Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiver test,5 wochen nach curritage? bitte um antworten..danke

Positiver test,5 wochen nach curritage? bitte um antworten..danke

12. Mai 2009 um 19:43

hallo ihr ieben,
ich hatte am 8. april meine as, und noch keine Periode das ist jetzt 5 wochen her, gestern habe ich einen Test gemacht und der war leicht positiv, jetzt weiss ich nicht ob ich wieder Schwanger bin. oder kann der test auch positiv sein wenn noch irgendwelche gewebe in der gebärmutter ist?? hat jemand schon mal das gleiche gehabt??
was soll ich denn jetzt machen?? wenn ich zum fa gehe dann sieht man ja noch nichts, oder soll ich noch eine woche warten und noch einen test machen ist das gefährlich wenn ich noch warte und es vielleicht wirklich noch gewebe ist??
hmmm... bin echt fraglos...
ich danke euch für eure antworten!!!
liebe grüße yvonne

Mehr lesen

12. Mai 2009 um 21:48

Na.................
ich hoffe mal nicht das du direkt wieder schwanger bist !!!
Wäre ja etwas riskant weil man ja 3 Monate warten soll bis man wieder schwanger werden wil!!
Aht man dir das nicht gesagt?
Aber glaube das, dein HCG noch von der SS da ist! War bei mir auch noch lange da!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 1:25

HAllo!
HAllo Yvon19841


Zu Deinen Fragen kann ich Dir vielleicht kurz was sagen
Ich weiß nicht ob Du eine FG oder eine AS hattest weil Du Dich gegen das Kind entschieden hast..ALso nicht bös gemeint der zweite Satz.

Du hast durch die As keine Gewebeteile mehr in der Gebärmutter dieses darf nicht sein weil sonst sich die Blutungen nicht selber stillen können d.h im extrm Fall würde es zu einer Entzündung kommen oder zu einer Lebensbedrohlichen Blutung kommen durch den eventuell hohen Blutverlust.
Deshalb wird nach einer FG oder GEburt eine AS vorgenommen wenn die Ärzte vermuten das noch Gewebeteile vorhanden sind n der Gebärmutter.Das können Ärzte an hand der stärke der Blutung sehen wenn sie diese eine gewisse ZEit beobachten.

Solltest Du noch Blutungen haben seit der AS solltest Du schnell zum Arzt gehen der mit Dir alles weitere besprechen würde weil dann wären noch Reste vorhanden.Die durch eine weitere As entfernt werden müssten.Wenn aber Deine Blutungen ganz normal auf gehört haben nach der AS sind auch keine Reste mehr vorhanden.

Du hast einen Test gemacht der leicht positiv war.
Dies kann unteranderm davon kommen das noch rest HCG (schwangerschaftshormon im Blut/urin vorhanden) in deinem Körper ist weil die As erst 5 Wochen her ist.Es kommt drauf an wie weit Du warst in der SS .Der Körper braucht einige ZEit das HCG abzubauen auch erst dann wenn der WErt auf Null ist kommt Dein ZYklus wieder in Gang und Deine Regel fängt wieder an.

Ich hatte selber eine FG im Januar 09 meine 2 inzwischen in 14 Monaten habe aber eine gesunde Tochter von 10 Jahren
MEin Körper hat sich relativ schnell wieder eingependelt obwohl ich 8+5 war.ICh hatte nach 4 Wochen meine Tage zum ersten mal wieder.Aber jeder Körper ist anders und machmal dauert es auch 6-8 Wochen.
Es kann aber auch sein das Du schon wieder einen ES hattest und so mit SS geworden bist wieder.Ich würde einen Test nächste Woche nochmals machen und wenn dieser von der Farbe her stärker aus fällt würde ich auf eine neue SS tippen weil der WErt wieder steigt und somit ja auch der Test stärker aus fällt dann.Im endefekt kann Dir ab nächste Woche nur ein Frauenarzt weiter helfen weil der kann sowas an Blutuntersuchungen feststellen ob der Wert fällt oder steigt und an einem Ultraschall.

Wenn Du Dir ein Kind wünscht darfst Du natürlich auch sofort wieder anfangen zu üben weil die Natur hat es selber in der Hand bwz Dein Körper wann er sich wieder reif für eine neue SS fühlt und im stande ich.Mein Gyn sagte auch nach der NAchsorge im Januar 09 ich dürfte sobald die rest Blutungen nach der Op weg sind wieder anfangen zu üben mit meinem MAnn.Leider habe ich heute meine Tage bekommen und so haben wir aber auch wieder eine neue Chance in ein paar tagen.Aber jder Arzt sagt was anderes es gibt sogar Ärtzte die sagen 6 Monate warten und wie meiner die sagen dann da gibt es keine probleme.

Vielleicht konnte ich Dir einwenig weiter helfen.Gerne darfst Du mich anschreiben wen Du noch fragen hast.So weit wie ich Dir helfen kann bei beantworten mit Fragen tue ich das gerne.
ICh habe mich mit dem Thema inzwischen näher befasst auf Grund der 2 FG .Ich weiß nun das ich wieder mit meiner Gelbkörper schwäche zu kämpfen habe sowie damals bei meiner Tochter abbr da ist auch alles gut gegangen darum habe ich die Hoffnung noch nicht auf gegeben besonder weil man da gegn schnell was machen kann sobald man weiß das ich wieder ss bin auch wenn solche Erlebnissse nicht schön sind und keinem Wünsche.

Eigentlich sagen die Ärzte aus einem Grund man soll etwas warten weil der Hauptgrund da liegt solch ein negatives Erlebnis zu verarbeiten um mit der nächsten eintrenden SS nicht solche Ängste wieder aufblühen und entwickelt werden darum soll man das dann erst verarbeiten.Die SS soll ja ein schönes Erlebnis werden und nicht hauptsächlich von solche einer Angst begleitet werden wenn man schon eine oder mehre FG erlitten hat.Die Angst wird man nach solch einem Erlebnis nie vergessen doch die Angst darf nicht ober hand gewinnen wenn man wieder SS geworden ist weil das wirkt sich vielleciht dann auch negativ aus.Schwer sowas zuerklären mit den richtigen worten

So nun will ich hoffen es stört Dich nicht das es so lang geworden ist.

Lieben Gruß und alles Gute wünsche ich Dir

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 10:38
In Antwort auf niamh_12570649

HAllo!
HAllo Yvon19841


Zu Deinen Fragen kann ich Dir vielleicht kurz was sagen
Ich weiß nicht ob Du eine FG oder eine AS hattest weil Du Dich gegen das Kind entschieden hast..ALso nicht bös gemeint der zweite Satz.

Du hast durch die As keine Gewebeteile mehr in der Gebärmutter dieses darf nicht sein weil sonst sich die Blutungen nicht selber stillen können d.h im extrm Fall würde es zu einer Entzündung kommen oder zu einer Lebensbedrohlichen Blutung kommen durch den eventuell hohen Blutverlust.
Deshalb wird nach einer FG oder GEburt eine AS vorgenommen wenn die Ärzte vermuten das noch Gewebeteile vorhanden sind n der Gebärmutter.Das können Ärzte an hand der stärke der Blutung sehen wenn sie diese eine gewisse ZEit beobachten.

Solltest Du noch Blutungen haben seit der AS solltest Du schnell zum Arzt gehen der mit Dir alles weitere besprechen würde weil dann wären noch Reste vorhanden.Die durch eine weitere As entfernt werden müssten.Wenn aber Deine Blutungen ganz normal auf gehört haben nach der AS sind auch keine Reste mehr vorhanden.

Du hast einen Test gemacht der leicht positiv war.
Dies kann unteranderm davon kommen das noch rest HCG (schwangerschaftshormon im Blut/urin vorhanden) in deinem Körper ist weil die As erst 5 Wochen her ist.Es kommt drauf an wie weit Du warst in der SS .Der Körper braucht einige ZEit das HCG abzubauen auch erst dann wenn der WErt auf Null ist kommt Dein ZYklus wieder in Gang und Deine Regel fängt wieder an.

Ich hatte selber eine FG im Januar 09 meine 2 inzwischen in 14 Monaten habe aber eine gesunde Tochter von 10 Jahren
MEin Körper hat sich relativ schnell wieder eingependelt obwohl ich 8+5 war.ICh hatte nach 4 Wochen meine Tage zum ersten mal wieder.Aber jeder Körper ist anders und machmal dauert es auch 6-8 Wochen.
Es kann aber auch sein das Du schon wieder einen ES hattest und so mit SS geworden bist wieder.Ich würde einen Test nächste Woche nochmals machen und wenn dieser von der Farbe her stärker aus fällt würde ich auf eine neue SS tippen weil der WErt wieder steigt und somit ja auch der Test stärker aus fällt dann.Im endefekt kann Dir ab nächste Woche nur ein Frauenarzt weiter helfen weil der kann sowas an Blutuntersuchungen feststellen ob der Wert fällt oder steigt und an einem Ultraschall.

Wenn Du Dir ein Kind wünscht darfst Du natürlich auch sofort wieder anfangen zu üben weil die Natur hat es selber in der Hand bwz Dein Körper wann er sich wieder reif für eine neue SS fühlt und im stande ich.Mein Gyn sagte auch nach der NAchsorge im Januar 09 ich dürfte sobald die rest Blutungen nach der Op weg sind wieder anfangen zu üben mit meinem MAnn.Leider habe ich heute meine Tage bekommen und so haben wir aber auch wieder eine neue Chance in ein paar tagen.Aber jder Arzt sagt was anderes es gibt sogar Ärtzte die sagen 6 Monate warten und wie meiner die sagen dann da gibt es keine probleme.

Vielleicht konnte ich Dir einwenig weiter helfen.Gerne darfst Du mich anschreiben wen Du noch fragen hast.So weit wie ich Dir helfen kann bei beantworten mit Fragen tue ich das gerne.
ICh habe mich mit dem Thema inzwischen näher befasst auf Grund der 2 FG .Ich weiß nun das ich wieder mit meiner Gelbkörper schwäche zu kämpfen habe sowie damals bei meiner Tochter abbr da ist auch alles gut gegangen darum habe ich die Hoffnung noch nicht auf gegeben besonder weil man da gegn schnell was machen kann sobald man weiß das ich wieder ss bin auch wenn solche Erlebnissse nicht schön sind und keinem Wünsche.

Eigentlich sagen die Ärzte aus einem Grund man soll etwas warten weil der Hauptgrund da liegt solch ein negatives Erlebnis zu verarbeiten um mit der nächsten eintrenden SS nicht solche Ängste wieder aufblühen und entwickelt werden darum soll man das dann erst verarbeiten.Die SS soll ja ein schönes Erlebnis werden und nicht hauptsächlich von solche einer Angst begleitet werden wenn man schon eine oder mehre FG erlitten hat.Die Angst wird man nach solch einem Erlebnis nie vergessen doch die Angst darf nicht ober hand gewinnen wenn man wieder SS geworden ist weil das wirkt sich vielleciht dann auch negativ aus.Schwer sowas zuerklären mit den richtigen worten

So nun will ich hoffen es stört Dich nicht das es so lang geworden ist.

Lieben Gruß und alles Gute wünsche ich Dir

Danke
Hi du,
Erstmals tut es mir total leid das du das durchmachen musstest,und hoffe für dich das es jetzt dann wieder klappt und dann so richtig, hi hi...

also ich habe keine Abtreibung vorgenommen, es hat sich leider nach der 6. woche nicht weitergebildet und deshalb habe ich eine saugkürretage bekommen, ich war aber schon zwischen der 9.und 11. woche. Ich habe auch einen wunderbaren kleinen Sohn und dem wollten wir ein Geschwisterchen schenken, es war also auch ein Wunschbaby.
Ich habe aber seit dem Test irgendwie gespürt das es nicht funktioniert und ich habe auch kein Herz oder etwas was man als kleinen emprio definieren könnte gesehen und da ich eben gespürt habe von anfang an das es nichts wird habe ich schon damit abgeschlossen gehabt ich hatte zwar die ganze zeitdie hofnung nicht wirklich aufgegeben aber instinktiv irgendwie schon.Die Blutungen haben nach ca 12 tagen aufgehört nur meine periode hatte ich noch nicht. ich möchte gerne so schnell wie möglich wieder schwanger werden (wäre diese Schwangerschaft so gewesen das ich das herz und das baby gesehen hätte dann hätte ich ganz sicher gewartet)
Ich hatte gar keine Nachuntersuchungen oder sonstiges....
Wenn ich so lese das man immer nachgesehen hat ob die HCG werte gefallen sind und so dann denke ich, ich bin eindeutig in einem falschen spital gewesen?? oder falsches land(Austria)??? hmmm.....
Naja jetzt werde ich noch eine Woche warten und vielleicht ist es doch wieder eine ss
Also nochmals Dankme für deine tolle Antwort!!!!!!
Ganz liebe Grüße an dich
Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 10:40


na dann drücke ich dir ganz ganz fest die daumen das es klappt mit einem kleinen windelscheisser, hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 14:42

Quatsch
hallöchen... ich hatte auch v or kurzem eine fg. aber es kann natürlich möglich sein das du wieder ss bist.da brauch man werder 6 noch 3 monate warten das sagte man damals aber das ist nicht so. mein freund ist selbst ein monat nach ner fg entstanden
lg bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 18:09


kann seeehr gut sein das du ss bist. ich bin gleich nach der fg schwanger geworden, 25 januar 08 fg und ende des folgemonats war ich schwanger g*

lg

bk mit joana 6 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club