Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pms oder schwanger??? HILFE BITTE!

Pms oder schwanger??? HILFE BITTE!

29. Dezember 2007 um 18:38

hallo, bitte helft mir.
nehme morgen meine letzte pille in der monatspackung. hab diesen monat einmal erbrochen allerdings 14stunden nach einnahme und hatte einmal durchfall so 6 stunden genau nach der einnahme... habe also weiter verhütet weil der schutz nach 4 stunden gewährleistet ist (eigentlich)... habe nun leistenschmerzen, unterleibsschmerzen, bin müde, mein bauch ist aufgebläht... ja und meine brustwarzen sind empfindlich und die brust etwas angeschwollen. ich hatte das letzten monat schonmal und dachte ich sei schwanger trotz pille... aber ich war es nicht laut frauenärztin und tests...
meine regel war 4 tage lang nicht stark aber auch nicht wenig...
könnte ich pms haben oder wirklich schwanger sein? hatte durhcfall bzw. erbrechen ziemlich am anfang der packung und hab immer sorgfältig die pille genommen. brauche hilfe!

Mehr lesen

29. Dezember 2007 um 19:24

Danke für deine infos
echt beruhigend zu hören, hoffe es ist auch so, kann eigentlich auch nicht anders sein - aber ist halt doch auch ne kopfsache. habe nach der durchfallgeschichte einen test gemacht weil meine periode nicht ganz so stark war, 2 mal negativ. ist es normal dass ich das zwicken in der leistengegend und im unterleib bei der gebärmutter habe? habe das erst seit 2-3 monaten... nehem die pille schon fast 2 jahre. kann mir jemand rat geben? hab auch juckreiz und etwas ausschlagund vor allem aufgeblähten bauch, müsste mittwoch meine tage bekommen. kann mir jemand helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 19:26

Stunden
und 4 stunden nach einnahme ist auch alles aufgenommen? weil bei meiner pille steht dazu nichts im beipackzettel (nehme monostep) nur dass durchfall und erbrechen zu einnahmefehlern führt...HILFE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 14:43
In Antwort auf mina_12522730

Danke für deine infos
echt beruhigend zu hören, hoffe es ist auch so, kann eigentlich auch nicht anders sein - aber ist halt doch auch ne kopfsache. habe nach der durchfallgeschichte einen test gemacht weil meine periode nicht ganz so stark war, 2 mal negativ. ist es normal dass ich das zwicken in der leistengegend und im unterleib bei der gebärmutter habe? habe das erst seit 2-3 monaten... nehem die pille schon fast 2 jahre. kann mir jemand rat geben? hab auch juckreiz und etwas ausschlagund vor allem aufgeblähten bauch, müsste mittwoch meine tage bekommen. kann mir jemand helfen?

Bitte antwortet
mein bauch ist total hart, hat das auch was mit pms zu tun? bitte antwortet mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook