Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Probleme nach Absetzen der Pille...

Probleme nach Absetzen der Pille...

18. Oktober 2011 um 20:34

Hallo ihr Lieben,
mein Freund undih haben entschlossen ein kleines Muckelchen zu zeugen, nichts leichter als das dachten wir Aber falsch gedacht! Ich wollte mal fragen, ob das alles normal ist und ob jemand ähnliche Symptome nach absetzten der Pille hatte. Also ich hab ca. 9 Jahre die Bella Hexal genommen und hatte am 02.09. das letzte mal meine Mens, hab dann ganz normal die Pille abgesetzt und auch eine Abbruchblutung gehabt aber echt heftig.So dann hatte ich ständig Unterleibsziehen und hab dann am 28 Zyklustag einen Test gemacht. Als am 32. Tag noch keine Mens da war hab ich meine FÄ angerufen und die meinte, dass wäre ganz normal, dass sich die Mens um zwei Wochen verschiebt, dann hatte ich am 35 Tag so geeleartigen Ausfluss und starkes Unterleibsziehen, eigentlich ein klares Aneichen für einen ES und wir haben natürlich die ganze Zeit fleißig geherzelt , so und danach fings an Stechen im Unterleib, Albträume, weiter Ziehen und heute (Tag 46) ganz leichte Schmierblutungund ein Gefühl wie bei einer Blasenentzündung nur nicht so schlimm. Ich hab das Gefühl mein Körper spielt total verrückt , Hilfe!!! Gibts ähnliche Erfahrungen nach absetzten der Pille? Ist diese leichte Blutung meine Mens oder ne Einnistungsblutung? Wann Testen oder doch besser zur FÄ?
Freu mich über jede Meinung oder Tipp
LG

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 20:40

Hallo schecke
Bei mir lief nach absetzen der pille auch nix mehr normal. Hab sie 19 jahre lang genommen, bekam die mens dann noch einmal wie gehabt und nun, seit vier monaten schon, nix mehr. Hatte anfangs auch öfters gribbeln in den beinen, aus meiner brust kommen hin und wieder mal ein tropfen milch. mein FA meinte das sei alles normal. Ich weiß nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:50

Kein Streß machen
Ich hab auch alles und nix erwartet, nachdem ich die Pille abgesetzt hab. Hoffen tut man natürlich immer das Beste, aber ich wollte auch nicht zu große Erwartungen haben - dann wird man nur enttäuscht...
hatte auch so komische "nichtssagende" Schmierblutungen, alle Tests waren immer negativ und dann bin ich doch zum FA als ichs nicht mehr ausgehalten hab- das war ca. 7 Wochen danach.
Da hatte es schon geklappt (nach 10 Jahren Pille)

Also immer schön weiterherzeln und versuchen enspannt zu bleiben. Notfalls kann der FA ja mal schauen ob alles gut entwickelt ist (hat sie bei mir vorm Absetzen der Pille gemacht)

Das Gefühl der Blasenentzündung hatte ich auch als erstes SS-Symptom

Drück dir die Daumen, das es bald klappt. Schreib mal wies weitergeht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:51

Bei mir läuft auch alles schief
hab letzten monat die pille abgesetzt ..ich weiss aber 100%ig dass ich nicht schwanger bin ( kein sex )

hab viel ausfluss, unterleibschmerzen, bin heute seit einer woche ûberfällig und hatte schon nachgedacht ob ich vom vorlwtzten monat schwanger sein könnte aber ich war beim fa unf hatte meine regel..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:56

Hallo
Das dein Körper so heftig ragiert ist total normal!
Hab auch 3 Jahre Belara genommen und im Januar abgesetzt.Bis heute ist mein Zyklus noch nicht regelmäßig geworden.Dank Mönchspfeffer ist es aber schon wesendlich besser geworden.Ich habe auch ständig und jeden Zyklus diese mysteriösen Blutungen und geleeartigen Ausfluss,völlig normal und hat nichts zu sagen!
Du kannst auch zwischendurch gar keinen ES haben einfach so und dann bekommst du logischer Weise auch keine Mens.
Also einfach wie dragonheart87 schon sagte ruhig bleiben.

Und mal unter uns es wäre ein wunder wenn es jetzt schon klappen würde
Wir sind schon im 9. ÜZ angekommen und ich hab mich auch am Anfang so verrückt wie du gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:03

Mens
Ihr habt zwar oftmals die mens unregelmäßig, aber ihr habt sie wenigstens!!!! Ich leider net....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:22

Danke
super vielen Dank für die ersten Rückmeldungen, bin echt gespannt was so in den nächsten Tage, Wochen noch so auf mich zukommt, würde halt gern meine Mens bekommen um den 1. Monat abzuschreiben und nach vorne gucken zu können oder noch schöner wäre natürlich nen positiven Test in den Händen zu halten (unwahrscheinlich aber möglich )
lg

Ps. hatte seit absetzen der Pille (02.09) auch keine Mens mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:35
In Antwort auf jackie_12746788

Danke
super vielen Dank für die ersten Rückmeldungen, bin echt gespannt was so in den nächsten Tage, Wochen noch so auf mich zukommt, würde halt gern meine Mens bekommen um den 1. Monat abzuschreiben und nach vorne gucken zu können oder noch schöner wäre natürlich nen positiven Test in den Händen zu halten (unwahrscheinlich aber möglich )
lg

Ps. hatte seit absetzen der Pille (02.09) auch keine Mens mehr

Doofe warterei
Das ist komisch.... bei mir sind es schon vier monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 13:29

FA-Termin morgen
So gerade hab ich einen Termin für morgen bei meiner FÄ gemacht, alles komisch... Blasenentzüdung und leichte Blutung, da werd ich dann einen Schwangerschaftstest machen und die Blasenentzündung behandeln lassen, also abwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest