Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Positiv Aber...

Positiv Aber...

31. März 2012 um 12:44

Ich hab heute positiv getestet.
Ich kann es noch gar nicht recht glauben, denn leider hatte ich erst im Dez letzten Jahres eine weitere FG

Meine Angst ist nun folgende:

Ich hatte bisher zwei FG und eine intakte SS (mein Kurzer ist jetzt 3).
Bei beiden FG war mir zwar ein bisschen übel, aber es ging mir eigentlich immer noch gut.
Beim Kurzen hab ich mich schon übergeben, bevor ich testen konnte. Volles Programm 16 Wochen lang, sogar inklusive Infusionen.
Jetzt ist mir zwar auch schlecht, aber erbrochen hab ich bisher nicht (schon pervers, dass man sich über sowas freuen würde, oder?).
Nun hab ich Angst, dass es wieder schief gehen wird.

Kann mich jemand aufmuntern?
Man sagt doch immer, dass keine Schwangerschaft wie die andere sei, ODER???

Grüße
schschnuggl im Gefühlschaos

Mehr lesen

31. März 2012 um 12:53

Mensch
bei mir war das anderes herum
bei meinem großen ging es mir bombastisch... nur als er größer wurde hatte ich bissel mit sodbrennen zu tun
sonst gar nix

beim zweiten mal (FG) hab ich auch gemerkt das ich schwanger mir war komsch und duselig, der test war noch negativ, wir konnten die ss nur mittels bluttest nachweisen, das Beta hcg stieg und beim zweiten mal sah man auch was im ultraschall... dann die blutung...hcg abfall...naja der rest ist ja klar

also nur weil es dir gut geht heißt es nicht das etwas nicht stimmt...vielleicht hast du eine schöne schwangerschaft

würde es dir wünschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2012 um 13:26


Es ist devinitiv keine Schwangerschaft wie die andere!
Ich hab bei meinem Junior nicht ein einziges mal gekotzt ich war einfach nur müüüüüüüüüüüüde! Aber gekotzt hab ich nicht, auch wenns mir bisschen schlecht war *stolzbin*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram