Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiver Test!

Positiver Test!

16. Mai um 16:08 Letzte Antwort: 31. Mai um 20:56

Hallo zusammen, 

heute habe ich gleich zwei Tests von clearblue gemacht und nach wenigen Sekunden bei beiden direkt ein positives Ergebnis bekommen! Habe die Frühtests gewählt, auch wenn ich schon etwas über meine Periode bin. Wollte sichergehen, da ich immer sehr viel Wasser trinke, damit Hcg Wert im Urin auch wirklich messbar ist.

Eigentlich bin ich gar nicht davon ausgegangen schwanger zu sein, und war auch bis zum Zeitpunkt des Testergebnisses überzeugt davon. Letzten Monat hatte ich einen Abgang in der 4W+3T, was mit einer starken Periode und viel Schleimhaut im Blut zu sehen war. Am Tag davor hatte ich ein leicht positives Ergebnis. Das war natürlich erst mal ein Schlag, welchen ich aber nach ein paar Tagen gut verkraftet habe.

Vor knapp 3 Wochen begann ich mit der Einnahme von Mönchspfeffer. Zwischendurch bemerkte ich ein leichtes ziehen im Unterleib, dem ich aber keine große Beachtung schenkte. Ich bin immer sehr PMS beeinflusst, welches sich in Stimmungsschwankungen, Brust-, und Brustwarzenschmerzen bereits eine Woche vor der Periode ankündigt.

Dieses Mal war es dasselbe. Als ich wenige Tage drüber war, hatte ich Sex mit meinem Verlobter und bekam eine Blutung. Ich ging von meiner Periode aus. Das Blut war sehr hellrot und flüssiger als sonst. Diese Blutung hielt ca. eine Stunde an und in den nächsten 3 Tagen kam nur das bereits an der Luft oxidiert Restblut von dieser Blutung raus. Da meine Brüste immer noch stark schmerzen und mir das mit meiner Periode seltsam vor kam (dachte das liegt vielleicht am Mönchspfeffer), machte ich heute direkt die Tests. Und siehe da, ich bin schwanger! 

Ich freue mich sehr! Habe aber auch Angst dass es wieder ein Abgang sein könnte, weil ich heute nach dem Test leichte Unterleibschmerzen bekommen habe. Und das war im im letzten Monat 1 Tag vor dem Abgang genau so. Nun hoffe ich dass die Schwangerschaft bestehen bleibt! Musste das einfach gerade los werden. Wünscht mir Glück!

Ganz liebe Grüße! 

Mehr lesen

16. Mai um 16:54

Huhu,
Daumen sind gedrückt! 🤗Unterleibsschmerzen/so ein Ziehen tritt auch in der Frühschwangerschaft auf. Das muss nicht unbedingt heißen, dass wieder etwas nicht stimmt. 

Gefällt mir
16. Mai um 17:07
In Antwort auf anni97

Huhu,
Daumen sind gedrückt! 🤗Unterleibsschmerzen/so ein Ziehen tritt auch in der Frühschwangerschaft auf. Das muss nicht unbedingt heißen, dass wieder etwas nicht stimmt. 

Hallo anni97, danke für deine Antwort! Ja ich hoffe dass es dieses Mal alles gut verläuft. 

Gefällt mir
26. Mai um 20:01

Update:

Heute erster FA Termin mit Ultraschall Untersuchung gehabt. Bin jetzt in der 7. Woche und das Herz schlägt schon. 

Gefällt mir
28. Mai um 20:08
In Antwort auf xlouisa

Update:

Heute erster FA Termin mit Ultraschall Untersuchung gehabt. Bin jetzt in der 7. Woche und das Herz schlägt schon. 

Ohhh wie toll! Glückwunsch 🤗

Gefällt mir
31. Mai um 20:49

Uh deine Geschichte macht mir Hoffnungen, ich hatte auch einen Abgang  in der 4 ssw und hoffe das es bald wieder klappt.  

Gefällt mir
31. Mai um 20:56
In Antwort auf xlouisa

Hallo zusammen, 

heute habe ich gleich zwei Tests von clearblue gemacht und nach wenigen Sekunden bei beiden direkt ein positives Ergebnis bekommen! Habe die Frühtests gewählt, auch wenn ich schon etwas über meine Periode bin. Wollte sichergehen, da ich immer sehr viel Wasser trinke, damit Hcg Wert im Urin auch wirklich messbar ist.

Eigentlich bin ich gar nicht davon ausgegangen schwanger zu sein, und war auch bis zum Zeitpunkt des Testergebnisses überzeugt davon. Letzten Monat hatte ich einen Abgang in der 4W+3T, was mit einer starken Periode und viel Schleimhaut im Blut zu sehen war. Am Tag davor hatte ich ein leicht positives Ergebnis. Das war natürlich erst mal ein Schlag, welchen ich aber nach ein paar Tagen gut verkraftet habe.

Vor knapp 3 Wochen begann ich mit der Einnahme von Mönchspfeffer. Zwischendurch bemerkte ich ein leichtes ziehen im Unterleib, dem ich aber keine große Beachtung schenkte. Ich bin immer sehr PMS beeinflusst, welches sich in Stimmungsschwankungen, Brust-, und Brustwarzenschmerzen bereits eine Woche vor der Periode ankündigt.

Dieses Mal war es dasselbe. Als ich wenige Tage drüber war, hatte ich Sex mit meinem Verlobter und bekam eine Blutung. Ich ging von meiner Periode aus. Das Blut war sehr hellrot und flüssiger als sonst. Diese Blutung hielt ca. eine Stunde an und in den nächsten 3 Tagen kam nur das bereits an der Luft oxidiert Restblut von dieser Blutung raus. Da meine Brüste immer noch stark schmerzen und mir das mit meiner Periode seltsam vor kam (dachte das liegt vielleicht am Mönchspfeffer), machte ich heute direkt die Tests. Und siehe da, ich bin schwanger! 

Ich freue mich sehr! Habe aber auch Angst dass es wieder ein Abgang sein könnte, weil ich heute nach dem Test leichte Unterleibschmerzen bekommen habe. Und das war im im letzten Monat 1 Tag vor dem Abgang genau so. Nun hoffe ich dass die Schwangerschaft bestehen bleibt! Musste das einfach gerade los werden. Wünscht mir Glück!

Ganz liebe Grüße! 

Ich glaube auch, dass Unterleibsschmerzen kein Ausschkusskriterium sind. Ich wünsche dir alles alles Gute und hoffe, dass du wirklich schwanger bist!

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest