Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiv oder Negativ? :S

Positiv oder Negativ? :S

18. Mai um 1:58 Letzte Antwort: 20. Mai um 8:53

Hallo ich habe eine frage und zwar hab ich die Pille seit November 2019 abgesetzt da wir uns ein zweites Kind wünschen. Ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus und weiß daher nie wann mein Eisprung ist genauso wann ich meine Tage bekomm. Habe seit November immer wieder mal einen Schwangerschaftstest gemacht der bis jetzt immer Negativ war und zwar immer einen von Clear Blue. Samstag habe ich mir den Pregnafix Schnelltest von DM geholt und am Abend gemacht. Bei einem Fenster ein Strich und beim anderen weiß was für mich Negativ bedeutet, habe den dann gleich in Müll geschmissen. 
Stunden später habe ich wieder darauf geschaut und es war eine leichte wirklich ganze leichte schwache Linie zu sehen, hab darauf hin gleich meinen Mann und meine Schwägerin gefragt ob sie das auch sehen oder ob ich mir das nur einbilde und sie meinten ja sie sehen es auch aber halt nur ganz ganz leicht. Jetzt bin ich total verwirrt und weis nicht ob das jetzt positiv ist oder negativ. Hatte jemand auch so eine Erfahrung? lg 

Mehr lesen

18. Mai um 9:15

Ein Schwangerschaftstest ist nur aussagekräftig, wenn er innerhalb einer gewissen Zeit abgelesen wird, meist sind das 5 bis 10 Minuten. Nach dem Trocknen können Verdunstungslinien auftreten. Mach in ein paar Tagen einen neuen Test, wenn du wirklich schwanger bist, wird die Linie deutlicher zu sehen sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai um 7:58

Huhu, ich würde auch nochmal einen Test wagen! Vll besser am Morgen mit Morgenurin. Liebe Grüße und viel Glück 😊

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai um 23:11
In Antwort auf kuon86

Ein Schwangerschaftstest ist nur aussagekräftig, wenn er innerhalb einer gewissen Zeit abgelesen wird, meist sind das 5 bis 10 Minuten. Nach dem Trocknen können Verdunstungslinien auftreten. Mach in ein paar Tagen einen neuen Test, wenn du wirklich schwanger bist, wird die Linie deutlicher zu sehen sein.

Habe einen Bluttest gemacht der leider negativ war. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai um 23:12
In Antwort auf anni97

Huhu, ich würde auch nochmal einen Test wagen! Vll besser am Morgen mit Morgenurin. Liebe Grüße und viel Glück 😊

Habe einen Bluttest gemacht der leider negativ war 😕

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai um 8:53
In Antwort auf denisev

Habe einen Bluttest gemacht der leider negativ war 😕

Das tut mir leid. Vielleicht kann dein Frauenarzt dir ja helfen, was den Zyklus betrifft? Zwischenzeitlich mal einen Ultraschall machen um zu schauen, ob der Eisprung naht oder ähnliches. Ich habe auch einen sehr unregelmäßigen Zyklus. So 34-75 Tage. Ich habe anhand von Ovulationstests herausgefunden, dass trotz unterschiedlicher Länge mein ES immer an Tag 19/20 ist. Und dann hat es recht schnell wieder geklappt. 🙂

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest