Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Probleme mit eiseneinnahme...

Probleme mit eiseneinnahme...

17. Mai 2008 um 18:45 Letzte Antwort: 17. Mai 2008 um 19:43

hi ihr lieben!
mein problem ist das wenn ich eisen nehm (kräuterblut) das ich irgendwie meinen gesamten speiseplan umändern muss...man darf ja 2-3 stunden nach der einnahme von eisen keine milch trinken, keinen kaffee, keinen tee und auch kein magnesium nehmen. ich krieg das irgendwie alles nicht auf die reihe und manchmal ess ich trotzdem ausversehen mal irgendwas mit milch oder so..darf man GAR KEINE milchprodukte nach der einnahme von eisen essen? zb. käse, nutella oder so? weil irgendwie ist ja fats überall milch drin dann dürfte ich ja fast gar nix mehr essen..hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben wie ich die sache erleichtern kann. muss nämlich 3mal am tag eisen nehmen und 3 mal am tag magnesium dann müsste ich ja schon um 7 uhr morgens aufstehen nur damit der plan nicht durcheinander kommt...
LG

Mehr lesen

17. Mai 2008 um 19:04

Hoch
schieb

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 19:22

Im Krankenhaus
haben wir das so praktiziert, das die Eisengabe 30min vor dem Essen erfolgte und dann ganz normal Essen!

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 19:27

Also
die apothekerin meinte zu mir "2-3 stunden VORHER und 2-3 stunden NACHHER kein magnesium, kein kaffee, keine milch, kein tee!" und in der packungsbeilage vom kräuterblut steht man soll nur 2-3 stunden NACHHER sowas nicht essen/trinken. ich krieg echt noch die krise...aber ekelhaft ist das zeug echt

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 19:28

Achja
die begründung dafür das man das nicht essen/trinken soll ist das das wohl die eisenaufnahme hemmt

Gefällt mir
17. Mai 2008 um 19:43

Hmm
hast wohl recht. aber man will ja als werdende mami auch möglichst ALLES perfekt machen naja danke für eure antworten jedenfalls und alles gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers