welt bringen?

Die meisten haben doch bei der Geburt so um die 3500g.. - Denke ich jedenfalls..


Mandy

Ich denke bei über 3500g
würde ich mich für einen WKS entscheiden. Meine FÄ hat mir auch dazu geraten bzw. gesagt,dass bei meiner Statur ein größeres Baby nur zu Problemen bei einer normalen Geburt führen würde. Ich bin wirklich zierlich und hab nur ein schmales Becken. Es ist ja schon breiter geworden,aber so viel jetzt auch nicht.
Naja...denke ich warte mal noch 6 Wochen ab und schau mal wie sich der Kleine noch entwickelt. Vielleicht wird er ja auch wirklich nur um die 3kg wiegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 14:06

Re: Gewichtsprognosen
Verlaßt Euch aber nicht aufs Gramm auf diese Prognosen, das kann nämlich auch daneben gehen!!!
Bei meinen beiden Großen wurde jeweils ein Geburtsgewicht von 2.600 g (1. Kind) bzw. 2.900 g (2. Kind) errechnet und was war? Sie hatten beide nur um die 2.000 g, obwohl termingerecht. Also soviel dazu....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 14:10
In Antwort auf lilou_12090907

Re: Gewichtsprognosen
Verlaßt Euch aber nicht aufs Gramm auf diese Prognosen, das kann nämlich auch daneben gehen!!!
Bei meinen beiden Großen wurde jeweils ein Geburtsgewicht von 2.600 g (1. Kind) bzw. 2.900 g (2. Kind) errechnet und was war? Sie hatten beide nur um die 2.000 g, obwohl termingerecht. Also soviel dazu....

Echt komisch...
dass,das so auseinandergehen kann. Bei meiner Freundin haben die das Geburtsgewicht fast auf's Gramm genau vorrausgesagt und das auch schon sehr früh.
Da ich aber eh noch den FA wechsle (wegen Umzug) werd ich ja sehen was die neue FÄ sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 20:36

Bei mir
wurde gesagt, das mein sohn ein ganz kleines baby wird - gewogen hat er dann 4230gramm und war 56cm groß...lasst euch nicht verrückt machen.

lg

clarali + perle 29+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 20:45

Ist nur eine Prognose...
... und bleibt eine Prognose. Ich werde mich auf diesen Hokuspokus bestimmt nicht mehr verlassen.
Hatte auch die wunderbare Prognose, dass ich eine kleines zierliches Baby bekommen würde und dann hatte ich so eine kleine Brummer mit 4200 g im Arm.
So viel zum Thema Prognose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 21:29

Bei meiner schwägerin
hallo also ich kann nur von meine schwägerin berichten und zwar hat der arzt ihr in der 37ssw als prognose um die 4000 der kleine ist gestern(38ssw) geboren sein gewicht lag bei 3480

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook