Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Positiver Test - Aprilwunder, wer noch? (oder Maiwunder! )

Letzte Nachricht: 5. September 2017 um 9:32
J
jaron_12048481
03.09.17 um 13:28

Hallo ihr Lieben!

Ich war am Freitag das erste Mal schwanger beim Frauenarzt!! Termin soll der 21. April 2018 sein! 
Aber erst etwas zu mir, damit ihr auch wisst, mit wem ihr es zu tun habt! Mein Name ist Sally und ich bin 27 Jahre alt. Seit 8 Jahren bin ich mit meinem Schatz zusammen und wir freuen uns riesig über das kleine Wunder! Nach 7 (für uns) langen Monaten hat es nun endlich geklappt! 

Ich war bis jetzt hier immer etwas eine stille mitleserin, doch nun hab ich mir ein Herz gefasst und mich angemeldet. Fände es echt toll, wenn wir ein kleines Grüppchen zusammenbringen könnten um zusammen durch die Kugel- und Babyzeit zu gehen. Alle Wehwehchen, Entäuschungen, Glücksmomente, erste Tritte, Outings, Geburt, Windelwechsel und alles was so auf uns zukommt teilen. 

Freue mich auf jede einzelne April- und Maimama!!

Lg Sally und Krümel (7+1)

Mehr lesen

K
kati838
03.09.17 um 15:52

Hallo Sally,

ich bin Kati und 34 Jahre alt. Habe schon eine Tochter und jetzt bin ich 7+6.
Mir geht es leider wie in der ersten Schwangerschaft überhaupt nicht gut. Bin total ausgelaugt, dauermüde und immer wieder übel. Fühle mich einfach nur krank. Arbeite auch nicht, es geht nichts. Also Freude kann da so leider nicht aufkommen. 

Gefällt mir

J
jaron_12048481
03.09.17 um 16:11
In Antwort auf kati838

Hallo Sally,

ich bin Kati und 34 Jahre alt. Habe schon eine Tochter und jetzt bin ich 7+6.
Mir geht es leider wie in der ersten Schwangerschaft überhaupt nicht gut. Bin total ausgelaugt, dauermüde und immer wieder übel. Fühle mich einfach nur krank. Arbeite auch nicht, es geht nichts. Also Freude kann da so leider nicht aufkommen. 

Hallo Kati!

Freut mich, hast du geschrieben! Das tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht! Wie lange ging es dir in der ersten Schwangerschaft so schlecht? 
Wie alt ist deine Tochter?

Gefällt mir

K
kati838
03.09.17 um 17:00
In Antwort auf jaron_12048481

Hallo Kati!

Freut mich, hast du geschrieben! Das tut mir sehr leid, dass es dir so schlecht geht! Wie lange ging es dir in der ersten Schwangerschaft so schlecht? 
Wie alt ist deine Tochter?

Meine Tochter ist drei. In der ersten war es so in der 14 ssw vorbei. Dann habe ich noch ganz schön zu kämpfen. Geht es dir gut?

Gefällt mir

Anzeige
J
jaron_12048481
03.09.17 um 18:48

Kati: Ohje... Aber die hälfte der Zeit hast du geschafft! Hoffe echt, dass es diesmal nicht ganz so lange dauert, bis du die Schwangerschaft geniessen kannst!! Mir gehts soweit gut. Habe immer mal wieder etwas Übelkeit und meine Nase ist sehr sensibel (hab das Gefühl, ich rieche einfach alles...) aber das ist nicht weiter tragisch. 

Sunnyzone1: Hey! bist du schon nervös wegen dem Termin? Musst dann unbedingt berichten!  Wie gehts dir bis jetzt? Ist es dein erstes Kind?

Weiss es bei euch eigentlich schon jemand, dass ihr ein kleines Krümelchen unter dem Herzen habt?

Ich hoffe ihr könnt den Abend geniessen und etwas entspannen! 

Gefällt mir

J
jaron_12048481
03.09.17 um 19:07

Ohje, ja dann ist es wirklich schwer das zu verbergen... Dann ist es auch besser wenn man die Situation gleich aufklärt, bevor Gerüchte entstehen. Bei uns weiss es noch niemand. Wir versuchen es bis zur berüchtigten 12. Woche zu warten, mal sehen ob das klappt
Wann warst du das letzte Mal beim FA? Ich habe am 15.09. wieder Termin, danach geht es in 4 Wochen-Schritten weiter. 

Gefällt mir

F
fina_12880486
04.09.17 um 9:56

Hallo zusammen!

ich heiße Jana und bin 30 Jahre alt.
Nach fast einem Jahr üben hat es endlich geklappt!! 
Vorraussichtlicher Geburtstermin: 22.04.18

Es ist meine erste SS und ich hätte nie gedacht, dass es so hart wird. Seit 1 Woche plagt mich von morgens bis abends Übelkeit, ich hoffe das legt sich bald, dann kann ich die SS bestimmt auch noch genießen. 

Auf Grund dessen habe ich meinen Chef auch schon informiert, meinen Arbeitskollegen möchte ich es allerdings erst nach der 12. SSW sagen.

Bin total gespannt, was auf die nächsten 8 Monate noch so alles auf uns zukommt. 

VG Jana mit Würmchen (7+2)

Gefällt mir

Anzeige
J
jaron_12048481
04.09.17 um 10:51

Hallo Jana!

Herzlichen Glückwunsch erstmal! Dann bist haben wir ja gleich nach einander Termin! Tut mir leid zu hören, dass auch du unter der Übelkeit leidest! Hoffe fest, dass es bald durch ist!

Hat jemand von euch auch Schmerzen in den Brüsten?

Gefällt mir

E
efua_12915391
04.09.17 um 12:27
In Antwort auf jaron_12048481

Hallo ihr Lieben!

Ich war am Freitag das erste Mal schwanger beim Frauenarzt!! Termin soll der 21. April 2018 sein! 
Aber erst etwas zu mir, damit ihr auch wisst, mit wem ihr es zu tun habt! Mein Name ist Sally und ich bin 27 Jahre alt. Seit 8 Jahren bin ich mit meinem Schatz zusammen und wir freuen uns riesig über das kleine Wunder! Nach 7 (für uns) langen Monaten hat es nun endlich geklappt! 

Ich war bis jetzt hier immer etwas eine stille mitleserin, doch nun hab ich mir ein Herz gefasst und mich angemeldet. Fände es echt toll, wenn wir ein kleines Grüppchen zusammenbringen könnten um zusammen durch die Kugel- und Babyzeit zu gehen. Alle Wehwehchen, Entäuschungen, Glücksmomente, erste Tritte, Outings, Geburt, Windelwechsel und alles was so auf uns zukommt teilen. 

Freue mich auf jede einzelne April- und Maimama!!

Lg Sally und Krümel (7+1)

Hallo Sally, 

Meine Name ist Aylin,  ich bin 34 und 7+1 
Es ist meine zweite SS und mir geht's relativ gut außer das ich den ganzen Tag schlafen könnte 
ET ist nei uns 22.4.2018 

Lg und eine schöne Kugelzeit
Aylin und Bauchzwerg 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
F
fina_12880486
04.09.17 um 12:43
In Antwort auf jaron_12048481

Hallo Jana!

Herzlichen Glückwunsch erstmal! Dann bist haben wir ja gleich nach einander Termin! Tut mir leid zu hören, dass auch du unter der Übelkeit leidest! Hoffe fest, dass es bald durch ist!

Hat jemand von euch auch Schmerzen in den Brüsten?

Danke Sally! 

Also meine Brüste sind sehr empfindlich und meiner Meinung nach auch schon am wachsen, meinem Mann gefällt es sehr gut 

Wie ist das bei euch mit dem Arztterminen? Geht euer Partner da von Anfang an immer mit oder erst später, wenn man tatsächlich etwas erkennt? 

Gefällt mir

K
kati838
04.09.17 um 16:10

@Jana
herzlichen Glückwunsch. 
Meine Brüste sind auch schon gewachsen und Sie schmerzen auch bei leichtem Druck. 


Heute habe ich beim Frauenarzt angerufen und wollte mich mal über den Bluttest informieren. Da kann man dann Trisomien und noch andere Störungen feststellen, wenn was sein sollte. Habe ich bei meiner Tochter nicht gemacht, da hat er noch 1000,00 Euro gekostet. Jetzt kostet er 299,00.
Ich glaube, Spaß wir das machen. Bin ja auch schon Mitte 30

Gefällt mir

Anzeige
K
kati838
04.09.17 um 16:11

Ich glaube, dass wir das machen und nicht Spaß 

Gefällt mir

J
jaron_12048481
04.09.17 um 19:55

Hey Mädels!

Na, wie war euer Tag? 

Aylin: Herzlich willkommen! Schön zu hören, dass es dir soweit gut geht!

Jana: Ja, gewachsen sind meine auch schon, und mein Freund hat auch grossw Freude daran... Nur leider ertragen sie momentan keinerlei Berührung... es gibt Tage an denen sogar der BH too much ist. Was die Arzttermine angehen, mein Freund war bis jetzt noch nicht mit dabei, beim nächsten Termin nächste Woche kommt er dann aber mit, damit er auch das Herzchen schlagen sehen kann. Danach weiss ich noch nicht. Ich denke wenn er es einrichten kann, wird er mitkommen, wenn nicht, dann nicht. Aber wie ich ihn kenne, wird er meist mit dabei sein wollen. 

Kati: Okay, ja dann ist der Preis wenigstens bezahlbar... Bei uns entscheidet der Frauenarzt welche Tests nötig sind und welche nicht, wenns irgendwie geht will ich da eigentlich keinen Test machen. Aber wenn ich da richtig informiert bin, wird bei meinem Arzt diese Untersuchung ab 30 (oder 35?) empfohlen und im Normalfall auch gemacht. Bin da noch überhaupt nicht informiert... Wann wird dieser Test dann gemacht? (also in welcher Woche)

Wir überlegen, wie wir es den werdenden Omas und Opas (ist bei meinen Eltern und auch denen meines Freundes das erste Enkelkind) sagen wollen...  Müssen uns da etwas kreatives ausdenken! Wollen es ihnen nach dem nächsten Ultraschall sagen.

Ich wünsche euch einen entspannten und schönen Abend!

LG Sally und Krümel (7+2)

 

Gefällt mir

Anzeige
K
kati838
04.09.17 um 21:31

@sally
es gibt Untersuchungen die man selbst zahlen muss. Wenn für dich aber klar ist, dass du auch ein Kind mit Behinderung akzeptieren würdest, dann brauchst du ja auch keine Tests zu machen. 
Wir könnten nicht damit zurecht kommen, da sind wir uns einig. 
Aber das muss jeder für sich entscheiden. Bei meiner Tochter habe ich ich auch nur die NFM machen lassen und alles war zum Glück ok.

Gefällt mir

J
jaron_12048481
05.09.17 um 8:55
In Antwort auf kati838

@sally
es gibt Untersuchungen die man selbst zahlen muss. Wenn für dich aber klar ist, dass du auch ein Kind mit Behinderung akzeptieren würdest, dann brauchst du ja auch keine Tests zu machen. 
Wir könnten nicht damit zurecht kommen, da sind wir uns einig. 
Aber das muss jeder für sich entscheiden. Bei meiner Tochter habe ich ich auch nur die NFM machen lassen und alles war zum Glück ok.

Kati: Ich glaube die NFM wird bei uns automatisch gemacht, davon hat mein FA bereits mal kurz gesprochen... 
Finde auch gut, dass ihr das zusammen so besprochen und entschieden habt! Da hast du vollkommen recht, das muss jedes Paar für sich entscheiden.

Wie war eigentlich die Geburt deiner Tochter? Hattest du einen Kaiserschnitt oder hast du "natürlich" entbunden?

Gefällt mir

Anzeige
K
kati838
05.09.17 um 9:30

Nach über 18 St Wehen kam es dann doch noch zum KS. Das war echt mies, weil mein Muttermund komplett geöffnet war, aber meine Kleine sich nicht eindrehen konnte. Sie hing quasi fest. Somit hatte ich doppelte
Schmerzen. Wehen und dann noch KS. 

Gefällt mir

K
kati838
05.09.17 um 9:32

Ich bin jetzt schon am überlegen, wie ich es dieses Mal mache. Ob ich es wieder auf mich zukommen lasse, oder geplanter KS. 

Gefällt mir

Anzeige