Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Plazenta praevia marginalis + ANGST!!!

Plazenta praevia marginalis + ANGST!!!

15. Mai 2012 um 18:38

Hey ihr Lieben,
ich habe heute von einem neuen Frauenarzt ein BV bekommen aufgrund der diagnose: plazenta praevia marginalis!
Jetzt habe ich im Internet ein wenig gegoogelt (was ich lieber nicht getan hätte ) ich las nur sturzblutung, das leben von Mutter und Kind in großes Gefahr, Kaiserschnitt! Oh je oh je, jetzt warte ich nur auf den Wasserfall der Blutung
Hatte jmd auch schon mal diese diagnose, inder alles gut ging oder sich die Plazenta noch nach oben gedrückt hat ????
Liebe Grüße

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 19:04

Sorry habe ich ganz vergessen...
Bin jetzt in der 22 ssw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 19:24


Les lieber nicht im Internet nach da bekommst du nur unnötig Angst! Ich hatte vor 4 Wochen die gleiche Diagnose... Plazenta Previa und der Rand hat sich abgelößt! ich musste drei Tage ins Krankenhaus (gibt nix schlimmeres) allerdings ist bei mir die Plazenta jetzt nach oben gerutscht und der Rand hat sich wieder nachgebildet! Lass dir keine Angst machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 20:26

Ruhig blut!
"Marginalis" ist die harmloseste Form ( Planzenta sitzt " nur" am Mumu)
und vor der 25-30 SSw ist sowieso nichts entschieden, weil sich die Plazenta meist noch verschiebt, wenn die Gebärmutter wächst.
In der 19 SSW saß meine Plazenta noch teilwiese über den Mumu und ich lag auch wegen Blutungen im KH ( weil mich zu sehr angestrengt hatte).
in der 31 SSW hat meine FA wieder kontrolliert und es gibt kein Problem mehr
kenne auch noch ein paar beispiele, wo es gut ausging im Bekanntenkreis.

Nur eben aufpassen, nicht schwer heben usw. und bei Blutungen schnell ins Kh ( ist ja aber eh klar)
ab der 25 SSW im Falle von Blutungen in ein KH mit Säuglingsintensiv ( meinte die Oberärztin zu mir)

Also einen gang runter schalten,abwarten und schön abstinent sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2012 um 20:28


Ich hab die diagnose in der 10 woche bekommen. Lag danach noch mehrmals mit blutungen im kh. Hatte tierisch angst um die kleine, hab viel geweint. Blutungen hörten auf einmal auf u die plazenta zog sich nach oben. Heute 35 ssw null blutungen u chance auf ne natürliche geburt. Plazenta nun ringförmig vorder u hinterwand! Alles gut

Kopf hoch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook