Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiver Test

Positiver Test

4. Oktober um 15:52

Hallo ihr lieben,
mal eine frage ich habe gestern ein Sst gemacht einmal morgens und einmal abends das Problem ist ein Strich war dunkel der ander etwas heller eine Freundin meinte dann das ich schwanger sei und ich es abtreiben soll wie es die anderen auch sagen ich bin am verzweifeln und hab einfach kein klaren Kopf mehr bin Grade auch erst 20 Jahre jung
eure meinung am montg zum Gehen und mir das bestätigen lassen oder später noch ein test machen von clearblue?

Mehr lesen

4. Oktober um 16:04

An deiner Stelle würde ich einen digitalen CB nehmen, der dir genau sagt, ob du schwanger bist oder nicht. Und dann zusätzlich einen Termin beim FA machen. Bzgl Abtreibung: lass dir da nichts einreden. Wenn du unsicher bist: mach am besten einen Beratungstermin, wo du dir deine Optionen aufzeigen lassen kannst. Und hör auf dein Herz, ob du es verkraften würdest, abzutreiben. Zeitgleich solltest du auch bei bewiesener Schwangerschaft mit dem Vater des Kindes reden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 16:08
In Antwort auf sweetharmony

An deiner Stelle würde ich einen digitalen CB nehmen, der dir genau sagt, ob du schwanger bist oder nicht. Und dann zusätzlich einen Termin beim FA machen. Bzgl Abtreibung: lass dir da nichts einreden. Wenn du unsicher bist: mach am besten einen Beratungstermin, wo du dir deine Optionen aufzeigen lassen kannst. Und hör auf dein Herz, ob du es verkraften würdest, abzutreiben. Zeitgleich solltest du auch bei bewiesener Schwangerschaft mit dem Vater des Kindes reden

Danke, ich habe mir heute den digitalen CB geholt, mein Freund weiß bescheid aber er ist ziemlich sauer das alle mir einreden das ich abtreiben soll meine freunde versuchen ihn das auch schon einzureden aber er hört nicht darauf. Wann kann ich denn Sst anwenden kann ich ihn heute noch machen oder eher morgens beim Morgenurin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 16:40

Ich würde ihn mit Morgenurin machen.
Toll, dass dein Freund hinter dir steht. Zusammen werdet ihr eine Lösung finden. Lasst euch von niemandem etwas reinreden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 16:46
In Antwort auf sweetharmony

Ich würde ihn mit Morgenurin machen.
Toll, dass dein Freund hinter dir steht. Zusammen werdet ihr eine Lösung finden. Lasst euch von niemandem etwas reinreden

Okay danke, 
 ich habe nämlich gestern Abend ja mein letzten Sst gemacht der war auch Positiv und viele sagen mir das man Sst den ganzen tag über machen kann. Stimmt das? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 16:48

Ja, das kann man machen. Morgens ist allerdings der Hcg-Wert am höchsten- sprich, je nachdem wie weit du bist, ist der Test morgens am sichersten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober um 17:01
In Antwort auf sweetharmony

Ja, das kann man machen. Morgens ist allerdings der Hcg-Wert am höchsten- sprich, je nachdem wie weit du bist, ist der Test morgens am sichersten 

Okay danke 
Dann weiß ich bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 10:59
In Antwort auf user242322

Hallo ihr lieben,
mal eine frage ich habe gestern ein Sst gemacht einmal morgens und einmal abends das Problem ist ein Strich war dunkel der ander etwas heller eine Freundin meinte dann das ich schwanger sei und ich es abtreiben soll wie es die anderen auch sagen ich bin am verzweifeln und hab einfach kein klaren Kopf mehr bin Grade auch erst 20 Jahre jung 
eure meinung am montg zum Gehen und mir das bestätigen lassen oder später noch ein test machen von clearblue?

Guten Morgen liebe TE!
 
Wenn drei Schwangerschaftstests eine Linie anzeigen, dann bist du höchstwahrscheinlich schwanger. Sind die Linien in der vorgegebenen Zeit erschienen? Also meistens muss man den Test innerhalb ein paar Minuten ablesen.
 
Wahrscheinlich hast du jetzt nicht geplant, schwanger zu werden. Dann verstehe ich sehr gut, dass du ordentlich durcheinander bist… Aber du hast schon mit einer Freundin gesprochen, die dir nahe steht? Und bist verletzt, dass sie dir zu einer Abtreibung rät? War sie denn schon in einer ähnlichen Situation?
Denn weißt du, eigentlich kann niemand gerade fühlen, was du fühlst. Weil niemand schon so wie du fühlst, dass es ja um dein Kind geht.
 
Dein Freund steht hinter dir und dem Baby, kann ich das so sagen?
 
Und bei allem ist doch so wichtig, was du selbst denkst und dir wünschst. Was ist das? Oder gehen die Gedanken noch sehr durcheinander?
 
Ich hoffe, das Wochenende über hast du etwas Ruhe, um alles sacken zu lassen. Gib dir auf jeden Fall Zeit. Du brauchst dich von niemandem unter Druck setzen zu lassen. Du bist jetzt wichtig!
 
Viele Grüße, Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 12:24
In Antwort auf lavena7

Guten Morgen liebe TE!
 
Wenn drei Schwangerschaftstests eine Linie anzeigen, dann bist du höchstwahrscheinlich schwanger. Sind die Linien in der vorgegebenen Zeit erschienen? Also meistens muss man den Test innerhalb ein paar Minuten ablesen.
 
Wahrscheinlich hast du jetzt nicht geplant, schwanger zu werden. Dann verstehe ich sehr gut, dass du ordentlich durcheinander bist… Aber du hast schon mit einer Freundin gesprochen, die dir nahe steht? Und bist verletzt, dass sie dir zu einer Abtreibung rät? War sie denn schon in einer ähnlichen Situation?
Denn weißt du, eigentlich kann niemand gerade fühlen, was du fühlst. Weil niemand schon so wie du fühlst, dass es ja um dein Kind geht.
 
Dein Freund steht hinter dir und dem Baby, kann ich das so sagen?
 
Und bei allem ist doch so wichtig, was du selbst denkst und dir wünschst. Was ist das? Oder gehen die Gedanken noch sehr durcheinander?
 
Ich hoffe, das Wochenende über hast du etwas Ruhe, um alles sacken zu lassen. Gib dir auf jeden Fall Zeit. Du brauchst dich von niemandem unter Druck setzen zu lassen. Du bist jetzt wichtig!
 
Viele Grüße, Lavena

Habe heute morgen denn Dritten Sst gemacht da stand schwanger 2-3 ich hab einfach nur Angst um mein Kind weil alle mich unter Druck setzten und sagen treib es ab ist besser als das Kind zu kriegen ich und mein Freund fahren heute ins KH und fragen Mal nach da wir ja auch am Haus arbeiten was viel Chaos hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober um 21:09
In Antwort auf user242322

Habe heute morgen denn Dritten Sst gemacht da stand schwanger 2-3 ich hab einfach nur Angst um mein Kind weil alle mich unter Druck setzten und sagen treib es ab ist besser als das Kind zu kriegen ich und mein Freund fahren heute ins KH und fragen Mal nach da wir ja auch am Haus arbeiten was viel Chaos hat.

Hey, schön, dass du dich meldest!
Jetzt hat dir ein digitaler Test nochmal bestätigt, dass du wirklich schwanger bist.
Es tut mir wirklich leid, dass du gleich solche Angst um dein Kind haben musst! Dass du Angst hast, das zeigt dein Herz und dass du dein Baby beschützen möchtest. Niemand hat das Recht, dich unter Druck zu setzen, weißt du das? 

Magst du noch etwas mehr erzählen? Wie es dir mit der Schwangerschaft geht? Es geht jetzt nicht um andere, was sie meinen, sondern nur um dich. 
Dein Freund und du, ihr wollt das Baby bekommen, stimmt das? Und fragt euch jetzt, wie es jetzt gehen kann, bei dem Chaos, was ihr um euch herum habt. Renoviert ihr gerade ein Haus gemeinsam? Das ist natürlich anstrengend, vor allem körperlich. Konnten die Ärzte im Krankenhaus euch helfen?

Ich hoffe, dass einige deiner Fragen im Krankenhaus beantwortet werden konnten!

LG und einen guten Abend dir! Lavena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 11:02
In Antwort auf lavena7

Hey, schön, dass du dich meldest!
Jetzt hat dir ein digitaler Test nochmal bestätigt, dass du wirklich schwanger bist.
Es tut mir wirklich leid, dass du gleich solche Angst um dein Kind haben musst! Dass du Angst hast, das zeigt dein Herz und dass du dein Baby beschützen möchtest. Niemand hat das Recht, dich unter Druck zu setzen, weißt du das? 

Magst du noch etwas mehr erzählen? Wie es dir mit der Schwangerschaft geht? Es geht jetzt nicht um andere, was sie meinen, sondern nur um dich. 
Dein Freund und du, ihr wollt das Baby bekommen, stimmt das? Und fragt euch jetzt, wie es jetzt gehen kann, bei dem Chaos, was ihr um euch herum habt. Renoviert ihr gerade ein Haus gemeinsam? Das ist natürlich anstrengend, vor allem körperlich. Konnten die Ärzte im Krankenhaus euch helfen?

Ich hoffe, dass einige deiner Fragen im Krankenhaus beantwortet werden konnten!

LG und einen guten Abend dir! Lavena

Hey, mir geht es eigentlich ganz gut
Mein freund und ich helfen einen kollegen beim renovieren aber inmoment mache nur ich was da mein freund fast nur unterwegs ist und mein kollege nur am zocken ist 
Ich habe am Donnerstag ein termin bei einer gyn und dann mal gucken wie es dem würmchen geht im Kh war ich nich da mein kollege mich nicht mehr gehen lassen wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 12:11
In Antwort auf user242322

Hey, mir geht es eigentlich ganz gut
Mein freund und ich helfen einen kollegen beim renovieren aber inmoment mache nur ich was da mein freund fast nur unterwegs ist und mein kollege nur am zocken ist 
Ich habe am Donnerstag ein termin bei einer gyn und dann mal gucken wie es dem würmchen geht im Kh war ich nich da mein kollege mich nicht mehr gehen lassen wollte.

Du hilfst einem Kollegen beim renovieren und der lässt dich die ganze Arbeit machen? 😳 Lass dich doch nicht ausnutzen! Und bzgl. KH kann dich der Kollege doch nicht von abhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober um 19:16
In Antwort auf sweetharmony

Du hilfst einem Kollegen beim renovieren und der lässt dich die ganze Arbeit machen? 😳 Lass dich doch nicht ausnutzen! Und bzgl. KH kann dich der Kollege doch nicht von abhalten

Doch wenn ich ihm sage ich gehe ins KH dann will er mit und den Ärzten sagen das sie es abtreiben will wo es nicht stimmt ich möchte das kleine behalten mein Freund wird auch langsam sauer und sagt den immer die Meinung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 9:28
In Antwort auf user242322

Hey, mir geht es eigentlich ganz gut
Mein freund und ich helfen einen kollegen beim renovieren aber inmoment mache nur ich was da mein freund fast nur unterwegs ist und mein kollege nur am zocken ist 
Ich habe am Donnerstag ein termin bei einer gyn und dann mal gucken wie es dem würmchen geht im Kh war ich nich da mein kollege mich nicht mehr gehen lassen wollte.

Guten Morgen!
 
Ich finde es sehr seltsam, wie sich eure Freunde euch gegenüber verhalten. Sollten sie nicht hinter euch stehen? Euch Hilfe und Unterstützung anbieten? Oder, wenn sie mit eurer Entscheidung für euer Baby nicht einverstanden sind, euren Wunsch einfach akzeptieren?
Das wäre doch eine freundschaftliche Reaktion. Oder wie denkst du darüber?
Und es geht schon gar nicht, dass dein Kumpel mit ins KH fahren will, um den Ärzten zu sagen, dass du abtreiben willst. Das ist wirklich richtig schlimm! Das müsst ihr euch nicht bieten lassen. Ich dürft ganz bestimmt sagen und klar stellen, dass es euer Baby ist und ihr euch darauf freut!
 
Der Frauenarzttermin morgen wird dir sicher guttun. Wenn deine Schwangerschaft nochmal bestätigt wird, wird es euch sicher noch bewusster werden, dass es euer Kind ist. Lass dich nicht beeinflussen von anderen. Du bist die Mutter und du darfst auch wie eine Mutter handeln und fühlen!
 
Du kannst auch deiner Frauenärztin/deinem Frauenarzt sagen, wie sehr dich andere gerade unter Druck setzen. Das tut manchmal richtig gut, es jemandem erzählen zu können.
 
Magst du morgen vielleicht erzählen, wie der Termin beim FA war? Das wäre schön!
Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 9:43
In Antwort auf lavena7

Guten Morgen!
 
Ich finde es sehr seltsam, wie sich eure Freunde euch gegenüber verhalten. Sollten sie nicht hinter euch stehen? Euch Hilfe und Unterstützung anbieten? Oder, wenn sie mit eurer Entscheidung für euer Baby nicht einverstanden sind, euren Wunsch einfach akzeptieren?
Das wäre doch eine freundschaftliche Reaktion. Oder wie denkst du darüber?
Und es geht schon gar nicht, dass dein Kumpel mit ins KH fahren will, um den Ärzten zu sagen, dass du abtreiben willst. Das ist wirklich richtig schlimm! Das müsst ihr euch nicht bieten lassen. Ich dürft ganz bestimmt sagen und klar stellen, dass es euer Baby ist und ihr euch darauf freut!
 
Der Frauenarzttermin morgen wird dir sicher guttun. Wenn deine Schwangerschaft nochmal bestätigt wird, wird es euch sicher noch bewusster werden, dass es euer Kind ist. Lass dich nicht beeinflussen von anderen. Du bist die Mutter und du darfst auch wie eine Mutter handeln und fühlen!
 
Du kannst auch deiner Frauenärztin/deinem Frauenarzt sagen, wie sehr dich andere gerade unter Druck setzen. Das tut manchmal richtig gut, es jemandem erzählen zu können.
 
Magst du morgen vielleicht erzählen, wie der Termin beim FA war? Das wäre schön!
Viele Grüße!

Hey , ich melde mich jetzt war gestern Notfall im KH das ich geschlagen wurde Anzeige ist auch raus gegangen aber dem Baby geht es gut bin in der 5ssw und freue mich voll 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 9:43
In Antwort auf lavena7

Guten Morgen!
 
Ich finde es sehr seltsam, wie sich eure Freunde euch gegenüber verhalten. Sollten sie nicht hinter euch stehen? Euch Hilfe und Unterstützung anbieten? Oder, wenn sie mit eurer Entscheidung für euer Baby nicht einverstanden sind, euren Wunsch einfach akzeptieren?
Das wäre doch eine freundschaftliche Reaktion. Oder wie denkst du darüber?
Und es geht schon gar nicht, dass dein Kumpel mit ins KH fahren will, um den Ärzten zu sagen, dass du abtreiben willst. Das ist wirklich richtig schlimm! Das müsst ihr euch nicht bieten lassen. Ich dürft ganz bestimmt sagen und klar stellen, dass es euer Baby ist und ihr euch darauf freut!
 
Der Frauenarzttermin morgen wird dir sicher guttun. Wenn deine Schwangerschaft nochmal bestätigt wird, wird es euch sicher noch bewusster werden, dass es euer Kind ist. Lass dich nicht beeinflussen von anderen. Du bist die Mutter und du darfst auch wie eine Mutter handeln und fühlen!
 
Du kannst auch deiner Frauenärztin/deinem Frauenarzt sagen, wie sehr dich andere gerade unter Druck setzen. Das tut manchmal richtig gut, es jemandem erzählen zu können.
 
Magst du morgen vielleicht erzählen, wie der Termin beim FA war? Das wäre schön!
Viele Grüße!

Hey , ich melde mich jetzt war gestern Notfall im KH das ich geschlagen wurde Anzeige ist auch raus gegangen aber dem Baby geht es gut bin in der 5ssw und freue mich voll 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 11:51
In Antwort auf user242322

Hey , ich melde mich jetzt war gestern Notfall im KH das ich geschlagen wurde Anzeige ist auch raus gegangen aber dem Baby geht es gut bin in der 5ssw und freue mich voll 

Das klingt ja schlimm! Was ist denn passiert? Hast du bei der Polizei Hilfe bekommen? Und bist du in Sicherheit, so dass das nicht noch einmal passieren kann?

Pass gut auf dich auf, ja?!

Ich freu mich mit dir, dass dem Baby dabei nichts passiert ist. Und dass du jetzt weißt, wie weit du bist und dich freuen kannst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober um 11:59
In Antwort auf user242322

Doch wenn ich ihm sage ich gehe ins KH dann will er mit und den Ärzten sagen das sie es abtreiben will wo es nicht stimmt ich möchte das kleine behalten mein Freund wird auch langsam sauer und sagt den immer die Meinung 

Was ist denn das für ein Kumpel? Ich würde mich schnellstmöglich von diesem Menschen distanzieren! Niemand hat dir zu befehlen, abzutreiben oder darf über dich bestimmen und wenn er im KH den Ärzten so etwas sagen will, macht er sich absolut lächerlich. Du bist doch nicht sein Mündel! Du bist volljährig! Dieser Freund bekäme im KH noch nicht einmal Auskunft über deinen Zustand von den Ärzten.

Ich verstehe aber deine passive Art ihm gegenüber nicht. Wieso lässt du dir das bieten? So etwas ließe ich mir ja noch nicht mal von meinem Partner oder meiner Mutter gefallen, schon gar nicht von einem platonischen Freund!

Bitte distanziere dich gemeinsame mit deinem Partner von dieser Person und konzentriert euch jetzt auf euer Kind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 20:50

Wie geht es dir? Alles gut mit dem Baby?
Hoffentich hat sich alles wieder beruhigt, nachdem du eine Anzeige erstatten musstest. 

Du brauchst so schlimme Dinge jetzt wirklich nicht!

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Gestern um 7:36

Ich muss jetzt mal eine Lanze für das Kind brechen. Abzutreiben klingt auf den ersten Blick immer wie die beste Lösung. Nur meine Schwester hat auch mit 20 abgetrieben. Hätte Sie gewusst, dass sie nie wieder schwanger werden würde und das später mit 30 alle Versuche natürlich schwanger zu werden scheitern werden - hätte sie das Kind bekommen. 

Natürlich hatte sie damals ein ähnliches Umfeld wie du, aber ich kann sagen: Kinder sind etwas schönes. Das muss auch mal ganz klar gesagt werden. Keine Mutter, die ein Kind hat, würde das Kind jemals wieder hergeben. Wir haben das Elterngeld das Kindergeld zur Verfügung. Ebenso können wir eine Haushaltshilfe im ersten Babyjahr beantragen. Wir haben Ganztagskitas und die Mütterrente. Kurz: Wir haben viel dafür getan, dass man es schaffen kann ein Kind auch ohne Unterstützung vom Papa großzuziehen. Es ist noch nicht perfekt - aber es ist möglich und das Baby wird dich lieben und dir jede Sekunde zurückzahlen.

Von deinem Umfeld würde ich mich distanzieren - körperliche Gewalt hat niemand verdient. Es ist ein Verbrechen das nicht zu entschuldigen ist. Dein Freund möchte nur nicht für das Kind zahlen, dass muss er aber so oder so - das sind die Gesetze. Das Kind ist auch ein Mensch, weshalb man eine Abtreibung immer überdenken sollte. Und JA, es stimmt Frauen die abgetrieben haben werden schwieriger erneut schwanger. Gibt es leider Studien zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger?
Von: user781404950
neu
12. Oktober um 1:06
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen