Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Progesteron

Progesteron

12. September um 6:26

Hat jemand Erfahrung mit der Einnahme von Progesteron und Schwanger werden?
Ich bekomme Progesteron wegen einer verkürzten 2. Zyklushälfte. Abends 1Kapsel 200mg.
Teilweise hab ich noch leichte Schmiedblutungen trotz der Kapseln. FA meint das sei normal und kein Problem..bin trotzdem verunsichert 😕

Mehr lesen

12. September um 8:58
Beste Antwort
In Antwort auf suomi

Hat jemand Erfahrung mit der Einnahme von Progesteron und Schwanger werden?
Ich bekomme Progesteron wegen einer verkürzten 2. Zyklushälfte. Abends 1Kapsel 200mg.
Teilweise hab ich noch leichte Schmiedblutungen trotz der Kapseln. FA meint das sei normal und kein Problem..bin trotzdem verunsichert 😕

Hallo Suomi,  ja.

Die Kapseln solltest du
! ab Eisprung !
in 12 Std Tackt
(wird schnell abgebaut)
vaginal einnehmen. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. September um 9:11

Wenn die Schmierblutungen bleiben ist vielleicht die Dosis zu gering. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 5:38
In Antwort auf nadu2.0

Hallo Suomi,  ja.

Die Kapseln solltest du
! ab Eisprung !
in 12 Std Tackt
(wird schnell abgebaut)
vaginal einnehmen. 

Mein FA meinte aber abends 1x 200mg oral. Hab auch schon gelesen, dass es oft vaginal verschrieben wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 5:39
In Antwort auf jennisil

Wenn die Schmierblutungen bleiben ist vielleicht die Dosis zu gering. 

Dachte ich auch, Arzt hat aber eher mit Schulterzucken reagiert und das es ab und zu nochmal sei... Bin umgezogen und musste den FA wechseln, leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 5:56
In Antwort auf suomi

Mein FA meinte aber abends 1x 200mg oral. Hab auch schon gelesen, dass es oft vaginal verschrieben wird.

Nehm es dann ruhig alle 24 Std... reicht aber nicht aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 6:13

Oral wird es über die Leber gefiltert und es kommt wenig an... 

Vaginal wird es besser ist aufgenommen. 

Bei Kiwu Praxen wird sogar
3 x täglich 200 mg vaginal gegeben. 

2 Tabletten braucht man mindestens weil der Wirkstoff nicht komplett aufgenommen wird und schnell abgebaut wird. 

Wenn deine Dosis reichen würde,  hättest du keine Zwischenblutungen mehr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September um 9:31
In Antwort auf nadu2.0

Oral wird es über die Leber gefiltert und es kommt wenig an... 

Vaginal wird es besser ist aufgenommen. 

Bei Kiwu Praxen wird sogar
3 x täglich 200 mg vaginal gegeben. 

2 Tabletten braucht man mindestens weil der Wirkstoff nicht komplett aufgenommen wird und schnell abgebaut wird. 

Wenn deine Dosis reichen würde,  hättest du keine Zwischenblutungen mehr. 

Sehe ich auch so. Meine Kiwu Praxis hat auch immer vaginal verschrieben. Nach einem frühen Abgang hatte ich es auf eigene Faust abends 1 mal 200 genommen. Als trotzdem Zwischenblutungen kamen habe ich auf 2 erhöht. Trotzdem war mein Wert am Anfang der nächsten SS so niedrig, dass sich die SS kaum halten konnte. Ich war wochenlang hoch Dosiert auf 4 mal 200 am Tag plus Spritzen zusätzlich. Ich denke ohne die hohen Dosen hätte ich das Kind wieder verloren. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen