Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PMS - Schwangerschaft

PMS - Schwangerschaft

29. Juni 2006 um 19:47

@all, die vor ihrer Mens, PMS hatten.

In dem Zyklus, in dem ihr schwanger wurdet, hattet ihr denn da noch PMS?

Würde mich über Anworten freuen.

Danke

joulissis

Mehr lesen

30. Juni 2006 um 23:04

Kommt darauf an...
Hallo Joulissis,
ich weiß nicht mehr, ob ich dann noch so schnell reizbar bzw. genervt gewesen war, wie vor der SS. Aber die Brüste sind super heftig und schnell angeschwollen, noch mehr, als sonst unter dem PMS. Dazu kam aber ein Ziehen im Unterbauch, das irgendwie (unbeschreiblich) anders war, als die Vorzeichen der "Tage" - sicher war ich mir dennoch nicht. Auch meine Haut veränderte sich, allerdings bekam ich eine kleine, juckende Hautentzündung, und nicht einfach, wie zu PMS-Zeiten einen großen Pickel im Gesicht.
Wieso fragst Du?
Wartest Du auf erste SS-Anzeichen?
Gruß, sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2006 um 13:33
In Antwort auf ryana_12840024

Kommt darauf an...
Hallo Joulissis,
ich weiß nicht mehr, ob ich dann noch so schnell reizbar bzw. genervt gewesen war, wie vor der SS. Aber die Brüste sind super heftig und schnell angeschwollen, noch mehr, als sonst unter dem PMS. Dazu kam aber ein Ziehen im Unterbauch, das irgendwie (unbeschreiblich) anders war, als die Vorzeichen der "Tage" - sicher war ich mir dennoch nicht. Auch meine Haut veränderte sich, allerdings bekam ich eine kleine, juckende Hautentzündung, und nicht einfach, wie zu PMS-Zeiten einen großen Pickel im Gesicht.
Wieso fragst Du?
Wartest Du auf erste SS-Anzeichen?
Gruß, sonja

Nein auf SS-Anzeichen
warte ich nicht, normalerweise bekomme ich immer kurz nachdem ES schon die ersten PMS Sythnome, aber diesen Zyklus, kommen sie irgendwie nicht. Aber der LH-Anstieg war da, und jetzt find ich es eben komisch weil ich morgen/ übermorgen NMT habe, abe bisher keine Zeichen für meine Mens. Normalerweise habe ich schon fünf Tage zuvor Rückenschmerzen und Überschlechtelaune Meine Brüste spannen auch immer schon kurz nachdem ES, und das hört dann wiederum so vier Tage vor NMT auf, aber jetzt haben sie gestern erst ein bisschen angefangen weh zu tun, also drei Tage vor NMT? Finde das im Moment
alles ein bisschen komisch, ich werde ja sehen was dras wird. Auf jeden FAll noch mal dankeschön für deine Antwort

So far

joulissis

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 11:37
In Antwort auf nusha_12311962

Nein auf SS-Anzeichen
warte ich nicht, normalerweise bekomme ich immer kurz nachdem ES schon die ersten PMS Sythnome, aber diesen Zyklus, kommen sie irgendwie nicht. Aber der LH-Anstieg war da, und jetzt find ich es eben komisch weil ich morgen/ übermorgen NMT habe, abe bisher keine Zeichen für meine Mens. Normalerweise habe ich schon fünf Tage zuvor Rückenschmerzen und Überschlechtelaune Meine Brüste spannen auch immer schon kurz nachdem ES, und das hört dann wiederum so vier Tage vor NMT auf, aber jetzt haben sie gestern erst ein bisschen angefangen weh zu tun, also drei Tage vor NMT? Finde das im Moment
alles ein bisschen komisch, ich werde ja sehen was dras wird. Auf jeden FAll noch mal dankeschön für deine Antwort

So far

joulissis

Warst Du schwanger?
Hallo Joulissis,

hab grad im Netz gesurft zu meiner Frage, ob ausbleibende PMS ein Zeichen für Schwangerschaft sein könnte. Bin "nur" auf Deinen Beitrag gestoßen. Warst Du schwanger? Ich versuche seit 1 Jahr schwanger zu werden, und habe normalerweise ganz starke Pms schon kurz nach dem Eisprung. Diesmal bleiben sie allerdings völlig aus, obwohl ich bald meine Tage bekomme.
Wäre super, wenn Du mir nur eine kurze Antwort geben könntest.
LG Lealin1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2006 um 18:51

Ja, ich bin schwanger
ich bin eine März-Mami und es war tatsächlich so, das am 18 Juni mein ES war, wos ja auch geschnaggelt hat und meine PMS bliebt in dem Zyklus tatsächlich aus, was ich in nachhinein auf die eingetretene SS zurück führe

So far

jouli

( mittlerweile 17+0 )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2012 um 15:31
In Antwort auf nusha_12311962

Ja, ich bin schwanger
ich bin eine März-Mami und es war tatsächlich so, das am 18 Juni mein ES war, wos ja auch geschnaggelt hat und meine PMS bliebt in dem Zyklus tatsächlich aus, was ich in nachhinein auf die eingetretene SS zurück führe

So far

jouli

( mittlerweile 17+0 )

Uralter Thread aber ich hoffe du kannst mir noch helfen
Hi Jouli,

ich hab grad diesen alten Thread von die entdeckt und kann mich total mit dir identifizieren.
Hab das gleiche normalerweise immer schon Brustspannen nach ES und diesmal ist es total anders.. Bin jetzt 3 Tage über der Regel und bin mir nicht sicher ob ich testen soll oder nicht. Hab iwi Angst davor..
normalerweise bekomm ich am Tag der Regel wenige Stunden zuvor unterleibsschmerzen die dann auch durchgehend anhalten.. diesmal hab ich nur gelegentlich einen Druck im Unterleib und ab und zu mal ein zwicken an den Eierstöcken..
die brustschmerzen haben erst vor ca 5 Tagen angefangen also viel später als sonst und sind auch nur seitlich nicht wie sonst an der ganzen Brust .. Außerdem fühlt es sich manchmal so an als würden ganz kleine heiße Nadeln kurz in meine Brüste piecksen ^^
hab auch unglaubliche Probleme mit schwindelanfällen ..
Hattest Du das genauso oder wie kannst du das beschreiben ?
Wäre dir sehr dankbar für deine Hilfe.
Liebe Grüße

Minni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen