Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Plexus Choroideus Zyste !!!!!????

Plexus Choroideus Zyste !!!!!????

1. März 2011 um 17:41 Letzte Antwort: 9. März 2011 um 22:20

Hallo,
letzte Woche war ich beim FA und es wurden Plexus Choroideus Zysten bei meinen Baby im Gehirn festgestellt !!
Der Arzt meinte es sein nichts schlimmes und hat mir zu einer Fruchtwasseruntersuchung geraten - die ich heute hab durchführen lassen ! Am Samstag soll ich mich melden, denn liegen die Ergebnisse vor.
Habe total Angst das es was schlimmes sein kann!

Hat jemand erfahrungen damit ? ... und am Ene war doch alles in Ordnung !??

Liebe Grüße

Arni 22+5

Mehr lesen

1. März 2011 um 17:49

Hallo
bei uns wurde in der 20.SSW beidseitig diese Plexuszystens festgestellt, darauf hin bin ich zur Feindiagnostik überwiesen wurden, wo im Prinzip nach weiteren Softmarkern geschaut wurde.
Denn m.E. sind die Plexuszysten isoliert nichts schlimmes, sie können aber mit weiteren Softmarkern zusammen einen Hinweis auf Trisomie 18 geben. Ich habe keine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, da es keinerlei weitere Anhaltspunkte dazu gab.
In der 26.SSW waren dann wie durch Zauberhand beide Zysten wieder weg
Ich denke du brauchst dir keinen Kopf machen, ganz häufig verschwinden die Dinger von allein und selbst wenn sie bis zu Geburt bleiben, muss das kein Problem sein.

Ich drück dir die Daumen
LG Dörte mit kleinem Lütt 35+2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. März 2011 um 18:03
In Antwort auf an0N_1228544899z

Hallo
bei uns wurde in der 20.SSW beidseitig diese Plexuszystens festgestellt, darauf hin bin ich zur Feindiagnostik überwiesen wurden, wo im Prinzip nach weiteren Softmarkern geschaut wurde.
Denn m.E. sind die Plexuszysten isoliert nichts schlimmes, sie können aber mit weiteren Softmarkern zusammen einen Hinweis auf Trisomie 18 geben. Ich habe keine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, da es keinerlei weitere Anhaltspunkte dazu gab.
In der 26.SSW waren dann wie durch Zauberhand beide Zysten wieder weg
Ich denke du brauchst dir keinen Kopf machen, ganz häufig verschwinden die Dinger von allein und selbst wenn sie bis zu Geburt bleiben, muss das kein Problem sein.

Ich drück dir die Daumen
LG Dörte mit kleinem Lütt 35+2

..
Dankeschön für deine Antwort, hoffentlich wird es bei mir auch so gut ausgehen !!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. März 2011 um 22:20
In Antwort auf dagrun_11885119

..
Dankeschön für deine Antwort, hoffentlich wird es bei mir auch so gut ausgehen !!

Liebe Grüße

???
Was ist denn rausgekommen nun?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram