Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Progesteron und SST an ES/PU+12

Progesteron und SST an ES/PU+12

13. August 2012 um 10:49

Hallo ich hab mal eine Frage und zwar hab ich gelesen das das HcG im Urin immer 2 Tage zurück hinkt im gegensatz zum Blut. Ich habe an ES+12 einen SST mit Urin 10IE gemacht der war leicht positiv an ES+13 habe ich noch einen gemacht da war die linie schwächer als an ES+12 und heute an ES+14 habe ich wieder einen gemacht jedoch muss man dazu sagen das ich nur 3 Stunden schlaf hatte und da war er negativ. An ES+11 war ich beim BT da war mein HcG wert bei 13 aber kann es denn möglch sein, dass der Urin SST deswegen leicht positiv war da ich ja mit Progesteron ausgelöst habe??? Oder sind meine Changen schon verflogen? Ich war heute erneut beim BT aber das Ergebnis dauert noch bis 13 Uhr und ich bin so stark verunsichert und glaube auch ehrlich gesagt nicht mehr an ein Wunder aber eure Meinung wäre mir dennoch wichtig.

Danke im Vorraus.

LG

Mehr lesen

13. August 2012 um 10:52

Sorry
ich meinte natürlich Predalon ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 11:13

@angel70701
Das HCG vom Predalon ist etwa 10 Tage im Urin nachweisbar, bis es komplett abgebaut ist. Wenn Du Dir Predalon gespritzt hast, dann war der ES ja zwei Tage/ 36 Stunden später.

Ein BT an ES+11 mit einem Wert von 13 ist schon mal im Normbereich und da sollte das HCG vom Predalon auch keine Rolle mehr spielen.

Ob es allerdings geklappt hat oder der HCG wieder gesunken ist, kann man nur durch den BT heute sagen, da Dein SST heute ja aufgrund der kurzen Nacht nicht so aussagekräftig ist.

Und die anderen Schwankungen mit der Stärke sind halt zu Anfang auch so möglich. An sich sollten die 10er-SSTs aber schon stärker werden und auch heute an ES+14 was anzeigen.

Mit welchen SSTs testest Du denn?

Viel Glück für einen positiven BT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 11:39
In Antwort auf moony8383

@angel70701
Das HCG vom Predalon ist etwa 10 Tage im Urin nachweisbar, bis es komplett abgebaut ist. Wenn Du Dir Predalon gespritzt hast, dann war der ES ja zwei Tage/ 36 Stunden später.

Ein BT an ES+11 mit einem Wert von 13 ist schon mal im Normbereich und da sollte das HCG vom Predalon auch keine Rolle mehr spielen.

Ob es allerdings geklappt hat oder der HCG wieder gesunken ist, kann man nur durch den BT heute sagen, da Dein SST heute ja aufgrund der kurzen Nacht nicht so aussagekräftig ist.

Und die anderen Schwankungen mit der Stärke sind halt zu Anfang auch so möglich. An sich sollten die 10er-SSTs aber schon stärker werden und auch heute an ES+14 was anzeigen.

Mit welchen SSTs testest Du denn?

Viel Glück für einen positiven BT!

@moon
Also meinst du auch das das negativ von dem wenig schlaf kommen kann weil da die Konzentration einfach nicht so hoch ist?

also vorgestern und gestern hab ich den gleichen test genommen von DM so ein Frühtest ... da mich der von gestern dann so verunsichert hat weil er schwächer war wie der davor aber jeder meinte das kann darin liegen das ich ihn nicht gescheid getroffen hab (was wirklich der fall war) und der ja eigendlich 30 sek. im urin sein soll bin ich zur apotheke gefahren und hab mir den Pre*Control geholt und der war mehr als negativ heute morgen nicht mal einen hauch an linie ...

Meinst du es gibt noch hoffnung das da in einer Stunde doch noch ein positives ergebnis raus kommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 11:59

@angel70701
Was für ein Test ist denn der Pre*Control? Auch ein 10er? Wenn nicht, würde das auch das negative Ergebnis erklären, denn an ES+14 ist der HCG im Urin ja noch nicht so hoch, nur etwa bei 20-59. Demnach schlagen 25er und 50er noch nicht sicher an.

Die rosafarbenen vom dm sind eigentlich verlässlich, habe auch oft damit getestest.

Warte den BT ab, nur noch eine Stunde, dann hast Du ein verlässliches Ergebnis!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 12:24
In Antwort auf moony8383

@angel70701
Was für ein Test ist denn der Pre*Control? Auch ein 10er? Wenn nicht, würde das auch das negative Ergebnis erklären, denn an ES+14 ist der HCG im Urin ja noch nicht so hoch, nur etwa bei 20-59. Demnach schlagen 25er und 50er noch nicht sicher an.

Die rosafarbenen vom dm sind eigentlich verlässlich, habe auch oft damit getestest.

Warte den BT ab, nur noch eine Stunde, dann hast Du ein verlässliches Ergebnis!

@moon
Ja der Pre*Control ist auch ein 10er Test ... die von DM waren auch immer positiv wenn auch nur leicht und noch leichter aber positiv ...

Vielleicht ist der Pre*Control auch net so gut keine ahnung ... noch 30 min dann weiss ich ja mehr gott sei dank ... auch wenn ich ne scheiss angst davor hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram