Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiver SST / viel zu niedriger HCG-Wert

Positiver SST / viel zu niedriger HCG-Wert

4. November 2017 um 9:51 Letzte Antwort: 4. November 2017 um 14:48

Hallo alle zusammen .. 

ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen .. ich bin derzeit etwas am Boden zerstört. 
Ich habe vor einer Woche eine Frühschwangerschaftstest gemacht welcher mir ein positives Ergebnis gezeigt hatte! Ich bin vor Freude in Tränen ausgebrochen. Endlich ging mein Wunsch in Erfüllung. 

Hatte die die Wochen zuvor auch immer wieder solche typischen Schwangerschaftsanzeichen aber ich wollte ich mich da nicht zu vier reinsteigern da zuvor einige Tests negativ waren und die Angst vor einer weiteren Enttäuschung zu groß war. 

Nachdem ich 12 Tage überfällig war hab ich mich doch für einen frühtest entschieden und dann das große Hurra! Mittels einer Handy-App wäre ich jetzt in der 6 SSW.. (ich weiß daran sollte man nicht zu viel glaube schenken) 

gestern dann der große Schock .. ich bekam Blutungen . Sofort lief ich zum nächsten FA da meiner auf Urlaub war .. der normale Test dort war negativ - die Ärztin meinte es könnte für den einfach noch zu früh sein . Beim bluttest meinte sie dann mein HCG wert wäre ganz leicht erhört .. normal liegt er bei 0-2 und meiner liegt bei 6! 

Sie konnte mir nicht sagen ob eine intakte SS besteht oder ob es zu einer FG übergegangen ist nachdem der HCG-Wert vorhanden ist .. 

kann mir bitte jemand helfen ? Ich weiß nicht weiter . Könnte den ganzen Tag hinweg heulen .. 

Mehr lesen

4. November 2017 um 14:41
In Antwort auf

Hallo alle zusammen .. 

ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen .. ich bin derzeit etwas am Boden zerstört. 
Ich habe vor einer Woche eine Frühschwangerschaftstest gemacht welcher mir ein positives Ergebnis gezeigt hatte! Ich bin vor Freude in Tränen ausgebrochen. Endlich ging mein Wunsch in Erfüllung. 

Hatte die die Wochen zuvor auch immer wieder solche typischen Schwangerschaftsanzeichen aber ich wollte ich mich da nicht zu vier reinsteigern da zuvor einige Tests negativ waren und die Angst vor einer weiteren Enttäuschung zu groß war. 

Nachdem ich 12 Tage überfällig war hab ich mich doch für einen frühtest entschieden und dann das große Hurra! Mittels einer Handy-App wäre ich jetzt in der 6 SSW.. (ich weiß daran sollte man nicht zu viel glaube schenken) 

gestern dann der große Schock .. ich bekam Blutungen . Sofort lief ich zum nächsten FA da meiner auf Urlaub war .. der normale Test dort war negativ - die Ärztin meinte es könnte für den einfach noch zu früh sein . Beim bluttest meinte sie dann mein HCG wert wäre ganz leicht erhört .. normal liegt er bei 0-2 und meiner liegt bei 6! 

Sie konnte mir nicht sagen ob eine intakte SS besteht oder ob es zu einer FG übergegangen ist nachdem der HCG-Wert vorhanden ist .. 

kann mir bitte jemand helfen ? Ich weiß nicht weiter . Könnte den ganzen Tag hinweg heulen .. 

Das klingt leider sehr nach einer Fehlgeburt. 

Nach 12 Tagen Überfälligkeit war der Test positiv. Das konnte er nur sein, weil dein URIN-Wert über 10 lag. Der Wert im Urin ist immer niedriger als im Blut. Er verdoppelt sich etwa alle zwei Tage und ist im Blut etwa doppelt so hoch. Wenn dein Blutwert jetzt bei 6 liegt, dann ist er massiv gesunken. So weit, dass der Urintest ihn nicht mehr messen kann. Dazu Blutungen. Spricht leider für eine frühe Fehlgeburt 😢

Gefällt mir

4. November 2017 um 14:48
In Antwort auf

Hallo alle zusammen .. 

ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen .. ich bin derzeit etwas am Boden zerstört. 
Ich habe vor einer Woche eine Frühschwangerschaftstest gemacht welcher mir ein positives Ergebnis gezeigt hatte! Ich bin vor Freude in Tränen ausgebrochen. Endlich ging mein Wunsch in Erfüllung. 

Hatte die die Wochen zuvor auch immer wieder solche typischen Schwangerschaftsanzeichen aber ich wollte ich mich da nicht zu vier reinsteigern da zuvor einige Tests negativ waren und die Angst vor einer weiteren Enttäuschung zu groß war. 

Nachdem ich 12 Tage überfällig war hab ich mich doch für einen frühtest entschieden und dann das große Hurra! Mittels einer Handy-App wäre ich jetzt in der 6 SSW.. (ich weiß daran sollte man nicht zu viel glaube schenken) 

gestern dann der große Schock .. ich bekam Blutungen . Sofort lief ich zum nächsten FA da meiner auf Urlaub war .. der normale Test dort war negativ - die Ärztin meinte es könnte für den einfach noch zu früh sein . Beim bluttest meinte sie dann mein HCG wert wäre ganz leicht erhört .. normal liegt er bei 0-2 und meiner liegt bei 6! 

Sie konnte mir nicht sagen ob eine intakte SS besteht oder ob es zu einer FG übergegangen ist nachdem der HCG-Wert vorhanden ist .. 

kann mir bitte jemand helfen ? Ich weiß nicht weiter . Könnte den ganzen Tag hinweg heulen .. 

Ich kann dir leider nicht weiter helfen jedoch wünsche ich dir alles Gute und hoffe das es deinem bauchbewohner gut geht 🍀🍀

Gefällt mir