Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pro Familia was hat man für Rechte?War schon jemand dort??

Pro Familia was hat man für Rechte?War schon jemand dort??

18. Juni 2007 um 15:55

Hallo,

Wollte wissen ob jemand von euch schon Bei Pro Familia war und sich beraten lassen hat?Kriegt man irgenwie finanzielle Unterstützung von dort????
Hoffe kriege Antworten Die schon sowas beantragt haben.

Eure Mausi082 15.Woche

Mehr lesen

18. Juni 2007 um 16:19

Naja...
... RECHTE hat man gar keine, dass einem das kind finanziert wird. man kann um hilfe bitten und sich freuen, dass es solche institutionen gibt, die einem helfen.

du kannst dich dort beraten lassen und dann verweisen sie dich an die entsprechenden stellen. soviel ich weiß kann man für die erstausstattung bis zu 1000euro bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 16:24
In Antwort auf tamera_12699467

Naja...
... RECHTE hat man gar keine, dass einem das kind finanziert wird. man kann um hilfe bitten und sich freuen, dass es solche institutionen gibt, die einem helfen.

du kannst dich dort beraten lassen und dann verweisen sie dich an die entsprechenden stellen. soviel ich weiß kann man für die erstausstattung bis zu 1000euro bekommen.

Was
beatragen sie da und wo beantragen sie es?Die Dame am Tel. sagte das ich halt einkommensnachweise und Ausgaben mitbringen soll?Was ist das für ein Antrag?

Eure Mausi082 15. Woche

Danke allen die Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 16:31
In Antwort auf cruz_12115713

Was
beatragen sie da und wo beantragen sie es?Die Dame am Tel. sagte das ich halt einkommensnachweise und Ausgaben mitbringen soll?Was ist das für ein Antrag?

Eure Mausi082 15. Woche

Danke allen die Antworten.

...
wieso machst du dort nicht einfach einen termin aus und gehst selber hin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen