Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Plazenta zu tief!

Plazenta zu tief!

28. August 2007 um 16:06

Hallo vieleicht jemand da bei dem das auch so ist? Meine Ärztin sagte mir montag die säße zu weit unten!

LG Puppy

Mehr lesen

28. August 2007 um 16:43

Welche SSW
bist du denn? Das ist anfangs garnicht so selten, meist zieht die Plazenta sich mit zunehmender Ausdehnung der Gebärmutter nach oben, muss also nicht unbedingt richtig unten liegen bleiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 16:46

Ich
bin jetz 22 woche und sie schickt mich jetz zur FD wegen auch zuviel FW... habe ein bisschen schiss, weil ich angst habe zwecks der Ergebnisse!
Also denkst du das ist nicht so selten, denn bin ja auch schon über die hälfte hinaus!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 16:56

Naja...
in der 22. SSW ist zwar auch noch viel Luft bis zum ET, da kann sich noch Einiges tun...

Aber wenn du schon so weit bist, ist es auch echt richtig gut, daß deine FÄ so vorsichtig ist, denn mit zunehmender SSW besteht neben der Chance des Hochziehens auch die Gefahr der Plazenta-Loslösung und die von Blutungen. Und zuviel FW sollte man auch nicht ignorieren, weil es eben auch ein Hinweis sein kann.

Also sei froh, dass deine FÄ dich zur FD schickt, das bleibt in deinem Fall bestimmt nicht die Letzte.

Ganz liebe Grüße Mieze 33+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 19:40

Hallo
ja bei mir ist es auch sie liegt auf dem mumu und habe schon blutungen hab aber auch noch ein hemmatom in der plazenta!! bin aber auch erst in der 13.5 ssw also die hoffnung besteht das sie sich hochzieht hoffe es!!!
sonst noch einen kaiserschnitt kann ich dankend drauf verzichten!!

lg Rilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 20:21

Fast
Anfang des 5.Monats und Plazenta ist wieder runtergerutscht,bin am Samstag als Notfall im Krankenhaus aufgenommen worden.Bei mir liegt die Plazenta von Anfang auf dem Muttermund das Kind hat sich direkt am Muttermund eingenistet.Freitag Nacht hatte ich Sturzblutungen und ein Teil der Plazenta hat sich abgelöst.Beim letzten Vorsorge Termin lag sie nur noch zu 70Prozent auf dem Muttermund,Samstag stellte sich raus das sie wieder ganz drauf liegt.Gestern hatte ich wieder Sturzblutungen,läuft dann wie Wasser man denkt man verblutet,und ich gebe die Hoffnung ehrlich gesagt auf das sie sich noch groß mit hochzieht,alleine schon weil sich unser Sohnemann so tief eingenistet hat.Ein Hämatom habe ich jetzt durch die Ablösung genau zwischen Muttermund und Plazenta.Bleibt also nur hoffen das alles weiter gut geht.

LG Pia mit Lenja&Babyboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 20:32

@owlmami
dann mal einfach ein aufmunterndes Daumendrücken von mir!

Da hast Du es ja nicht so leicht während der SS... Schon dich bloß.

Ganz liebe Grüße für euch 3 (wenn ich das richtig gelesen habe, bekommst du Zwillis?)

Mieze 33+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 20:53
In Antwort auf miezekatzi

@owlmami
dann mal einfach ein aufmunterndes Daumendrücken von mir!

Da hast Du es ja nicht so leicht während der SS... Schon dich bloß.

Ganz liebe Grüße für euch 3 (wenn ich das richtig gelesen habe, bekommst du Zwillis?)

Mieze 33+6

@Miezekatzi
Danke Nein nein also ich bekomme eigentlich nur eins Einen Buben

LG Pia mit Lenja&Babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club