Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Probleme nach Pille absetzen?

Probleme nach Pille absetzen?

27. Juni 2007 um 10:47 Letzte Antwort: 27. Juni 2007 um 14:33

Hallöle, ich wollte mal fragen wie Ihr so zurecht gekommen seid, als ihr die Pille abgesetzt habt. Habt ihr irgendwelche Veränderungen oder Haarausfall bemerkt?

Ich nehme selbst seit 12 Jahren eine antiandrogene Pille.. zuerst die Diane, dann Belara und schließlich einige Jahre die Valette. Ich kam mit allen gut klar.. nur vorher hatte ich mit Akne zu kämpfen, was mit den Pillen komplett verschwunden war.

Nun bin ich 29 und wünsche mir so sehr ein Kind.. mein Freund leider nicht, aber das ist ein anderes Thema. Jedenfalls würde ich gerne mal die Pille für eine Weile absetzen und schauen, ob noch alles funktioniert. Ich möchte nämlich gerne "bereit" sein, wenn mein Partner endlich sein "ok" gibt. Habe hier im Forum schon so oft gelesen, dass der Körper nach so langer Pilleneinnahme doch ne Weile braucht, bis er sich wieder eingespielt hat.

Nur habe ich riesige Angst vor Haarausfall. ich nehme derzeit noch Kortison wegen chronischer Darmentzündung.. das alleine wirkt sich schon negativ auf meine Haare aus.. und wenn das ohne Pille noch viel schlimmer wird, ohje..Horror. Kann ich evtl irgendwie vorbeugen?

Was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht mit dem Absetzen und was habt ihr für Pillen genommen?

Mehr lesen

27. Juni 2007 um 11:15

Hey maus
also ich habe zuerst auch die diane genommen und dann glaub yasemin, aber die nicht mehr so lange! habe letzten oktober die pille abgesetzt! hatte auch mit pickel zu kämpfen, was durch die pille natürlich verschwunden war... als ich sie absetzte hatte ich auf decolltee und rücken wieder mehr pickel, habe aber dann vom hautarzt tabletten und creme erhalten für dieses problem! ging dann nach 2-3 monaten wieder weg...
ich hatte (habe immer noch) dann einfach einen sehr unregelmässigen zyklus! habe zuerst schon immer die hoffnung gehabt, dass ich schwanger bin, doch dann kam sie doch die mens... schwankt immer zwischen 28 und 43 tagen... aber sonst ist bei mir nichts passiert von wegen haarausfall usw... kommt wahrscheinlich auch auf die person drauf an und nicht nur auf die pille die du hattest...
wünsch dir viel glück dass nicht all zu viel passiert! aber nur wegen pickel oder so die pille zu nehmen ist ja auch nicht das ziel der sache oder?! hat mir mein schatz gesagt!

Gefällt mir
27. Juni 2007 um 11:42
In Antwort auf zenia_12632652

Hey maus
also ich habe zuerst auch die diane genommen und dann glaub yasemin, aber die nicht mehr so lange! habe letzten oktober die pille abgesetzt! hatte auch mit pickel zu kämpfen, was durch die pille natürlich verschwunden war... als ich sie absetzte hatte ich auf decolltee und rücken wieder mehr pickel, habe aber dann vom hautarzt tabletten und creme erhalten für dieses problem! ging dann nach 2-3 monaten wieder weg...
ich hatte (habe immer noch) dann einfach einen sehr unregelmässigen zyklus! habe zuerst schon immer die hoffnung gehabt, dass ich schwanger bin, doch dann kam sie doch die mens... schwankt immer zwischen 28 und 43 tagen... aber sonst ist bei mir nichts passiert von wegen haarausfall usw... kommt wahrscheinlich auch auf die person drauf an und nicht nur auf die pille die du hattest...
wünsch dir viel glück dass nicht all zu viel passiert! aber nur wegen pickel oder so die pille zu nehmen ist ja auch nicht das ziel der sache oder?! hat mir mein schatz gesagt!

Auch wieder Akne.
Ich hatte vor dem Absetzen Akne und jetzt auch wieder! Ich denke immer es muss mir jeder ansehen dass ich keine Hormone mehr zu mir nehme.
Mein Zyklus ist auch chaotisch, aber das liegt veilleicht auch an meiner Fehlgeburt.

Gefällt mir
27. Juni 2007 um 14:33
In Antwort auf haukea_12927051

Auch wieder Akne.
Ich hatte vor dem Absetzen Akne und jetzt auch wieder! Ich denke immer es muss mir jeder ansehen dass ich keine Hormone mehr zu mir nehme.
Mein Zyklus ist auch chaotisch, aber das liegt veilleicht auch an meiner Fehlgeburt.

Hallo Maus...
also ich habe fast 14 J. die Pille genommen, davon die letzten Jahre Biviol...kann mich eigentlich nicht mehr so richtig dran erinnern wie es vorher ohne Pille war, da war ich ja noch so jung...aufjedenfall hab ich sie im November 2005 abgesetzt und hab sofort einen regelmäßigen Zyklus gehabt...der erste Zyklus war etwas länger (36 Tage), aber dann hat es sich ziemlich schnell auf 29-31 Tage eingependelt...im ersten Zyklus war mir dauernd übel und ich hatte das GEfühl mein Eisprung dauert 4 Wochen ...denke daß ist eben weil die HOrmone erstmal verrückt spielen...nach ca. 2 Monaten ohne Pille fing es leider ziemlich doll mit Pickeln und co an...sah aus wie ein Pubertierender Teenager ...daß hat sich wieder einigermaßen gegeben, habe aber trotzdem immer noch eine wesentlich schlechtere Haut als mit Pille...nervt manchmal ganz schön...hätte ich allerdings gewußt wie lange und schwierig es scheinbar ist schwanger zu werden ("üben" schon seit Ende Februar 06) hätte ich die Pille schon viel früher abgesetzt und wäre eher mit Üben angefangen!!
Drücke dir die Daumen, daß dein Partner bald sein "ok" gibt, bei meinem hat es auch 7 Monate Überlegungszeit gebraucht bis er ja zu einem Baby gesagt hat!#
LG, tigger

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers