Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positive Schwangerschaftstests und trotzdem Blutung ?

Positive Schwangerschaftstests und trotzdem Blutung ?

20. Oktober 2011 um 23:39

Hallo ..

ich dreh jetzt dann echt am Rad ...

ich hatte letzten Monat meine Tage nicht bekommen und einige SS-Tests gemacht, viele davon negativ .. und nach längerem Warten habe ich 2 positive Test gehabt... wir haben uns gefreut und haben jetzt mit dem frauenarzt noch gewartet ...weil ich davor als ich noch negative tests hatte meine periode aber nicht kam wissen wollte was sache ist ... er meinte ich soll noch 3 wochen warten .. und nachdem ich jetzt positive test hatte dachte ich kann ich die 3 wochen auch vollens warten ...

jetzt heute Abend habe ich Unterleibschmerzen und aufeinmal Blutungen ... nachdem ich mitte August das letzte mal meine Regel hatte ...

was läuft verkehrt ... bin ich schwanger oder nicht ... war ich schwanger und bins jetzt nimmer oder war ich nie schwanger ... ich versteh die welt nicht mehr ... warum hatte ich 2 positive ss-tests ...

warum ist das blut nur hellrot fast rosa ...

was soll ich machen ...

LG

Mehr lesen

21. Oktober 2011 um 2:02

Also
Wenn du einen positiven Test hattest warst du auf jeden Fall schwanger! Wenn du jetzt Blutungen hast die hellrot sind und wie deine Tage, dazu Unterleibsschmerzen vermute ich das das Kind abgegangen ist! Muss aber nicht zwingend sein! Ich würde gleich morgen beim FA anrufen und die Situation schildern!
Ich hatte vor meiner Schwangerschaft auch eine FG in der 6 ssw wenn ich nich getestet hätte, hätte ich einfach gedacht ich hab meine Tage etwas zu spät bekommen!
In dieser schwangerschaft hatte ich zu beginn auch Blutungen, jedoch nur Kurz und bräunlich!
Drücke dir die Daumen das entweder alles ok ist oder du schnell wieder schwanger wirst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2011 um 7:21


Wie viel hast du denn geblutet?
Wenn es sehr hell ist kann es auch nur eine einnistungsblutung sein!
Mach dich nicht verrückt und geh zum arzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2011 um 9:02


Hatte in der 6. Ssw blutungen weil ein äderchen an gmh gerissen war. Hab total panik geschoben und bin ins kh gefahren. Alles i.o. Dem kleinen gehts gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2011 um 19:23
In Antwort auf edit_12351405

Also
Wenn du einen positiven Test hattest warst du auf jeden Fall schwanger! Wenn du jetzt Blutungen hast die hellrot sind und wie deine Tage, dazu Unterleibsschmerzen vermute ich das das Kind abgegangen ist! Muss aber nicht zwingend sein! Ich würde gleich morgen beim FA anrufen und die Situation schildern!
Ich hatte vor meiner Schwangerschaft auch eine FG in der 6 ssw wenn ich nich getestet hätte, hätte ich einfach gedacht ich hab meine Tage etwas zu spät bekommen!
In dieser schwangerschaft hatte ich zu beginn auch Blutungen, jedoch nur Kurz und bräunlich!
Drücke dir die Daumen das entweder alles ok ist oder du schnell wieder schwanger wirst


Danke für eure antworten ...

ich hatte eine fehlgeburt ... war in der 9. SSW und das Kind ist grad am abgehen ... wenn ich pech hab muss ich noch augeschabt werden ...

ich bin total traurig und weiß nciht was ich sagen soll ... ich hoffe das ich schnell darüber hinwegkomme ... zumindest so .. das sich mein leben wieder normal anfühlt ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2011 um 19:54
In Antwort auf spring_12144966


Danke für eure antworten ...

ich hatte eine fehlgeburt ... war in der 9. SSW und das Kind ist grad am abgehen ... wenn ich pech hab muss ich noch augeschabt werden ...

ich bin total traurig und weiß nciht was ich sagen soll ... ich hoffe das ich schnell darüber hinwegkomme ... zumindest so .. das sich mein leben wieder normal anfühlt ...

LG


Oh man
Das tut mir so leid das wünscht man echt niemanden!!
Lass dir zeit!!
Ich wünsch dir viel kraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club