Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Polyhydramnion - Zuviel Fruchtwasser = Fehlbildung???

Polyhydramnion - Zuviel Fruchtwasser = Fehlbildung???

18. Juni 2009 um 16:53

Hallo,

ich habe jetzt einiges über zuviel Fruchtwasser gelesen.
Ich habe kein Diabetes (wurde 2 mal getestet).
Heißt das, dass mein kleines eine Fehlbildung hat?
Bin gerade voll down

LG

Mehr lesen

18. Juni 2009 um 17:16


Diese Frage kann dir NUR dein Arzt beantworten!!!!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 17:42

Ja, ich weiß
Stimmt. Aber ich mache mir halt nur Sorgen,
da ich das gerade erst gelesen habe,
dass es sein kann.
Komme ja gerade erst vom Arzt.
Also, muss noch ein bißchen warten, bis ich fragen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 17:47
In Antwort auf leonie_12871550

Ja, ich weiß
Stimmt. Aber ich mache mir halt nur Sorgen,
da ich das gerade erst gelesen habe,
dass es sein kann.
Komme ja gerade erst vom Arzt.
Also, muss noch ein bißchen warten, bis ich fragen kann.

LG

Klar...
Ich würde mir auch Sorgen machen,aber hier zu fragen halte ich für nicht so gut...jede SS ist anders und es gibt wahrscheinlich zig Ursachen für Polyhydramnion...

Es kann dir nur dein Arzt helfen...


Schau mal:http://www.babycenter.at/pregnancy/komplikationen/polyhydramnion/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2009 um 17:56

Ok Danke
Danke für den Link.

Ich schau mal und frag demnächst den Arzt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2009 um 14:59

Genau
das Gleiche hatte ich auch. Ich hab mir damals auch ziemliche Sorgen gemacht, obwohl meine Ärztin niemals so eine Vermutung geäußert hat. Mein Sohn kam kerngesund zur Welt. Mach dich nicht verrückt und frag doch auch nochmal deinen Arzt.
LG
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook