Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pro Familia

Pro Familia

10. Mai 2007 um 7:44 Letzte Antwort: 13. Mai 2007 um 20:15

Hallo liebe Kugelbäuche!

Ich habe gestern meinen Bescheid von Pro Familia bekommen und bin etwas erschrocken. Ich bekomme 190. Die habe mir nur ne Wickelkommode 150 und 40 Babyutensilien genehmigt, obwohl ich kein weiteres Einkommen habe(Hartz4). Ist das korrekt?

Was habt Ihr denn bekommen und welches Gehalt habt Ihr wenn ich mal fragen darf.Über Antworten würde ich mich sehr freuen.
Und was kann man gegen so einen Bescheid tun? Das kann es doch nicht alles sein. Oder?

Viele liebe Grüße
Kruemel 0907

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 8:59

Wow...
wenn man für ein Kind nicht selbst sorgen kann, hätte man es erst gar nicht bekommen sollen. Sei froh das der Staat einen so gut unterstützt, du wirst ja wohl was gespartes haben um die Anschaffung der Möbel usw bezahlen zu können. Ausserdem, hättest du ja von Flohmarkt oder von Bekannten gebrauchte Wickelkommode usw nehmen können.
So was ärgert mich. Mein Freund und ich überlegen seit 4 JAHREN ob wir es uns Finanziell leisten können ein Kind zu bekommen und wir gehen beide VOLLZEIT Arbeiten!
Sorry wenn mich jetzt viele kritisieren werden, das ist meine meinung und ich find es echt unverschämt...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 13:38

Also...
..ich weis ja nicht wo ihr für 200 euro n komplettes kinderzimmer herbekommt, aber die adresse könnt ihr hier mal ausstellen..außerdem ists mit nem zimmer wohl nicht getan, oder??

ich würde an deiner stelle einspruch erheben...einfach schriftlich bei der stiftung...musst deinen fall halt nochmal genau schildern und darum bitten, dich mit mehr geld zu unterstützen..ansonsten halt eben zur arge und erstaustattung beantragen..

und zu wunschmami84: du hast wohl mit 18 überlegt ein kind auf die welt zu setzen...auch sehr intelligent, oder??? mit der jahrelangen berufserfahrung die du zu diesem zeitpunkt hattest, hättest du wohl auch nicht DEN mangerlohn erhalten, den du anscheinend jetzt bekommst...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 13:40
In Antwort auf an0N_1209965499z

Wow...
wenn man für ein Kind nicht selbst sorgen kann, hätte man es erst gar nicht bekommen sollen. Sei froh das der Staat einen so gut unterstützt, du wirst ja wohl was gespartes haben um die Anschaffung der Möbel usw bezahlen zu können. Ausserdem, hättest du ja von Flohmarkt oder von Bekannten gebrauchte Wickelkommode usw nehmen können.
So was ärgert mich. Mein Freund und ich überlegen seit 4 JAHREN ob wir es uns Finanziell leisten können ein Kind zu bekommen und wir gehen beide VOLLZEIT Arbeiten!
Sorry wenn mich jetzt viele kritisieren werden, das ist meine meinung und ich find es echt unverschämt...

Achja,
nochwas: wenn ihr dem staat schon was gutes tun wollt, dann fangt doch bei euch an und verzichtet auf kindergeld und erziehungsgeld...na, wie wärs damit???

lg lisa

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 13:46

Wie will...
..jemand was zur seite legen, wenn er von 300 oder 400 euro im monat leben muss?!?

das günstige babyzimmer bei babyone kostet übrigens 299 euro

klar, mit 150 euro kannst du mehr als ne wickelkommode kaufen, aber doch nicht ne komplette babyaustattung...

soooooo

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 13:58

Sie...
...hat ja nicht geschrieben, das sie 150 euro für die wickelkommode ausgiebt...die stiftung hat ihr das halt für die wickelkommode zur verfügung gestellt, wenn sie mehr dafür bekommt, umso besser..

100-200 euro bleiben dir also monatlich für essen usw??? also das brauch ich ja fast in der woche

verlangen kann man es nicht, nein, aber ist doch schön wenns so ist...man muss es natürlich nicht ausnutzen und die nächsten 20 jahre vom staat leben...möchte auch unbedingt wieder arbeiten gehen, wenn ich nen krippenplatz finde, allerdings lass ich mir auch keine spende ect. entgehen...außerdem ist die spende ja nicht direkt vom staat, sondern von der mutter-kind-stiftung die sich u.a. durch spenden und andre gelder finanziert...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:04


friede...*grins*

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:16
In Antwort auf london_12104598


friede...*grins*

Was
macht ihr wenn mal euer auto kaputt geht?! zum sozialamt rennen?
ich spreche von dem normalen puffer den man einfach auf dem sparbuch haben muss!
ich weiss ja nicht ob keiner mit geld umgehen kann oder ob ihr immer harz 4 empfänger wart... irgendwann werdet ihr doch mal wohl gearbeitet haben?! man kann doch nicht nur von der hand in den mund leben... und mit kind schon gar nicht! mit 19 kam ich mit meinen freund zusammen und er wollte da schon gerne kinder, und meine einstellung war, solange ich nicht beruflich fest im leben stehe und dann auch finanziell dafür sorgen kann, kommt es für mich nicht in frage.

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:26

Also..
Wenn du die Caritas bei dir in der nähe hast gehe dort hin.. da wird nichts berechnet wieviel dir zusteht sondern nur unter dem limit stehst was man pro monat verdienst. da du harzt4 empfänger bist fällst du ja auf jeden fall darunter.. und dieses jahr sind es 1200 was man bekommt..

also beeil dich.. habs auch beantragt

LG steffi 32.ssw

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:31
In Antwort auf yara_12164296

Also..
Wenn du die Caritas bei dir in der nähe hast gehe dort hin.. da wird nichts berechnet wieviel dir zusteht sondern nur unter dem limit stehst was man pro monat verdienst. da du harzt4 empfänger bist fällst du ja auf jeden fall darunter.. und dieses jahr sind es 1200 was man bekommt..

also beeil dich.. habs auch beantragt

LG steffi 32.ssw

Sie kann
aber nicht mehr zur Caritas weil wenn man schon bei Profamilia war darf man nicht noch zur Caritas dafür unterschreibt man auch in dem Antrag.

Sie kann höchstens noch zu Arge und da Erstaustattung beantragen und Schwangerschaftsmnode.

Lg Franzi

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:31
In Antwort auf london_12104598

Wie will...
..jemand was zur seite legen, wenn er von 300 oder 400 euro im monat leben muss?!?

das günstige babyzimmer bei babyone kostet übrigens 299 euro

klar, mit 150 euro kannst du mehr als ne wickelkommode kaufen, aber doch nicht ne komplette babyaustattung...

soooooo

EBAY!!!
internet scheint ja vorhanden zu sein.... wir (der werdende Papa und ich + 11. Woche) sind auch auf VOLLZEIT, können uns aber auch nicht wirklich bestimmte Sachen leisten, da wir frisch in ein Haus sind und .... der Boden recht "kinderfreundlich" ist.... überlegen nun auch hin und her....
auf ebay gibts genügend sachen die wirklich günstig sind und sorry, muss es denn NEU sein, wenn mann(frau von vater staat lebt???
sorry, will keinem zu nah treten... ist aber meine meinung

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:35
In Antwort auf tegan_12097220

Sie kann
aber nicht mehr zur Caritas weil wenn man schon bei Profamilia war darf man nicht noch zur Caritas dafür unterschreibt man auch in dem Antrag.

Sie kann höchstens noch zu Arge und da Erstaustattung beantragen und Schwangerschaftsmnode.

Lg Franzi

Ohje,
das wusste ich leider nicht..

finde das schon ne frechheit und leute die mehr verdienen bekommen auch mehr geld. die gleiche sch.. wie mein elterngeld.

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:42
In Antwort auf an0N_1209965499z

Was
macht ihr wenn mal euer auto kaputt geht?! zum sozialamt rennen?
ich spreche von dem normalen puffer den man einfach auf dem sparbuch haben muss!
ich weiss ja nicht ob keiner mit geld umgehen kann oder ob ihr immer harz 4 empfänger wart... irgendwann werdet ihr doch mal wohl gearbeitet haben?! man kann doch nicht nur von der hand in den mund leben... und mit kind schon gar nicht! mit 19 kam ich mit meinen freund zusammen und er wollte da schon gerne kinder, und meine einstellung war, solange ich nicht beruflich fest im leben stehe und dann auch finanziell dafür sorgen kann, kommt es für mich nicht in frage.

Alsooo...
..wenn du mit deinen 22 jährchen ach so verantwortungsvoll und reif bist, dann freu ich mich für dich...müsstest ja deiner einstellung nach schon stolze hausbesitzerin & Co. sein oder??? ich habe eine sehr gute ausbildung genossen (IT-Bereich) und wollte danach das abitur haben, um später studieren zu können...sooo, jetzt bin ich unerwartet schwanger geworden (nein ich bin nicht zu blöd n gummi zu benutzen) und gehe jetzt nebenbei im callcenter arbeiten (koootz) um noch n bissi kohle zu machen...

und nein, ich habe mir bis jetzt nichts zusammengespart...hab mein leben genossen und das geld rausgeschmissen was ich verdient habe..warum auch nicht..hatte ne seeeehr schöne zeit...außerdem,wer weis, vielleicht sterbe ich morgen, dann bringt mir mein erspartes auch nicht mehr viel...sooooo...und jetzt, da mein armer freund noch nicht fertig mit seiner ausbildung ist (er arbeitet auch VOLLZEIT für keine 600 euro), reicht das geld leider nicht um auf die nettigkeiten des staates zu verzichten...also nehm ich mir die auch...ohne schlechtes gewissen...in meinem job werde ich zu 100 % wieder unterkommen, woraus folgt das ich nicht die nächsten 20 jahre vom staat leben werde...

naja, jetzt bekomm du erstmal dein kind...wer weis, vielleicht trifft das schlecht schicksal in den nächsten 20 jahren auch mal deine familie, wodurch euch arbeitslosigkeit ins haus steht...dann freuen wir uns alle, das du für UNS auf dein recht verzichtest und kein geld vom staat beziehst...

danke im vorraus

mfg Lisa

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:43
In Antwort auf an0N_1209965499z

Was
macht ihr wenn mal euer auto kaputt geht?! zum sozialamt rennen?
ich spreche von dem normalen puffer den man einfach auf dem sparbuch haben muss!
ich weiss ja nicht ob keiner mit geld umgehen kann oder ob ihr immer harz 4 empfänger wart... irgendwann werdet ihr doch mal wohl gearbeitet haben?! man kann doch nicht nur von der hand in den mund leben... und mit kind schon gar nicht! mit 19 kam ich mit meinen freund zusammen und er wollte da schon gerne kinder, und meine einstellung war, solange ich nicht beruflich fest im leben stehe und dann auch finanziell dafür sorgen kann, kommt es für mich nicht in frage.

Nochwas...
..wenn mein auto kaputt ist renn ich zu meinen eltern...bääääh...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:49

Yeaaaahh

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 14:56

Hi
Hab auch mal ne Frage. Stimmt das, das man Geld für die ersttlingsausstattung nur bis zur 20ssw bekommt?

Lg, dini und Krümel

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:00
In Antwort auf london_12104598

Also...
..ich weis ja nicht wo ihr für 200 euro n komplettes kinderzimmer herbekommt, aber die adresse könnt ihr hier mal ausstellen..außerdem ists mit nem zimmer wohl nicht getan, oder??

ich würde an deiner stelle einspruch erheben...einfach schriftlich bei der stiftung...musst deinen fall halt nochmal genau schildern und darum bitten, dich mit mehr geld zu unterstützen..ansonsten halt eben zur arge und erstaustattung beantragen..

und zu wunschmami84: du hast wohl mit 18 überlegt ein kind auf die welt zu setzen...auch sehr intelligent, oder??? mit der jahrelangen berufserfahrung die du zu diesem zeitpunkt hattest, hättest du wohl auch nicht DEN mangerlohn erhalten, den du anscheinend jetzt bekommst...

...
aja, du 22, sagst mir (30), dass ich mein Kind(11. Woche) schlecht erziehen werde, bzw. es wohl auf sandsäcken schlafen wird, da ich es ja 1. nicht gewollt habe, 2. seit dem Abi voll berufstätig bin, 3. auf meinem Sparbuch satte 51,41 Euro hab und 4. einen Neuwagen hab, der, wenn er kaputt geht leider Garantie hat???? Schwachsinn...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:02
In Antwort auf willow_11886366

...
aja, du 22, sagst mir (30), dass ich mein Kind(11. Woche) schlecht erziehen werde, bzw. es wohl auf sandsäcken schlafen wird, da ich es ja 1. nicht gewollt habe, 2. seit dem Abi voll berufstätig bin, 3. auf meinem Sparbuch satte 51,41 Euro hab und 4. einen Neuwagen hab, der, wenn er kaputt geht leider Garantie hat???? Schwachsinn...

Sorry, ist in der zeile verruscht vor lauter wahnsinnig-werd
@wunschmami:
aja, du 22, sagst mir (30), dass ich mein Kind(11. Woche) schlecht erziehen werde, bzw. es wohl auf sandsäcken schlafen wird, da ich es ja 1. nicht gewollt habe, 2. seit dem Abi voll berufstätig bin, 3. auf meinem Sparbuch satte 51,41 Euro hab und 4. einen Neuwagen hab, der, wenn er kaputt geht leider Garantie hat???? Schwachsinn...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:09
In Antwort auf an0N_1209965499z

Was
macht ihr wenn mal euer auto kaputt geht?! zum sozialamt rennen?
ich spreche von dem normalen puffer den man einfach auf dem sparbuch haben muss!
ich weiss ja nicht ob keiner mit geld umgehen kann oder ob ihr immer harz 4 empfänger wart... irgendwann werdet ihr doch mal wohl gearbeitet haben?! man kann doch nicht nur von der hand in den mund leben... und mit kind schon gar nicht! mit 19 kam ich mit meinen freund zusammen und er wollte da schon gerne kinder, und meine einstellung war, solange ich nicht beruflich fest im leben stehe und dann auch finanziell dafür sorgen kann, kommt es für mich nicht in frage.

Wunschmami
...du kleines naives mädchen..ich hoffe von herzen, das dir deine naivität erhalten bleibt, es dir weiterhin gut geht und du nie bitter erleben musst das eben nicht immer alles so läuft im leben wie man möchte!!

es lässt sich nicht alles vorhersehen oder vorherbestimmen...das wirsdt du noch lernen im leben...

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:23
In Antwort auf ursula_12352820

Wunschmami
...du kleines naives mädchen..ich hoffe von herzen, das dir deine naivität erhalten bleibt, es dir weiterhin gut geht und du nie bitter erleben musst das eben nicht immer alles so läuft im leben wie man möchte!!

es lässt sich nicht alles vorhersehen oder vorherbestimmen...das wirsdt du noch lernen im leben...

Ups..vergessen
sei dankbar das du überhaupt was bekommen hast...geh zur arge da stehen dir insgesamt etwas über 400 euro zu für schwangerschaftsbekleidung,erstausstattung fürs baby kinderwagen etc.

für 600 euro insgesamt bekommst du locker alles was du brauchst wenn du geschickt, gebraucht kaufst.

noch mal zum allgemeinen verständnis..es STEHT einem NICHTS zu von caritas, pro familia..etc...das alles kommt von der stiftung mutter und kind und ist eine FREIWILLIGE leistung an euch....

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:24

Wollt auch mal meinen Senf dazugeben.
Also, ich ich würde es sehr nett finden, wenn jemand eine vernünftige Antwort auf Kruemels Frage hat.
Hier beschimpfen sich ja echt nur alle!!!
Meine Meinung ist dazu: Würde ich auch von hartz4 leben, würde ich auch viel Sachen vom Flohmarkt kaufen(hab ich mir auch vorgenommen obwohl ich und mein Mann festes Einkommen haben). Sind zwar nicht super reich, aber wir sind echt froh wenn wir so viel wie möglich geschenkt bekommen. Weil ich finde, einige Sachen sind echt teuer und auch vielleicht reiche leute sich freuen würden wenn sie sachen so billig wie möglich bekommen.
Bin auch der Meinung dass man erstmal ne gewisse Zeit arbeiten gehen sollte und sich dann ein Kind zulegen sollte. Man muss schliesslich auch an später denken(Rente).Das ist aber halt nur meine meinung und ich veruteile keinen der mit 18 oder so schwanger wird.Es gibt auch schlechte mütter die 30 sind und viel geld haben und es gibt 18 jährige die kein geld haben und eine super mutter sind(natürlich auch umgekehrt).
So, das war meine meinung. l.g. Princess

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:27
In Antwort auf justy_11847067

Wollt auch mal meinen Senf dazugeben.
Also, ich ich würde es sehr nett finden, wenn jemand eine vernünftige Antwort auf Kruemels Frage hat.
Hier beschimpfen sich ja echt nur alle!!!
Meine Meinung ist dazu: Würde ich auch von hartz4 leben, würde ich auch viel Sachen vom Flohmarkt kaufen(hab ich mir auch vorgenommen obwohl ich und mein Mann festes Einkommen haben). Sind zwar nicht super reich, aber wir sind echt froh wenn wir so viel wie möglich geschenkt bekommen. Weil ich finde, einige Sachen sind echt teuer und auch vielleicht reiche leute sich freuen würden wenn sie sachen so billig wie möglich bekommen.
Bin auch der Meinung dass man erstmal ne gewisse Zeit arbeiten gehen sollte und sich dann ein Kind zulegen sollte. Man muss schliesslich auch an später denken(Rente).Das ist aber halt nur meine meinung und ich veruteile keinen der mit 18 oder so schwanger wird.Es gibt auch schlechte mütter die 30 sind und viel geld haben und es gibt 18 jährige die kein geld haben und eine super mutter sind(natürlich auch umgekehrt).
So, das war meine meinung. l.g. Princess

Also...
..ich denke wir haben hier schon genügend vernünftige antworten auf kruemels frage gegeben (les mal weiter unten)...und wenn eben eine dabei ist, die gerne provoziert, freuen sich alle andren und teilen ihr ihre meinung mit...

außerdem: bestimmte hygienesachen, wie matratze, wäsche usw... würde ich nicht gerne gebraucht kaufen vor allem nicht am flohmarkt...und diese dinge sind auch nicht billig...auch kleinvieh macht mist..

lg lisa

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:28
In Antwort auf yuna_12571774

Hi
Hab auch mal ne Frage. Stimmt das, das man Geld für die ersttlingsausstattung nur bis zur 20ssw bekommt?

Lg, dini und Krümel

Nööö...
..stimmt nicht...du bekommst es sogar erst 2 monate vor der geburt..

lg lisa

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 15:32
In Antwort auf london_12104598

Also...
..ich denke wir haben hier schon genügend vernünftige antworten auf kruemels frage gegeben (les mal weiter unten)...und wenn eben eine dabei ist, die gerne provoziert, freuen sich alle andren und teilen ihr ihre meinung mit...

außerdem: bestimmte hygienesachen, wie matratze, wäsche usw... würde ich nicht gerne gebraucht kaufen vor allem nicht am flohmarkt...und diese dinge sind auch nicht billig...auch kleinvieh macht mist..

lg lisa

Ja
das habe ich schon gelesen, aber hier sind vermehrt zickige antworten.

nein, matrazen und so kauf ich auch net gebraucht! auch keine gebrauchten schnuller(wie in einem thread)
Mein halt vielleicht so möbel oder so. aber wir bekommen eigentlich fast alles von unseren eltern und verwandten und so. Hab ehrlich gesagt auf einem flohmarkt noch nie was anständiges gefunden.(bei uns sind es richtige flohmärkte, kenn aber auch welche wo neuware verkauft wird)
Und wie gesagt für mich persönlich würde ich kein baby wollen, wenn ich kein geld hätte.
l.g.

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 16:41

HmM OH MAN
Boah ne ich find die Einstellung von manchen hier echt zum *KOTZEN* ja... man man kann das sich nicht aussuchen ob man ne Arbeitsstelle bekommt oder hat. ich z. B hab mir den arsch aufgerissen um ne Ausbildungstelle zu finden und hab an sämtlichen einstellungstests und Vorstellungsgesrächen teilgenommen und hab immer ne absage zugesand bekommen!
Und wenn man dann trotzdem ein Kind bekommt ..sei es weil man es unbedingt haben möchte (was ich gut verstehen kann dann soll man es doch bekommen MEIN GOTT die AFFENMENSCHEN konnten auch ohne Geld ihr Baby aufziehen.)

oder es halt pasiiert ist und es nicht abtreiben möchten (was ich gut finde denn ABTREIBUNG IST MORD)..!!!

dann ist es doch klar dass man auf hilfe angewiesen ist! Und verdammt nochmal da steht nicht dass die 150 Euro für ne Wikelkommode ausgegeben hat sondern es zur verfügeung gestellt bekommen hat! Das heisst ja noch lange nicht dass man es dafür ausgibt!!!!

Wenn man in so einer Situation ist dann freut man sich über jeden Cent mehr ... es gibt ja schließlich noch mehr zu kaufen als einen kleinen schrank für die anziehsachen und ein paar flaschen!

Liebe Grüße

xabbax

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 16:44
In Antwort auf eireen_11851658

HmM OH MAN
Boah ne ich find die Einstellung von manchen hier echt zum *KOTZEN* ja... man man kann das sich nicht aussuchen ob man ne Arbeitsstelle bekommt oder hat. ich z. B hab mir den arsch aufgerissen um ne Ausbildungstelle zu finden und hab an sämtlichen einstellungstests und Vorstellungsgesrächen teilgenommen und hab immer ne absage zugesand bekommen!
Und wenn man dann trotzdem ein Kind bekommt ..sei es weil man es unbedingt haben möchte (was ich gut verstehen kann dann soll man es doch bekommen MEIN GOTT die AFFENMENSCHEN konnten auch ohne Geld ihr Baby aufziehen.)

oder es halt pasiiert ist und es nicht abtreiben möchten (was ich gut finde denn ABTREIBUNG IST MORD)..!!!

dann ist es doch klar dass man auf hilfe angewiesen ist! Und verdammt nochmal da steht nicht dass die 150 Euro für ne Wikelkommode ausgegeben hat sondern es zur verfügeung gestellt bekommen hat! Das heisst ja noch lange nicht dass man es dafür ausgibt!!!!

Wenn man in so einer Situation ist dann freut man sich über jeden Cent mehr ... es gibt ja schließlich noch mehr zu kaufen als einen kleinen schrank für die anziehsachen und ein paar flaschen!

Liebe Grüße

xabbax

...
SORRY für die vielen Rechtschreibfehler! ber hab schnell geschrieben und gar nicht darauf geachtet, weil ich einfach drauf los geschrieben habe!

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 17:30

Ich bekomme doch mal gleich das Kotzen
Sorry meine Reaktion, aber manche hier in dem Forum haben nichts anderes zu tun, als dumme kommentare abzugeben.

1. Habe ich hier keinen beleidigt, so wie einige der Meinung sind es zu tun. Was bildet ihr denn eigendlich ein? Wenn Ihr wüßtet das ich vor meiner Schwangerschaft voll gearbeitet habe. Von früh 7.00 Uhr - 21.00 Uhr und darin ist noch nicht einmal die Fahrzeit(Außendienst) gerechnet, nebenbei habe ich noch ein kleines Familienunternehmen geleitet,sprich 2 Kinder,eines davon behindert, Haushalt ect. und das alleinerziehend.
Sorry aber vielleicht solltet ihr erst einmal nachdenken bevor ihr eure Finger bewegt, aber warscheinlich sind es die Hormone. Nun bin ich seit kurzen Arbeitslos, weil ich durch die Schwangerschaftsprobleme nicht meinen Job weiter machen kann. Und jeder der sich etwas auskennt, weiß das ein Selbständiger nicht ALG 1 sondern ALG 2 bekommt. Und die Damen die hier den Mund weit aufreisen sollten ersteinmal das leisten was ich in meinen 30 Jahren geleistet habe.
Manche, bitte nicht alle angesprochen füllen sind einfach nur peinlich und die kinder tun mir jetzt schon leid, wenn die genauso ignorant und beleidigend sowie verurteilend erzogen werden.

Es tut mir echt leid eine Frage gestellt zu haben.

Gefällt mir
10. Mai 2007 um 21:23

@kruemel0807
kann mich deiner meinung über diese TOLLEN kommentare hier nur anschließen...hinter ihrem pc weit, weit weg im worldwideweb haben se alle ne große klappe...nur leider können wir nicht in ihre wohnungen schauen, um zu sehen, was da wirklich abgeht...

aber wie gesagt, wenn hier jemand unbedingt dem staat helfen will und solche "schmarotzer" wie uns nicht verstehen könnt:
fangt doch einfach bei euch an und tut dem staat was gutes, indem ihr auf kindergeld und erziehungsgeld verzichtet...

der staat wird euch dankbar sein...

lg lisa

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 0:02
In Antwort auf london_12104598

@kruemel0807
kann mich deiner meinung über diese TOLLEN kommentare hier nur anschließen...hinter ihrem pc weit, weit weg im worldwideweb haben se alle ne große klappe...nur leider können wir nicht in ihre wohnungen schauen, um zu sehen, was da wirklich abgeht...

aber wie gesagt, wenn hier jemand unbedingt dem staat helfen will und solche "schmarotzer" wie uns nicht verstehen könnt:
fangt doch einfach bei euch an und tut dem staat was gutes, indem ihr auf kindergeld und erziehungsgeld verzichtet...

der staat wird euch dankbar sein...

lg lisa

ZU kruemel
Ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass ich es super finde, dass du dich dafür entschieden hast.
Viele tun sich damit echt schwer, gerade wenn die finanzielle lage nicht die einfachste ist!
Ich wünsche dir von Herzen alles gute.

Schön das so viele hier so bedacht sind auf das wohl der Kinder.
Aber wie sind eure Kinder denn später drauf??? ERzieht ihr die auch so egoistisch und niveaulos wie ihr ( nicht alle natürlich!) es seid?
Die möchte ich nicht mit meinem in einem Kindergarten stecken
Die gucken sich sonst noch was ab....

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 0:26

Für 200 Euro ein Kinderzimmer:
Ich versuche mal mir meine Meinung zu dem weiter unten geschriebenen zu verkneifen und geh mal nur auf die Frage, wo man für 200 Euro ein Kinderzimmer herbekommt ein. Hab ich weiter hinten gelesen.

Hier mal nur zwei Beispiele: (hoffe die Links funktionieren)

http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=h9_t-g44U7E2wVJl3riHXk1aPHWHHDsP9&nav_id=10008526&schnap-p=off&mb_v301_ch=cc17d
okay sind 220 Euro, aber 20 Euro kann man ja sicher drauflegen.

oder

http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=h9_t-g44U7E2wVJl3riHXk1aPHWHHDsP9&nav_id=10008526&schnap-p=off&mb_v301_ch=cc17d
hier müßte man nur 69 drauflegen und hat sogar 3 Teile.


Was ich allerdings nicht verstehe, warum müssen immer alle neue Möbel kaufen? Ich werd einfach die Waschmaschine mit Wickelauflage nutzen? Und da gibts sogar welche (also Wickelauflagen) schon ab 10 , dann ein/zwei einfache Regalbretter drüber an die Wand und fertig.

Ich mach mir da nich so nen Streß und ihr solltet das auch nich tun, zumal man die Möbel ja meist eh nich wirklich lange nutzt. Also jetzt keine 1 Jahre, wo ich das alles einsehen würde.

Nunja, viel Erfolg...

neben Neckermann gibts noch andere Versandhäuser, wenn man immermal schaut haben die auch manchmal Babysachen oder Möbel reduziert.

Alles gute
Capri

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 4:47

Hallo Kruemel 0907
Es tut mir leid was manche von sich gelassen haben, ich würde diese unnötigen kommentare einfach ignorieren. Du hast eine ganz normale Frage gestellt und ich denke das die meisten intelligenten eine normale Antwort gegeben hat.

Das es jetzt auch "neidische" unter diesen Leuten gibt, kann man leider nicht verhindern. Auch kann man leider nicht verhindern das man momentan Hartz 4 bekommt, aber keiner sich daran interessiert das Leute wie Du früher auch hart gearbeitet haben.

Letztens, wenn diese Leute in die selbe Situation kommen werden sie erst lernen wie es ist.

Leider kann ich zu Deiner Frage nichts sagen da ich mich da nicht auskenne, jedoch nur das Du vom Staat nehmen sollst was Dir zusteht. Wenn Du es nicht nimmst dann werden es andere nehmen die nach meiner Meinung gar keinen Anspruch auf Sozialleistungen haben sollten.

Viel Glück in der Zukunft!

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 7:54

Danke an alle die wissen wie man mit menschen umgeht
ich wollte mich mal bei allen bedanken, die hier nette kommentare abgegeben haben. ihr wisst das man menschen nicht verurteilen sollte für ne frage die gestellt wurde. Leider gibt es leute hier im forum die das nicht wissen. schade!!!

Man sollte vielleicht mal alles lesen und dann etwas hinterfragen und wenn ihr meinen letzten beitrag gestern gelesen habt würdet ihr vielleicht erst einmal nach denken bevor ihr einen dummen kommentar abgebt.

Trauriges deutschland, aber gott sei gedankt, es gibt noch anständige menschen.

LG Kruemel 0907

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 10:34

Kann es sein
das die Geburt deines letzten Kindes noch gar nicht solange her ist?
Weil dann gehen die davon aus, das du noch einige Sachen von dem letzten Baby haben mußt (was auch logisch ist).
Wenn nicht, dann bekommst du noch von woanders Geld, denn wenn ich mir andere Beiträge anschaue, so bekommen die um einiges mehr, wenn sie so wenig verdienen.
Wie verdient denn dein Partner?

Denke das Profamilia alles berechnet hat und nicht gerade bei dir einfach so weniger bezahlt.

So schwer es dir auch fallen mag, da mußt du wohl mit dem Geld zurechtkommen.
Flohmarkt, ebay und Einfallsreichtum werden dir schon weiterhelfen...müssen.

Und auch wenn es wieder von einigen als Angriff angesehen wird.
Vielleicht vorher nachdenken, bevor man ein Kind macht und nicht hinterher sich beschweren (es sei denn, es war ein Unfall).

Trotzdem alles Gute, libelle

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 11:46

Libbelle
1. Meine Kinder sind 12 und 9.
2. es gibt keine Unfälle, jedenfalls nicht bei so ner Sache.
3. Stehe ich zu allen was ich mache.
4. Das Leben läuft nicht nach Plan
5. Ich komm zu Recht und weiß was ich mache
und 6. War es nur eine Frage ob andere auch nur so viel genehmigt bekommen haben.

Danke

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 11:49

Hey,
die haben auch nur diesen bestimmten satz und da du hartz4 bekommst sieht das auch wieder anders aus...du kannst dort auch viel beantragen und versuch es ruhig auch bei der caritas...kleiner tipp am rande

lieben gruss persi86 37+5 ssw

Gefällt mir
11. Mai 2007 um 12:19
In Antwort auf kisha_12057617

Hey,
die haben auch nur diesen bestimmten satz und da du hartz4 bekommst sieht das auch wieder anders aus...du kannst dort auch viel beantragen und versuch es ruhig auch bei der caritas...kleiner tipp am rande

lieben gruss persi86 37+5 ssw

Glaube nicht
das sie bei verschiedenen Organisatinen Beihilfe beantragen kann!

Soweit ich weiß, muß sie unterschreiben, das sie keine weitere Beihilfe beantrag!
Aber das weiß ich nur vom hören.

Du hast zwar auf vieles geantwortet aber irgendwoher müßt ihr mehr Geld bekommen, sonst würde dir die Profamilia auch mehr Geld genehmigen.

Wollte dich übrigens nicht angreifen, ist aber nun mal meine Meinung. Und mal davon abgesehen, wiedersprichst du dir selber. das Leben läuft nicht nach Plan und das Kind ist geplant...Sagte ja nur, vorher informieren und dann darauf aufbauen und sich nicht hinterher wundern, wieso man sowenig bekommt!

Ist eben meine Meinung!

Trotz Unfall bei uns (die es ja nicht gibt), haben wir uns alles gut überlegt, und da ich kein Abtreibungsgegener bin, hätte ich mich auch dagegen entschieden, wenn ich mir kein Kind hätte leisten können (zeitlich, finanziell, familär etc). Schließlich hat man dem Kind gegenüber auch eine Verantwortung! Wie die jeder auslegt, ist jedem selbst überlassen.

Alles gute für die Zukunft

Gefällt mir
13. Mai 2007 um 12:20

Libelle!! ich widerspreche mich mit sicherheit nicht
keine ahnung wo du denn satz her hast das kind sei geplant, aber naja. bei mir jedenfalls nicht.

wie gesagt besser lesen.

und noch ein kleiner tip, es gibt sachen wo man besser seine meinung nicht äußern sollte, da die andere seite meist auf solch nicht überlegten kommentare verzichten kann. ignoranz, beleidigungen ect. kommen vielleicht in deinem freundeskreis gut an aber nicht in anderen.

schönen tag noch.

Gefällt mir
13. Mai 2007 um 12:54

Also,
Irgendwie habe ich das gefühl alle die bei ProFamilia beantragt haben haben probleme? o_O

Ich habe meine Erstlingsaustattung bei der Caritas beantragt, bei denen lief das super bekomme 945 Euro + 450 Euro habe ich bereits vom Arbeitsamt bekommen.
Da wir beide auch Hartz4 empfänger sind.

Du kannst nämlich beim arbeitsamt auch noch beantragen das steht dir zu! zusätzlich zu dem anderen geld! Bei der caritas bekommst du automatisch so einen zettel fürs Arbeitsamt mit musst nur noch unterschreiben.

ps. an alle die hier rumnerven/nörgeln/meckern/beleidigen

!!!!HARTZ4 heißt nicht gleich das man KEINE KINDER zur weltbringen darf, damit das ma klar ist hier!!!!

Liebe grüße und Alles gute Kruemel wünschen dir Freija (22.ssw) mit Krümel Michael

Gefällt mir
13. Mai 2007 um 20:15
In Antwort auf rakel_12356063

Libelle!! ich widerspreche mich mit sicherheit nicht
keine ahnung wo du denn satz her hast das kind sei geplant, aber naja. bei mir jedenfalls nicht.

wie gesagt besser lesen.

und noch ein kleiner tip, es gibt sachen wo man besser seine meinung nicht äußern sollte, da die andere seite meist auf solch nicht überlegten kommentare verzichten kann. ignoranz, beleidigungen ect. kommen vielleicht in deinem freundeskreis gut an aber nicht in anderen.

schönen tag noch.

Wer lesen und denken kann ist klar im vorteil!
Ich zitiere:

Meine Kinder sind 12 und 9.
2. es gibt keine Unfälle, jedenfalls nicht bei so ner Sache.
3. Stehe ich zu allen was ich mache.
4. Das Leben läuft nicht nach Plan
5. Ich komm zu Recht und weiß was ich mache
und 6. War es nur eine Frage ob andere auch nur so viel genehmigt bekommen haben.

Danke


Das hast du doch geschrieben, oder?
Lese ich da nicht " es gibt keine Unfälle"?

Also nehme ich an, das es geplant war. Ansonsten mußt du dich besser ausdrücken.

Und ich wüßte nicht, was an meiner Meinungsäusserung beleidigend oder sonstiges war, was ich aber leider von deinen Aussagen nicht behaupten kann!
Du beleidigst in deinem Text meinen Freundeskreis!

Ich jedoch habe nur sachlich meine Meinung geäussert und das ist ja wohl mein Recht, oder wie war das mit Meinungsfreiheit!

schönen abend noch...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers