Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Profertil - Erfahrungen?

Profertil - Erfahrungen?

30. Juli 2014 um 15:21

Hallo,

ich bin neu hier und ebenfalls von einer eingeschränkten Fruchtbarkeit meines Partners betroffen.
Die Diagnose seines Spermigramms lautet Oligo-Asthenozoospermie und Varikozele links. Sein Arzt empfiehlt vorerst mal eine OP der Varikozele und zusätzlich die Einnahme von Profertil.
Mein Frauenarzt meinte jedoch, auf Empfehlung eines Kollegen von der Kinderwunschklinik, dass die OP nicht viel bringen wird und wir lieber doch gleich an eine künstliche Befruchtung denken sollen...

Gibt es hier jemanden, dem es ähnlich geht oder ergangen ist und hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Profertil-Kapseln gemacht?

Vielen Dank im Voraus und lg Bianca

Mehr lesen

31. Juli 2014 um 12:45

Bei meinem Mann hats funktioniert
Hallo Bianca,

mein Mann hatte einen Anstieg von ca. 8 Mio. Spermien pro ml auf knapp über 20 Mio. Wir schreiben es dem Profertil zu, was er nach der für Ihn niederschmetternden Diagnose auf Arztempfehlung hin nahm.
Was uns überzeugte, also im Vorfeld: die Studien. Es klang für uns valide. Es kommt selten vor, dass die "Wirkung" von Nahrungsergänzungsmitteln mit Studien belegt wird.

Ich hab manchmal das Gefühl, dass gerade in dem Bereich etwas zusammengemischt wird, nur weil es in ist. Auch im Kosmetikbereich: mit Botoxal oder so

Zudem verzichten wir auf Saunabesuche, setzen uns nicht unter Druck und da ich psychisch manchmal etwas pingelig bin, haben wir unser bett mit milbopax milbenfrei gemacht.

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2014 um 13:06

Spermiogramm war sehr zufriendenstellend
Liebe Bianca,

bei uns hat das Profertil geholfen. Manfreds Spermien waren zu wenig und unbeweglich. Alles nicht so dolle und frustrierend. Ich bekam ein Muster und mein Mann nahm es ca. 3-4 Monate. Danach war das Spermiogramm viel besser. 20 mio/ml..insg. glaub ich 40 mio....

Dann hatte es auch nach zwei Jahren hibbeln geklappt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2014 um 13:34

Danke...
vielen Dank erstmal an euch beide, tut gut zu hören, dass es doch kleine Hilfsmittelchen gibt, die auch wirken!

Hatte euer Partner auch dieses Venenproblem im Hoden (Varikozele)?

Oder kann mir jemand anderer hier vielleicht Erfahrungen berichten?

Lg Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 10:30

Profertil hat bei uns geholfen
Hallo Bianca,

ich weiss nicht, obs bei Euch noch aktuell ist.

bei meinem Partner sah das SG auch schlecht aus. Sehr schlecht sogar. 10 Mio/ml, 30 %bewegl.. usw...auch deformiert....Wir hatten von dem Profertil aber ein Muster bekommen...mein Mann hats ein paar Monate genommen und ist beim neuen, 2ten, SG letztens beim Uro im grünen Bereich...50 Mio, 65 % Bewegl..

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2014 um 11:02
In Antwort auf susi01234

Profertil hat bei uns geholfen
Hallo Bianca,

ich weiss nicht, obs bei Euch noch aktuell ist.

bei meinem Partner sah das SG auch schlecht aus. Sehr schlecht sogar. 10 Mio/ml, 30 %bewegl.. usw...auch deformiert....Wir hatten von dem Profertil aber ein Muster bekommen...mein Mann hats ein paar Monate genommen und ist beim neuen, 2ten, SG letztens beim Uro im grünen Bereich...50 Mio, 65 % Bewegl..

Alles Gute

Wir hoffen...
Hallo Susi,

ja, das Thema ist bei uns noch brandaktuell.

Mein Partner nimmt bereits seit gut einem Monat schon die Kapseln und für nächste Woche steht der OP Termin. Wir versuchen es einfach damit und hoffen, dass es auch bei uns hilft!
Ende des Jahres ist ein Kontroll-SG geplant und dann sehen wir weiter.

Danke für deine positive Meldung!!! Ich wünsch euch ebenfalls alles Gute

Lg Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2015 um 12:11

Havsund fertile+m ?
Hallo Bianca,

wie ist es denn bei dir gelaufen?
Wurden eure Probleme behoben?
Mein Mann hat ähnliche Probleme
Uns wurde jedoch nicht Profertil empfohlen sondern havsund fertile+m
Kennt das jemand? Wir haben jetzt mal eine Packung bestellt um es zu testen. Mal sehen was dabei rauskommt...

lg hotspoot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2015 um 13:38
In Antwort auf hotspoot

Havsund fertile+m ?
Hallo Bianca,

wie ist es denn bei dir gelaufen?
Wurden eure Probleme behoben?
Mein Mann hat ähnliche Probleme
Uns wurde jedoch nicht Profertil empfohlen sondern havsund fertile+m
Kennt das jemand? Wir haben jetzt mal eine Packung bestellt um es zu testen. Mal sehen was dabei rauskommt...

lg hotspoot

Leider unverändert
Hallo Hotspoot,
leider hat sich bei uns noch nicht wirklich viel getan. Die OP bei meinem Partner war zwar erfolgreich, d.h die Krampfadernbildung konnte gestoppt werden.
Die OP hatte aber leider noch keinen positiven Einfluss auf unseren Kinderwunsch... Ob die Profertil-Kapseln, die mein Partner seit ca. 10 Monaten einnimmt, eine positive Wirkung zeigen, können wir bislang auch nicht sagen, weil unser Arzt meinte, wir sollen uns noch mindestens bis Sommer Zeit geben und dann erst ein Kontroll-SG machen bzw. ernsthaft über eine künstliche Befruchtung nachdenken...
Es ist momentan echt nicht einfach, es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht daran denke... aber aufgeben tut man bekanntlich ja nur einen Brief, oder?!

Ich hab von dem Havsund noch überhaupt nichts gehört, würd mich aber auch interessiern, ob hier schon jemand erfahrungen damit gemacht hat? Anhören tut es sich ja nicht schlecht...

Ich wünsch dir aber auf alle Fälle schon mal viel Erfolg und Glück!

lg Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2015 um 15:14
In Antwort auf hotspoot

Havsund fertile+m ?
Hallo Bianca,

wie ist es denn bei dir gelaufen?
Wurden eure Probleme behoben?
Mein Mann hat ähnliche Probleme
Uns wurde jedoch nicht Profertil empfohlen sondern havsund fertile+m
Kennt das jemand? Wir haben jetzt mal eine Packung bestellt um es zu testen. Mal sehen was dabei rauskommt...

lg hotspoot

Bei uns hats geklappt
hallo zusammen,
mein mann hatte zwar solche probleme nicht wie deiner bianca, aber die diagnose seiner spermienqualität war auch nicht gerade gut.
bei uns hat uns dann sein arzt auch zu diesen havsund pillen geraten. ich hab mir die fertile f für frauen auch gleich mitbestellt. ich muss dazu sagen, wir beide sind schon etwas älter
nach 2 monaten waren wir dann nochmal beim urologen und die spermienqualität ist gestiegen und nochmal eineinhalb monate später war ich zum ersten mal schwanger
ich weiß nicht, inwiefern das zeug was bei mir gebracht hat, aber ist mir letztendlich auch egal, da unser kinderwunsch endlich erfüllt wurde.

liebe grüße,
beathe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hallo bräuchte mal eure hilfe??
Von: deidre_12539111
neu
19. Juni 2015 um 13:58
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram