Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Positiv oder negativ? Und meine Geschichte dazu...

Letzte Nachricht: 10. Dezember 2020 um 10:30
L
lost9613
07.12.20 um 20:16

Guten Abend,

Ich war vor einer Woche abends im KH,weil ich starke Schmerzen im unteren Rücken hatte und mein Urin nur noch blutrot war.
Sie konnten nichts feststellen.
US an Nieren und Blase unauffällig.
Nur Flüssigkeit in der GM wurde gefunden.
Seit gestern habe ich Schmerzen,wie bei einer Harnwegsinfektion.
Muss auch ständig pullern,also der Druck/das Gefühl ist da,aber es kommt dann nicht wirklich was.
Beim Arzt konnte heute nicht wirklich eine Entzündung festgestellt werden,aber das Brennen und der Druck sind noch da.
Gestern Nachmittag kam dann die Mens.
Ich sollte heute gleich noch zur Gyn.
Die konnte auch keine Entzündung oder Auffälligkeiten an der Blase feststellen.
Warum auch immer,habe ich dennoch vorhin einen Test gemacht(nachmittags und mit verdünntem Urin,weil ich eine halbe Stunde vorher erst war).
Für mich sieht er zart positiv aus,was mir aber nichts mehr nützten würde.
Was sagt ihr denn?
Könnt ihr was sehen?
Brauch das einfach für meinen Kopf.
Wenn man die Mens nicht als neuen  nimmt,wäre ich bei ZT29.
Ich hoffe,ihr habt Verständnis.

DANKE!

LG lost
 

Mehr lesen

W
whitecookie
08.12.20 um 16:30

Für mich sieht der Test negativ aus.

Gefällt mir

K
klarissa87
08.12.20 um 20:12
In Antwort auf lost9613

Guten Abend,

Ich war vor einer Woche abends im KH,weil ich starke Schmerzen im unteren Rücken hatte und mein Urin nur noch blutrot war.
Sie konnten nichts feststellen.
US an Nieren und Blase unauffällig.
Nur Flüssigkeit in der GM wurde gefunden.
Seit gestern habe ich Schmerzen,wie bei einer Harnwegsinfektion.
Muss auch ständig pullern,also der Druck/das Gefühl ist da,aber es kommt dann nicht wirklich was.
Beim Arzt konnte heute nicht wirklich eine Entzündung festgestellt werden,aber das Brennen und der Druck sind noch da.
Gestern Nachmittag kam dann die Mens.
Ich sollte heute gleich noch zur Gyn.
Die konnte auch keine Entzündung oder Auffälligkeiten an der Blase feststellen.
Warum auch immer,habe ich dennoch vorhin einen Test gemacht(nachmittags und mit verdünntem Urin,weil ich eine halbe Stunde vorher erst war).
Für mich sieht er zart positiv aus,was mir aber nichts mehr nützten würde.
Was sagt ihr denn?
Könnt ihr was sehen?
Brauch das einfach für meinen Kopf.
Wenn man die Mens nicht als neuen Zyklus nimmt,wäre ich bei ZT29.
Ich hoffe,ihr habt Verständnis.

DANKE!

LG lost
 

Hallo!
Das ist nicht okay, dass niemand nichts feststellen kann. Was sind das für Ärzte überhaupt?
Ich würde dringend andere Ärzte finden, die das Problem erkennen könnten. Und hoffentlich helfen.
Zu dem Test: also der ist eher negativ für mich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
samjo2003
10.12.20 um 10:30

Hallo,

also ich finde den Test auch negativ und du hast ja auch selbst schon gesagt das du deine mens bekommen hast.

Zu deiner Krankengeschichte kann ich nur mit de Kopf schütteln. Welcher Arzt schickt dich denn wieder nach Hause, wenn der Urin blutrot ist und du weiterhin Schmerzen hast? Unfassbar!!!

Ich würde mich in die Notaufnahme setzen.
Alles Gute

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige